Test neue Kreidefarbe und MINTLOVE!

Dienstag, 24. März 2015



Vor einiger Zeit wurde ich von Marcel Prieto Rodriguez angeschrieben, der meinen Blog verfolgt
und sich dadurch inspirieren lassen hat eine spezielle Kreidefarbe* zu entwickeln
 die er heute verkauft.
Er ist Lack-Ingenieur und betreibe seit 2014 meine eigene Lack Manufaktur.
 
Bei der Entwicklung des Lackes hat er darauf geachtet, dass der Lack
 sehr umweltfreundlich ist und sich leicht verarbeiten lässt.
Zudem ist der Lack günstiger als viele andere, sodass er für jeden erschwinglich ist
 
Aufgrund meiner Erfahrungen mit dem Shabby Chic Stil
würde er sich sehr über meine Meinung zu den Farben freuen.
 
Und wie es der Zufall wollte stehen bei mir noch einige Streichprojekte an,
wo ich die Farbe super testen kann.
Begonnen habe ich mit einem Hocker, den ich schon mal verschönert hatte
( hier....meine Begeisterung für Sterne hat aber etwas nachgelassen
und so musste ein neues Outfit her)

Die Farbe ist von Licnocolor 
und bestellen könnt ihr bei http://www.holzbeizen.de/

Nach einigen Anfrage ob auch der Versand nach Österreich und der Schweiz möglich ist
 hat mir Marcel geschrieben!
 Bis spätestens Donnerstag ist auch der Versand in die Schweiz und Österreich möglich.
Gerne kann auch hier per E-Mail bestellt werden (info@lignocolor.de).
Bis spätestens Donnerstag wird der Versand dann funktionieren.
 
Weiter Erfahrungsberichte werden folgen!!!

Ganz viel über diese neue Farbe könnt ihr auch
bei Tanja von Shabby chic and I sehen,
die fleißig den Pinsel geschwungen hat!!

Da ich immer wieder Nachfragen bekomme, wie der Shabby Stil gelingt...
heute nochmal mit Anleitung!
 
Zuerst das Möbelstück in einer Kontrastfarbe streichen.
 
 
 
Gut trocknen lassen und dann alle Bereiche, wo die untere Farbe wieder
durchkommen soll mit Kerzen- oder Möbelwachs bestreichen.
Durch das Wachs haftet die Farbe nicht so gut und lässt sich
später leichter wieder abschleifen.

 
Mit Pinsel oder Rolle die Kreidefarbe* auftragen.
Und sie lässt sich wunderbar verarbeiten.....
ist unglaublich ergiebig
(auf den weißen Bereichen hätte ein einmaliger Anstrich gereicht)
lässt sich leicht streichen und hält auch ohne anschleifen.
Als Verarbeitungs Hinweis ist zwar Schleifen empfohlen,
aber nach Rücksprache hat man mir bestätigt, dass es nur bei speziellen
Untergründen erforderlich ist, wie z.B. Laminat,
also sehr glatte Untergründe...das hatte ich aber selber auch schon mal
festgestellt, als ich meine beschichteten Schränke gestrichen habe.
Also bei glatten Oberflächen....anschleifen!
 
Es gibt sie in 25 Farbtönen und ich habe in MINT gestrichen.
 







Wie ihr ja schon aus vorherigen Post wisst bin ich im Moment ganz verliebt in diesen Farbton und so ist noch ein passendes Kissen dazu gekommen!
  
 
Bei einem meiner letzten Stoffeinkäufe ist mit passend zu der Stofffarbe
Pailettenband in die Hände gefallen.
Fasziniert von der Farbe und dem Glitzer habe ich es erstmal gekauft!
 
Eigentlich wollte ich ein Peace-Zeichen applizieren aber meine Tochter meinte:
"Das ist voll out....in ist jetzt das Hashtag-Zeichen"
Und alle Instagrammer wissen wovon sie spricht!!!
Im nachhinein war ich ihr auch sehr dankbar für diese Anregung,
da # viel einfacher zu nähen ist als ein rundes Peace-Zeichen!
 

Da ich noch nie mit Pailetten gearbeitet habe wusste ich erst nicht genau, wie ich vorgehen sollte.
Mit einer Schablone und dem  habe ich mir also die Abmessungen übertragen.
Dazu gleich noch ein Tipp!!!
Macht das Motiv nicht zu groß...durch die Füllung wird das Motiv "gebogen"
und kommt nicht mehr so richtig zur Geltung.
Auf der ebenen Fläche sah es gut aus...
als fertiges Kissen war ich dann etwas enttäuscht von dem Motiv!


Damit mit das Paillettenband beim Nähen nicht verrutscht
habe ich es mit durchsichtig trocknendem Bastelkleber fixiert.
Den Klebstoff gut trocknen lassen, damit er nicht herausquillt
und die Nadel oder gar die Nähmaschine verklebt!!!!

 
Es hat sich auch als sinnvoll herausgestellt nicht jeden Strich einzeln zu nähen,
sondern das Band am Ende wieder zurück zu führen und immer
einen Bereich nach dem anderen zu nähen.
Geht schneller und spart das Vernähen einiger Fäden!
Den erfahrenen Näherinnen war das sicher klar....
aber ich bin erst dabei drauf gekommen :-(
 

Irgendwann bin ich dann aber doch fertig geworden
und das Ergebnis passt perfekt zu den vorhanden
Kissen und auch dem neunen Hocker!


 



Wundervolle Tage wünscht euch
 
♥♥♥


* in freundlicher Kooperation mit Holzbeizen.de

 

 
Kommentare on "Test neue Kreidefarbe und MINTLOVE!"
  1. Liebe Astrid,
    die Farbe ist echt der "Knaller", da sie eben nicht so knallt, und schwups gefällt mir mein Hocker auch schon nicht mehr ;O) Wo kann ich denn die Farben bekommen?
    Wenn du magst würde ich mich freuen, wenn du meinen Post vom Pailletten-Band verlinkst:
    http://friendly-hearts.blogspot.de/2015/01/blog-post.html
    Sei liebst gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbe ist von Licnocolor
      und bestellen könnt ihr bei http://www.holzbeizen.de/

      Löschen
  2. Schon wieder so ein schöner Post, liebe Astrid, und danke für den Farbentipp, da schaue ich doch sehr gerne genauer hin, wie du weißt, heilt so ein Streichvirus nie ganz aus. Ich arbeite auch mit Kerzenwachs, das funktioniert super!!!! Und Mint ist ohnehin eine meiner Lieblingsfarben. Sparsam eingesetzt ist sie ein Traum.
    Danke für die fantastischen Bilder am Morgen, so beginnt ein guter Tag
    herzlichst
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja wieder wundervoll aus! Ob es diese Farbe auch in der Schweiz gibt? Kannst du da mal deinen *Sponsor* anfragen.
    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis spätestens Donnerstag ist auch Versand in die Schweiz und Österreich möglich.
      Gerne Kann auch hier per E-Mail bestellt werden (info@lignocolor.de).
      Bis spätestens Donnerstag wird der Versand dann funktionieren.

      Löschen
  4. Toller Post, toller Lack, tolle Farbe, tolle Kissen! Bei Mint bin ich persönlich noch nicht angekommen, sieht aber auf jeden Fall frühlingshaft frisch aus!
    Den Lack würde ich auch gerne mal testen! Wo bekommt man die Farben her?
    Liebe Grüße am Morgen
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbe ist von Licnocolor
      und bestellen könnt ihr bei http://www.holzbeizen.de/

      Löschen
  5. Liebe Astrid,
    na warum eigentlich nicht mint? Sieht wunderbar frühlingshaft aus bei Dir! Die Kreidefarbe schaue ich mir auch mal genauer an, ich habe bereits erste Erfahrungen damit gemacht und bin weniger begeistert von meinem Ergebnis gewesen... Dein Hocker gefällt mir ausgesprochen gut und lieben Dank für den Tipp mit dem Wachs, da wäre ich nie drauf gekommen! Liebe Grüße zu Dir, Tanja

    AntwortenLöschen
  6. ist ja eine wirklich tolle Farbe das Mint.. könnte mir auch gefallen :)
    Wo bekomm ich denn jetzt die tolle Farbe her?

    Ganz viele liebe Grüße!

    Franzy

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Astrid,
    vielen Dank für den Tipp mit der Kreidefarbe - die werd ich gleich mal googeln...schöne Bilder - schöner Post, auch dein Kissen ist wieder wunderschön geworden!

    Wünsche dir eine schöne Frühlingswoche
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Astrdi, oh große Mintliebe ! Bei mir immer noch, ganz toll ist das Kissen geworden und mit dem hashtag genial. Der Hocker ist auch schön, wenn der Shabby Look nicht mehr so meins ist. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön sieht das aus! Grad gestern habe ich mir einige Vasen mit Kreidefarbe bemalt! Ich liebe diese matte Farbe :-) Die Kissen sind auch sehr schön geworden. Ich hätte aber glaub keine Geduld die Pailletten mit der Maschine zu nähen :-)
    Liebe Grüsse Nica

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Astrid, das Ergebnis vom Hocker (so einen möchte ich auch!) und auch das vom Kissen kann sich sehen lassen. Jedenfalls besten Dank für die vielen, nützlichen Tipps. Kann gut nachvollziehen, dass du in den Farbton Mint ganz verliebt bist. Schaut klasse aus und bringt ganz viel frühlingsfrische ins Wohnzimmer.
    Liebste Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  11. Dein Post kommt mir gerade recht, denn ich hab mir ein Tischchen aus dem Keller gekramt und überlege nun schon seit mehreren Tagen, welchen Anstrich ich wählen soll-werde gleich mal nach der Farbe luschern. Das Kissen ist toll geworden-großes Lob an deine Tochter für die Idee mit dem Hashtagzeichen-finde ich mega!!!
    LG, Lilli

    AntwortenLöschen
  12. liebe astrid
    das sieht ja klasse bei dir aus ★ mint ist und bleibt einfach ne tolle farbe.
    dein hocker ist klasse und das pailetten kissen auch ♥
    ganz liebe grüße
    Sylvi

    AntwortenLöschen
  13. Wow, das sieht echt fabelhaft aus :-) Den Trick mit der Kerze hast du schon mal gezeigt, oder? Davon bin ich ganz begeistert, das gibt so einen schönen Effekt. Frühlingshafte Grüße, Maral von "Mach mal"

    AntwortenLöschen
  14. Ein Multicolorhocker also, der von Zeit zu Zeit mal die Farbe wechselt ;-). Und wieder ein Kissen... ich sag' nix :-).
    Was das mit dem # auf sich hat, wird mir wohl auf Ewig verborgen bleiben, aber das Kissen ist hübsch.

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Astrid,
    hihi...so ein Zufall.
    Ich habe die Farbe auch zum testen und bringe meinen Post auch noch im Laufe des Tages.
    Wenns mir dann dazu reicht.
    Ich stehe auch auf mint. gefällt mir super momentan!
    Dein Kissen ist traumschön geworden
    #tollerpost #bisbald #liebegrüße
    :o)
    Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Astrid,Dein Hocker ist echt toll geworden.Du schreibst, bei Laminat muss man vorher schleifen. Geht das denn? Ich habe nämlich schon lange die Idee im Kopf, unseren gesamten Wohnzimmerboden in Weiß zu streichen.Ob die Farbe da auch hält? Liebe Grüße aus Stuttgart. Biggi

    AntwortenLöschen
  17. Auch wenn ich auf Urlaub bin muss ich bei dir vorbeiklicken- herrlich diese Farbkombinationen und Zusammenstellungen deiner Deko ! Ich habe schon selbst versucht Lack und Gips zu mischen- ich schicke dir lg aus Madeira Gerlinde

    AntwortenLöschen
  18. Love the color. Thank you for the inspiration. Beautiful photos

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Astrid,
    eine schöne Bank und die Farbenkombination im ganzen Raum gefällt mir sehr - da passen die hellen Minttöne perfekt dazu!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  20. Moin liebe Astrid und vielen Dank für die Vorstellung dieser tollen Farbe! Hab' sie mir gleich bei Holzbeizen in weiß bestellt, weil gerade unsere ollen (kolonialfarbenen) Rattanstühle aus dem Wohnzimmer fliegen und ich nach und nach auf der Suche nach gebrauchten Stühlen bin... Ein kleiner Tritt wartet auch noch auf seinen Anstrich - hach - ich werde bestimmt noch die eine oder andere Sache finden...
    Aber sag mal: Hast Du nur die Kanten mit dem Wachs eingerieben, oder bist Du auch über die Fläche damit gegangen? Ich würde mich freuen, wenn Du mich aufklärst.
    Dein #-Kissen ist total stylish (Du hättest ja auch # und dann Peace dahinterschreiben können, hihi) und passt mal wieder super bei Dir rein.
    Jetzt werde ich noch 'ne Runde arbeiten und nachher einen eb**-Kleinanzeigen-Stuhl abholen - drück' die Daumen, dass er gut aussieht...
    Ganz liebe Grüße von Lotte

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Astrid, vielen, vielen Dank für diesen Tipp mit der Farbe. Ich suche schon lange nach einer guten Kreidefarbe und bleibe dann immer bei farbigem Holzwachs hängen. Das probiere ich definitv aus. Danke nochmal, echt ein guter Rat.
    Ach und das was daraus geworden ist schaut natürlich toll aus inclusive Kissen. Hat dein Wohnzimmer mal schnell die Farbe gewechselt?
    Kenn ich ;-))))
    Viele Grüße Christin

    AntwortenLöschen
  22. Das ist ein superschöner Farbton und die paar mint Farbkleckse sehen bei Dir total gut aus ! Schön ist der Hocker geworden und auch das Kissen. Und jetzt muss ich doch mal schauen, was das mit dem Hashtag-Zeichen auf sich hat (man muss sich ja ein bisschen auf dem Laufenden halten)........

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  23. Hej Astrid,
    schön ist sie geworden, Deine Fussbank....obwohl sie mir auch mit dem Sternenmuster sehr gut gefallen hat!
    Witzigerweise habe auch ich gerade einen Pott Kreidefarbe zum Testen hier stehen (wenn auch von einer anderen Firma) und bin gespannt, wie gut sie sich verstreichen lässt und wie stark sie deckt....werde dann mal berichten, dauert aber noch etwas.
    Dein Hashtag-Kissen ist ja herrlich! Das Peacezeichen ist schon wieder out? oh Schreck, dabei habe ich mich jetzt gerade langsam damit angefreundet und wollte ein DIY mit entsprechendem Thema zeigen.....egal, ich bin alt und somit auch immer etwas langsamer.... ;-)
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  24. Hey Astrid!
    Wieder was gelernt ... peace zeichen out - hashtag in :-)
    Das mint gefällt mir auch sehr und ich muss dort gleich mal vorbei schauen, bin ja selbst mit den bisherigen kreidefarben was preis-leistung betrifft nicht so zufrieden.
    Hab es fein
    Sabine

    AntwortenLöschen
  25. Wunderschön, frisch und appetitlich sieht dein Wohnzimmer aus in diesen Farbtönen. Das Glitzer-Pailleten-Hashtag-Zeichen ist was ganz besonderes. Hab ich jetzt wirklich noch nirgendwo gesehen.
    Der Hocker in seinem neuen Anstrich gefällt mir sowieso total.

    Liebe Grüße

    Hilda

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Astrid,
    wie fleißig du warst.
    Dein Hocker gefällt mir total und die Farbe ein Hammer.
    Auch dein Kissen ist ein Traum.....
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  27. Möööönsch mein Shabbyherz schlägt höher, bei diesem tollen Hocker! ♥
    Und der Farbton ist ja wie gemacht für dieses Teilchen.

    Liebe Grüße
    Cosima

    AntwortenLöschen
  28. Astrid, das ist wirklich eine wunderschöne Farbe! Der Lack zieht mich irgendwie an :-D. Ist er denn nur für den Shabby Style nutzbar oder kann man damit auch ganz normal lackieren? Das ist mir noch nicht ganz klar... Liebste Grüße, Souhela :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich kannst du damit auch "ganz normal" streichen. Er hat natürlich diesen matten Effekt der Kreidefarbe!

      Löschen
  29. Liebe Astrid ein wunderschönes Kissen, ich liebe Mint auch so sehr.Tolle Idee mit dem #. I like!

    LG YVe

    AntwortenLöschen
  30. Huhu Astrid,
    das kleine Höckerchen ist wirklich toll geworden!
    Ich bin ganz begeistert von diesem Mintton! Sieht wirklich super schön aus und passt vorallem!
    Liebste Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
  31. Wundervolle Inspirationen! Gefällt mir sehr gut! Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Astrid,
    der Kreidelack sieht toll aus und wäre sicher auch was für meine Projekte. Braucht man da keinen Wachs mehr?
    Cooles Hashtagkissen, obwohl mir Peace Zeichen IMMER noch gefallen. ☺

    Dir einen schönen Tag,
    Simone

    AntwortenLöschen
  33. Ohh, Kreidefarbe habe ich schon neulich auf einer Messe bestaunt. Ich liebe diesen Matt-Effekt! Der Hocker ist wirklich schön geworden und Mintgrün ist, wie ich finde, die perfekte Farbwahl!

    Liebe Grüße
    Liska

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Astrid,
    sowohl Bänkchen als auch Kissen sind toll geworden.
    Danke für das Vorstellen der Farbe.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Astrid,

    Du hast einen traumhaft schönen und super interessanten Blog... Hab mich mal flott als Leser eingetragen, damit ich nichts mehr verpasse. Von der Creativa habe ich mir nämlich Kreidefarben mitgebracht, die reizten mich schon länger!!! Leider ist mein Zeitfenster momentan etwas schmal!

    Liebste Grüße vom Schlottchen

    AntwortenLöschen
  36. Frühlingshaft wirkt MINT auf jeden Fall. Passt super zu deiner Deko.
    Lieben Gruss und schöne Ostern
    Esther

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Astrid,
    Wunderschön ist dieser Hocker geworden! Ich habe mir sofort die Farbe bestellt! Leider weis ich nicht so richtig, wie das funktioniert. Könntest du ein Tutorial Video für Shabby Chic hochladen?
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  38. Leider habe ich kein Video zur Verfügung...aber eigentlich kann man doch auf den Bildern alles sehen!
    Nur das abschleifen zum Schluss habe ich nicht fotografiert...
    Hier findest du ein kleines Video, wo man dann auch das Abschleifen sieht:
    https://www.youtube.com/watch?v=NZYZ2UF3WPE

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Es bedeutet mir wirklich viel, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir etwas zu schreiben!
♥ Astrid

https://www.hashtaglove.de/influencers/p/cidSS1zG7u2eMapTuBsuYyvN.png