DIY Batik-Kissen

Dienstag, 2. Juni 2015
Hallo ihr Lieben,
heute gibt es mal wieder ein DIY...
allerdings mit einer Technik von der bestimmt jeder schon etwas gehört hat!


Ich natürlich auch und wollte es immer schon mal ausprobieren!
Schon mind. 1 Jahr liegt die Farbe bei mir herum aber irgendwie war nie der richtige Zeitpunkt!
Bis ich von meiner Kollegin einen wundervollen türkisen Stoff bekam,
den ich aber noch mit Motiv oder Muster verschönern wollte.
Durch verschieden Falttechniken können sehr interessante Muster entstehen!
2 davon zeige ich euch nun!


Für ein kariertes Muster:
Den Stoff erst längs wie eine Ziehharmonika  falten
dann zu einem Paket zusammenfalten.


Eine Holzplatte passend zu sägen und mit festen Gummibändern befestigen.

 
Für eine Art Schlangenmuster:
Den Stoff um einen Stock/Stil wickeln...


....locker mit einem Band umwickeln und dann den Stoff zusammenschieben.


Die Farbe, mit einem Esslöffel Salz nach Packungsanweisung,
 mit kochendem Wasser anrühren.
Für 1 Liter Wasser habe ich 5 Gramm Farbe genommen.
Für den "Stoff am Stil" eignet sich perfekt so eine Blechdose.
Die Quaderstoffe habe ich in einem Eimer gefärbt.


Ein sehr spannender Moment ist es, wenn man die "Pakete" wieder auspackt.


Hier könnt ihr sehen, mit welcher Technik welches Muster entstanden ist.


 
 





Und hier nun die versprochene Farbe (aus dem letzten Post) für unsere Terrasse.


Für die bedruckte Variante meines Kissen habe ich mir dieses Motiv (aus dem Silhouette Shop)
von dem Schneideplotter aus Freezer Papier ausschneiden lassen,
aufgebügelt und mit Textilfarbe gerollt.


Auch hier der spannende Moment, wenn man das Papier ablösen kann.
Aber (wie immer) sehr genaue Kanten
(mit keiner anderen Schablone ist mir je ein so sauberes Ergebnis gelungen)









Türkis ist meine absolute Sommer-Lieblingsfarbe!
Sie leuchtet mit dem Sonnenschein um die Wette
und der hat sich für die nächsten Tage ja auch schon angekündigt.
Somit wünsche ich euch allen eine wundervolle sonnige Woche!


Verlinkt mit Creadienstag
 
 
 
Kommentare on "DIY Batik-Kissen"
  1. Wow die Kissen sind mal klasse, ja Batik war früher total angesagt, aber ich bin mir sicher nach diesem Post ist es wieder total im kommen.
    glg Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Astrid,
    die Kissen sind toll geworden, vor allem das Schlangenmuster gefällt mir total gut!
    Gebatikt habe ich vor Ewigkeiten als Kind mal....im Sommerlager....ein Wandbild mit Eule drauf (echt scheusslich!), da haben wir das mit der Wachs-Technik gemacht....
    In Deiner Optik sind die Kissen aber absolut hipp (furchtbares Wort) und zeitgemäss...klasse!
    lg
    Smilla

    AntwortenLöschen
  3. ...Hammer!!!!!!!!!!! --- schwarz-weiß sind sie genau "meins"
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Hi Astrid,
    Coole Kissen hast du da gebaut und ich werde mich an diese Muster auch mal eagen. Hab bis jetzt nur den Stoff ganz einfach langsam eingetaucht.
    Ganz liebe grüße Bine

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Astrid,
    yes!!! Let's go Hippy!!! Das mit den "Federn" ist sensationell!!!
    Tolle Arbeit und toller Look!
    Ganz viel Freude
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Bisher kannte ich diese Techniken des Abbindens noch nicht, das Ergebnis ist einfach nur WOW!

    LG SAbine

    AntwortenLöschen
  7. Wie schööön! Da habe ich gleich Lust mal wieder was mit Stoff zu machen. Das Batiken kenne ich noch aus meiner Jugendzeit, da wollte jeder ein total angsagtes Halstuch haben und wir haben Moltonwindeln gebatikt, was nur ging :))))
    Deine Kissen sind dir echt gelungen!
    LG, Lilli

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Astrid,

    vielen Dank, dass Du die tollen Ergebnisse der Batikfärberei mit uns teilst.
    Gefällt mir seeehr.
    Liebe Grüße,
    Biene

    AntwortenLöschen
  9. Mensch Astrid, ich glaube ich hab seit 20 Jahren nicht mehr gebatikt :)
    Bin allerdings gerade dabei eine Klamotte imEndzeitlook zu kreiieren... vielleicht sollte ich doch mal wieder batikfarbe kaufen XD.
    Deine Kissen sind echt toll geworden. das mit dem Fisch gefällt mir sehr :)

    Ganz viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Astrid,
    Ich habe früher mit den Kids viel gebatikt.
    Aber das Schlange Muster kannte ich nicht. Das gefällt mir besonders gut.
    Deine Kissen sind insgesamt ein Traum geworden und passen super auf deine Terrasse.
    Schreit Nacht nachmachen.
    Liebste Grüssle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Astrid,
    ganz toll ! ! ! ! ! !
    Die Kissen sehen allesamt total klasse aus!
    Allerdings habe ich mich spontan in das Fischkissen verliebt. Das ist mein absoluter Favorit.
    Was die Batik betrifft, musste ich schon schmunzeln, denn das habe ich zum letzten mal in der Schule gemacht und schon damals war ich fasziniert was am Ende dabei heraus kam. Auch bei dir sind die Muster einfach nur wow!
    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht dir Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Wow Astrid,
    Batiken war mir ja ein Begriff, näher befasst habe ich mich nie damit - bin immer davon ausgegangen man MUSS da so Kreise binden (haben wir als Kinder immer gemacht)!
    Von deinen zwei Varianten bin ich ja grad echt total begeistert... Die Kissen sind wieder mal soooo schön geworden.
    Das kommt direkt auf meine ToDO-Liste, das muss ich mal probieren!
    Eure Terrasse sieht spitze aus, hoffe ihr könnt diese Woche ein paar sonnige Stunden dort verbringen.
    Liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  13. Ach du liebe,immer wieder überrascht du uns mit neuen Ideen..
    Sagenhaft,toll ist das Ergebnis.
    Ja viele Techniken verschwinden ,und zum Glück gibt es so begabte Menschen wie dich,die sie wieder zurück holen.
    In den 70ern,haben wir uns lange Röcke und Stofftaschen mit dieser Technik gemacht.
    Danke für die tolle Idee.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Astrid,
    schön sind deine Kissen geworden.....
    Ich glaube das letzte Mal Batik habe ich auf der Schule gemacht.
    Ein Kosmetiktäschen und das habe ich immer noch.....
    Die Mint Farbe macht sich gut auf eurer Terasse.
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  15. wow! sind die kissen schön!!!!! und so einfach zu machen!
    ich muss es mal probieren :)

    liebe grüße von aneta

    AntwortenLöschen
  16. Genial, liebe Astrid!
    Warum denn nicht, die alten Techniken sind für viele von deinen Leserinnen doch neu. Irgendwann haben die neuen Modetechniken sie verdrängt! Ich finde es prima, dass du an Batik erinnerst.
    Liebe Grüße,
    Deine Kissen sind super gelungen,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen Astrid,
    die Kissen sind allesamt toll geworden.
    Schon erstaunlich was für Muster entstehen.
    Gebatikt habe ich schon ewig nicht mehr.
    Als junges Mädchen ist habe ich einiges mit dieser Technik gemacht.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Mal wieder sehr cool ,deine Kissen liebe Astrid.
    Batik, ich erinnere mich .....ich hatte mal eine Batik Hose in der Zeit der Mode Sünden. XD Als Kissen ist es aber absolut annehmbar. Auch das bedruckte Motiv sieht sehr hübsch aus.
    Liebe Grüße Yve

    AntwortenLöschen
  19. Fantastisch was du da gemacht hast !!!!
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  20. Hi Astrid,
    Batik, ja, kenne ich noch aus der Schule. Hab´s seither nicht mehr versucht.
    Ein Fehler wie man sieht. Die Kissen sind echt toll.
    Aber das Schönste ist das mit der Plotterschablone....äh, hatte ich schonmal erwähnt, dass ich
    Deinen Plotter liebe! ;-)))
    Das Ergebnis ist echt wahnsinn! Da läuft genau Null daneben! ♥♥♥

    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Astrid,
    wow, die Batik-Kissen sind echt toll. Vor 1.ooo.o14 Jahren habe ich auch mal eins "gebatikt" mit mehreren Farben und Wachs. Aber diese Wickel- und Binde-Technik ist total super :o)

    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Astrid,
    so, nun bin ich endlich auch hier.
    Gebatikt habe ich das letzte Mal in der Schule. Aber mit Wachs....erst getröpfelt, dann gefärbt und dann Erfolg, oder auch nicht...
    Das Fischkissen finde ich noch viel besser, das ist der Hammer.
    Und Türkis ist auch meine Farbe auf der Terrasse.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Astrid, die Kissen sind total cool. Ich finde ja, dass dein "Schlangenmuster"-Kissen sehr an Federn erinnert. Traumhaft.
    Du bist wirklich unsere Kissenkönigin :)))
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  24. Deine Batikkissen sind dir super gelungen- ja Sarah hst recht du bist eine DY Königin fuer mich- danke fuer deine Arbeit und wunderschoenen Fotos- witzig finde ich diesmal die Faltanleitung;/) lg aus Wien von Gerlinde

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Astrid!
    Das kenne ich doch.... ist nur schon ein paar Jahre her... oh Gott wie die Zeit vergeht. Deine Kissen sind super schon geworden.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  26. Batik - da werden Erinnerungen wach an die - waren das die 70er?
    klasse geworden, die Stoffe und die Kissen

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  27. Ha, jetzt musste ich grad schmunzeln. Da waren wir wohl gleichzeitig am Batiken :-)
    Die Kissen sind wunderschön geworden!
    Herzliche Grüsse an dich.
    Nica

    AntwortenLöschen
  28. liebe astrid
    dein gone fishing kissen gefällt mir supergut ♥
    und türkis ist einfach der knaller für den sommer.
    sehr schön deine terrasse...die lädt direkt einen lauschigen Sommerabend bei dir zu verbringen :-)
    ich wünsche dir einen schönen Feiertag.
    liebe grüße
    sylvi

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Astrid, deine Kissen sind total toll geworden.
    Frage habe ich bezüglich Silhouette Shop: wo gibt es so einen? Hätte nämlich auch viele Ideen in meinem Kopf, bin aber leider keine Besitzerin einer Silhouette und fände es toll, wenn ich Schablonen in Auftrag geben könnte. Im Internet bin ich nicht fündig geworden; da ich auch aus Österreich bin, wäre dein Silhouette-Shop-Kontakt für mich interessant. Danke für die Info und glg
    Margret

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margret,
      der Silhouette Shop ist ein Online-Shop, in dem man aber nur
      Schneidevorlagen kaufen kann, wenn man einen Silhouette Schneideplotter hat, da man sich dort registrieren muss.

      Löschen
  30. Liebe Astrid,
    die Kissen sind ja superschön geworden, alle! Die passen wunderbar auf deine Terrasse.
    Das Schlangenhautmuster finde ich besonders interessant.
    Hab ein schönes sonniges Wochenende.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  31. Unglaublich was Du da wieder für Schönheiten gezaubert hast Astrid!
    Ob gerollt oder gefaltet... ich bin begeistert!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  32. Wow, die sind aber phantastisch geworden! Bin echt baff! Die Musterung gefällt mir sehr gut! Hach, was es doch nicht für tolle Bastelideen gibt!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  33. Superschöne Kissen! Gefallen mir ausnahmslos alle gut☺Der Schlangenmustereffekt ist richtig toll, die Wickeltechnik kannte ich noch gar nicht.

    AntwortenLöschen
  34. bin tooootal begeistert von deinen batikkissen, soooooo schön!
    abendsonnige grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  35. Oh man, du weckst gerade in mir den Wunsch, sämtliche Büroarbeit für heute sausen zu lassen, einkaufen zu fahren und das alles nachzumachen! Die Farben und Muster sind grossartig!
    Du hast den Style voll raus, ich bin schwer begeistert.
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  36. Ich bin mehr als begeistert von deinen Ideen- so genial---LG Gerli

    AntwortenLöschen
  37. Noch so eine tolle Idee! Superschöne Kissen!
    LG

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Es bedeutet mir wirklich viel, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir etwas zu schreiben!
♥ Astrid

https://www.hashtaglove.de/influencers/p/cidSS1zG7u2eMapTuBsuYyvN.png