Vom Daybed zum bequemen Gästebett mit matrazzo®* und Bekanntgabe der Gewinnerin

Dienstag, 6. Dezember 2016
* Werbung

Unser Gästezimmer ist ja auch gleichzeitig mein Creativzimmer über das ich wirklich sehr glücklich bin.
Dort bewahre ich meine Materialien auf und habe einigermaßen Platz um an meinen DIY zu werkeln.
Eigentlich verbringe ich dort viel Zeit und möchte es natürlich auch schön haben.
Endlich bin ich dazu gekommen hier die cremefarbenen Wände in ein strahlendes Weiß umzu
streichen. Das gefällt mir gerade so gut, dass ich noch keine Bilder aufhänge.


Das Daybed haben wir vor einigen Monaten angeschafft und erstmal die ausrangierte Matratze aus dem Bett unserer Tochter hineingelegt.  Da ich in letzter Zeit aber auch immer mal wieder dorthin zum Schlafen ausweichen muss (ich sage nur Schnarchen....) sollte die Matratze doch etwas komfortabler werden.
Da kam mir die Anfrage von matrazzo®* gerade recht, ob ich ihr Produkt testen wolle.


Die Matratze wird komplett in Deutschland und an einem Standort hergestellt. Die Qualitätsmatratze von Ottobock wird vom Auftragen der Rohstoffe bis zum fertigen Ergebnis an einem Ort gefertigt – ohne Zwischenhändler, ohne lange Transportwege. Das spart Kosten und schont die Umwelt.
matrazzo® vereint die Erfahrung von über 60 Jahren Schaumstoffproduktion mit dem Know-how des Weltmarktführers in der technischen Orthopädie. Hinter beidem steht ein Name: Ottobock.

Um die richtige Matratze mit dem passenden Härtegrad, von weich über mittel bis hart, zu finden kann man sich Unterstützung durch den Härtegrad Konfiguriator holen. Mit Angabe von Größe, Gewicht und Schlafgewohnheiten findet man ganz einfach das passende Modell in den Breiten von 80-140cm und in 2 verschiedenen Höhen.

Man kann sie 100 Tage testen und es bestehen 8 Jahre Garantie auf die Top Form.  


Die Matratze kommt in einem handlichem Karton an und entwickelt sich nach dem Auspacken schnell in eine vollwertige und bequeme Matratze.


Davon habe ich nun 2 Stück, wovon eine immer auf dem Daybed liegt und die andere dahinter an die Wand gestellt noch eine tolle Rückenlehne abgibt.





Wenn man das Bett auseinander zieht erreicht man immerhin ein Breite von 1,60, welches schon ein gemütliches Gästebett abgibt. Mehrmals im Jahr kommen uns die Schwiegereltern besuchen, die nun auch auf den super bequemen Matratzen liegen können.


Ein paar Nächte habe ich sie nun schon selber ausprobiert und habe sehr gut geschlafen!
Man kann sehr angenehm darauf liegen und auch am Tage lässt es sich ganz toll darauf sitzen und faulenzen.


Nicht nur wir finden sie super bequem auch unser Teo hat den Komfort der neuen Matratze gleich entdeckt!






Über Sylvester kommen uns Freunde besuchen, für die ich dann mit gutem Gewissen ein bequemes Bett herrichten kann.




Auch hier ist ein bisschen Weihnachtsdeko eingezogen. Das süße Hasenbild gibt es in der aktuellen Sweet Living.



Mein Schneideplotter hat hier auch seinen Platz und kommt fast täglich zum Einsatz!

 
Passend zum Schneidplotter gab es ja das Gewinnspiel um das Buch "Frisch geschnitten 2" zu gewinnen. Die Gewinnerin wurde ermittelt und es ist:

Sabine S aus WO(rms)


Bitte melde dich bei mir unter Creativelive@freenet.de  und gib mir deine Adresse durch damit dir das Buch zugesendet werden kann.

Allen anderen danke ich für die Teilnahme und wünsche auch denen die das Buch nicht gewonnen haben viel Freude mit ihrem Plotter und probiert ruhig einiges aus....und zur Unterstützung könnt ihr euch ja auch die Bücher anschaffen!

Liebe Grüße
 
♥♥♥
 
 



Follow my blog with Bloglovin

*Kooperation
Kommentare on "Vom Daybed zum bequemen Gästebett mit matrazzo®* und Bekanntgabe der Gewinnerin"
  1. Liebe Astrid, das sieht wirklich traumhaft schön aus und man muss aufpassen, dass der Besuch auch wieder abreist...lach....Dein Blog ist ein wirklich einzigartiger Inspirationsquell - danke, dass du das alles mit uns teilst!
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Astrid!
    Dein Zimmerchen sieht echt gemütlich aus! Und mit den weißen "leeren" Wänden kann ich nachvollziehen. Wir haben vor 1 1/2 Jahren renoviert und bis heute konnte ich mich noch nicht entschließen, etwas an die Wände zu hängen. Ich kann nicht sagen, daß mir etwas fehlt bisher...
    Eine kleine Frage noch: Wo hast du das Daybed her? Genau sowas suche ich nämlich. Die meisten ausklappbaren Couches haben viel zu schmale Liegeflächen. Falls ich mal 2 Gäste habe, möchte ich die doch nicht auf 140 cm oder sogar noch weniger zusammenpferchen.
    Liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen
  3. Das Bett gibt es bei Ikea, Modell BRIMNES

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Astrid
    In deinem gemütlichen Gästebett möchte man sich gerne zur Ruhe begeben oder selber ein Nickerchen machen. So geschmackvoll eingerichtet dein Arbeitszimmer. Bei Kirchenrecht das kreative Chaos muss ich gestehen...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Astrid,
    dein gemütliches Gästezimmer gefällt mir auch sehr gut. Ist wirklich sehr schön eingerichtet. Sweet Living kannte ich bisher nicht aber ich glaube nur alleine für das süße Hasenbild werde ich sie mir holen.
    Wünsche dir eine schöne Adventszeit.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Astrid,
    das Gästezimmer sieht so gemütlich aus... da würde ich auch mal über Nacht vorbei kommen!
    Liebe Grüße, LENA

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Astrid,
    das ist ein toller Raum. Deine Gäste werden sich garantiert wohl fühlen und himmlisch schlafen. Am Ende wollen sie gar nicht wieder gehen - lach!
    Das Hasenbild ist ja einfach nur süß. Wer sagt eigentlich das der Hase nur zu Ostern kommt???
    Jetzt schicke ich noch einen herzlichen Glückwunsch an deine Gewinnerin und wünsche dir einen tollen Nikolaustag.

    glg Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      danke für deinen Glückwunsch - ich bin sehr glücklich über den Gewinn!
      ♡liche Grüße von
      Sabine aus WO(rms)

      Löschen
  8. Liebe Astrid,
    ich freu mich riiiiisig, daß ich das Buch gewonnen habe. Eine email habe ich schon geschickt! :) :) :)
    In deinem tollen Gästezimmer würde ich sofort und bestimmt bestens schlafen!
    ♡liche Grüße von
    Sabine aus WO(rms)

    AntwortenLöschen
  9. So ein Bastel/Gästezimmer ist wirklich gold wert. Bei mir ist bei all dem Kreativkram leider kein Platz mehr für ein Daybett. Aber sag mal den Aufkleber für das Kerzenglas kenne ich doch. Musste gerade mal nachsehen... Aus dem Jahr 2012. Klasse ! Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja...manches ist einfach zeitlos schön! Ich mag den immer noch sehr gerne!

      Löschen
  10. ...bin fast ein bisschen traurig, lach,
    aber ich denke da freut sich jemand anderes sehr über das Buch.
    Übrigens habe ich meine Tassen bereits in den Geschirrspüler, alles noch dran von der Spiegelfolie!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Astrid,

    kann ich bei Dir einziehen ? Einfach nur schön ,
    so richtig zu wohlfühlen.
    Liebe Sabine aus Wo -
    auch von mir - herzlichen Glückwunsch und viel Freude beim nachmachen!
    Liebe Grüße
    Elfie vom Zimtstern

    AntwortenLöschen
  12. Mei de schaut wirklich super bequem aus.....in den Betti würd i ah gern mol heihalen...grins...

    Hob no an feinen Abend Bussaaalleeee bis bald de Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Astrid,
    nach wie vor ist dein Blog unglaublich schön, ich werde bestimmt den aktuellen Sweet living kaufen, das Bild mit dem Hase ist so süß. Kannst du mir verraten,wo du das Fellkissen gefunden hast? hast du ihn bestellt? es gefällt mir nämlich richtig gut.... liebe grüsse,Valerie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Kissen habe ich vor 3 Jahren bei OTTO gekauft aber es gibt es wohl leider nicht mehr.
      Es ist aus grauem Kunstfell....wenn du mal googelst findest du sicher etwas vergleichbares!

      Löschen
  14. Richtig einladend sieht dein Gäste-Kreativzimmer aus!
    Das Hasenbild ist ein Knaller ;-)
    Eine gute Matratze ist Gold wert, daran sollte nicht gespart werden, dann lieber am Bettgestell ...
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Astrid,

    was für ein schönes Gästezimmer, das könntest Du glatt vermieten. Ich liebe Deinen Style sehr.

    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  16. Schön hast du es in deinem Creativzimmer, liebe Astrid - ich liebe natürlich, wie du dekoriert hast. So gemütlich. Und toll, dass daraus im Nu ein komfortables Gästezimmer gemacht werden kann.
    Wenn dann die Matratze auch noch so richtig fein ist, gehen deine Gäste womöglich nie wieder heim, hihihihi!

    Wünsche dir ein schönes (hoffentlich langes) Wochenende!

    Hilda

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Astrid,
    das nenne ich mal ein gemütliches Gäste- und Arbeitszimmer! Sieht toll aus, da kann man sich wohl fühlen und wenn dann auch noch der Liegekomfort stimmt, wollen die Gäste am Ende gar nicht mehr zurück nach Hause ;-).
    Wünsche Dir einen wundervollen 3. Advent und sende Dir liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Es bedeutet mir wirklich viel, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir etwas zu schreiben!
♥ Astrid