Schwarze Wand

Dienstag, 27. September 2016


Ja, wir haben uns getraut!
Schon lange begeistere ich mich für schwarze Wände. Wann immer ich sie irgendwo gesehen habe war ich total hin und weg.
Nun war es an der Zeit im Zimmer meiner Tochter 2 Wände, die sehr in Mitleidenschaft gezogen waren, zu streichen.


Nach dem Farbwunsch gefragt kam ein vorsichtiges "Schwarz"?!
Damit wurden bei mir offene Türen eingetreten und natürlich stimmte ich gleich zu.
Sogar mein Mann hat relativ relaxed reagiert und so haben wir gleich im Baumarkt die passende Farbe besorgt.


Das schlechte Wetter am vorletztenWochenende haben wir gleich ausgenutzt um zu starten. Das schlimmste beim Streichen sind ja die Vorarbeiten. Ausräumen, abdecken, abkleben....
Da vergehen schon "Stunden" bevor man überhaupt loslegen kann!


Dann aber ging alles recht flott! Die eine Wand wurde weiß aufgefrischt und die abgeklebten Ränder auch einmal weiß übergestrichen. Somit läuft evtl. Farbe in Weiß unter das Klebeband und dichtet es ab. So ergeben sich wirklich ganz klare Ränder. Das hat super geklappt und ist bei Schwarz ein wichtiger Arbeitsschritt!


Passende Deko, Kissen, Bettwäsche hatten wir schon vorher beim Lieblings-Schweden geshoppt.
Dazu noch Bilderrahmen, die mit neuen Postern von Posterlounge * gefüllt wurden.


Meine Tochter wollte unbedingt einen Wolf und hat sich für diesen entschieden.
Dazu hat sie sich noch Mondphasen als Wandsticker gewünscht. Diese sollten ganz schlicht sein.
Kein Problem.....mit dem Schneideplotter aus Wandtattoofolie ausgeschnitten und angebracht.


Mal wieder zeigt sich, wie vielseitig der Schneideplotter eingesetzt werden kann!

Wolf, Mond und Schwarz!!! Sollte ich mir Gedanken machen?!
Nein sicher nicht...es sieht einfach nur klasse aus. Am liebsten würde ich nun in diesem Zimmer wohnen. Ich gehe nun so gerne dort hinein um es mir immer wieder anzuschauen.

Was mich am meisten überrascht ist, dass der Raum nicht etwa kleiner wirkt sondern sogar größer!
Ich dachte, dass die dunkle Wand ihn optisch kleiner macht.....


Unser eigener "Wolf" hat aber auch wieder seinen Platz an der Wand gefunden!


Wer von euch mein Buch hat, erkennt den Paperbag vielleicht wieder. Die Dinger sind so praktisch. Darin sind allerhand Plüschtiere verstaut von denen sich noch nicht getrennt werden kann!


Bei Posterlounge gibt es ja eine unendliche Auswahl an tollen Motiven. Auch sehr viele schwarz/weiße, da habe ich noch diese Linien ausgesucht. Ein echter Mond sollte auch noch dabei sein!





viele liebe Grüße




*Kooperation

Kommentare on "Schwarze Wand"
  1. Du hast recht, das Zimmer sieht total klasse aus! Kann dich gut verstehen, dass du dich gerne darin aufhältst. 😁 Total süss finde ich übrigens das Kissen mit Teo!
    GLG Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich schon vor Jahren gemacht....aber es wird immer noch heiß geliebt!

      Löschen
  2. Das sieht wirklich super klasse aus. Meine Tochter möchte auch gerne eine schwarze Wand, ich habe mich aber bisher noch nicht ran getraut, weil ich dachte, der Raum wirkt nachher zu klein. Aber wenn ich das sehe, muß ich doch wohl nachgeben.
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe mit einer optischen Verkleinerung gerechnet und war mehr als erstaunt, dass es nicht so ist! Also frisch ans Werk!

      Löschen
  3. Liebe Astrid,
    euer Mut wurde absolut belohnt- wir können gerne eine WG machen!!!
    Rundherum super gelungen !
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn die Tochter mal auszieht können wir darüber sprechen ;-)

      Löschen
    2. ...wird sie wohl in diesem Fall kaum tun ;O)

      Löschen
  4. Liebe Astrid,
    Sieht total klasse aus! Die Kombi Mond und Wolf ist perfekt. Das Kind hat schon Geschmack, kein Wunder, sie muss nach dir kommen.
    Alles Liebe
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Das ist klasse geworden! Auf den verschiedensten Messen habe ich schwarze Wände auch schon sehr bewundert, aber in meinem eigenen Haus traue ich mich nicht.
    Im Zimmer Deiner Tochter gefällt es mir sehr gut. Jung, cool, stylish!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Astrid,
    Das Zimmer sieht super aus. Das Zimmer meiner Großen muss sich renoviert werden. Leider ist die nicht so experimentierfreudig.aber ich werde es ihr später direkt mal zeigen. Ich finde es total klasse... aber es passt ja auch alles super zusammen.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo!
    Ein durch und durch stimmiges Zimmer. Alles passt! Da würde ich auch sofort einziehen! Die schwarze Wand gefällt mir total gut. Wirkt überhaupt nicht düster, eher wirkt das ganze Zimmer frisch und leicht.
    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Hello Astrid,
    Very successful redecorating. Are you a family with elected decoare tastes, etc.
    I think there's no problem using very dark colors, even on the walls, if natural light.
    In a room (not too big) have a wall painted the color of coffee beans ... really fried (other walls in the color of a banana open) and I can not say it's very successful, because I think, than very little natural light.
    I tried to balance with white objects, including carpet, but it's still not ok. The problem is that I can not afford another redecoration destination !!!
    Best regards, Mia

    AntwortenLöschen
  9. Ja liebe Astrid,wieder einmal ein Werk das dir super gut gelungen ist.
    Die liebevollen Details gefallen mir so sehr.Ja die liebe A... weis was schön ist,sie hat ein gutes Gespür dafür.
    Die Mondphasen sind echt klasse,eine tolle Idee.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Astrid,
    Wow!! Ich hätte nicht gedacht, dass eine schwarze Wand so genial aussieht. Klar, ich bewundere das schon lange auf tollen Homestyle-Seiten im Netz, nur mal ehrlich, wer hat schon so loftartige Räume wie die dort abgebildeten?
    In dem "normalen" Zimmer vom Tochterkind sieht es toll aus.

    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Astrid,
    als ich die Überschrift sah, dachte ich oh je ABER daraus wurde ganz schnell ein WOW. Eure Wand bzw das Zimmer ist wirklich richtig toll geworden...
    Ganz liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  12. ECHT sensationell schaut das aus, liebe Astrid! Da passt alles zusammen. Die schwarze Wand macht sich richtig gut! Und die Bilder passen so perfekt. Das Bild mit dem Wolf gefällt mir ausgesprochen gut!!!
    Ich denke, so lange du aus dem Zimmer nachts bei Vollmond kein Wolfsgeheul hörst, musst du dich nicht sorgen ....

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  13. Einfach nur WOW!Wirkt total klasse mit dem vielen Weiß und der Deko. Und erst das Mondposter: I love it!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  14. Oft wird Mut belohnt. Ich hätte mich das nicht getraut, aber es sieht sehr stylisch aus. Deine Tochter ist also auch mit dem Schwarz-Weiß-Virus infiziert ;-) Die Idee mit den Mondphasen finde ich toll und das Bild mit dem Wolf würde ich mir auch glatt aufhängen. Alles in allem ein tolles Zimmer, in dem deine Tochter sich wohlfühlen wird.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Astrid,
    Ich finde die schwarze Wand in Kombination mit den Mondphasen toll!
    Erstaunlich ist auch, wie leicht sich schwarz wieder überstreichen lässt, wenn man der Farbe überdrüssig wird. Ich hatte mal den Direktvergleich mit Orange, ich sag dir: grauenhaft dieses orange!!
    Egal. Mit deiner Mondphasen-Wandtattoo Idee hast du mich jedenfalls angefixt und bei der nächsten Bestellung wird wohl Wandfolie mitbestellt werden...
    Liebe Grüße,
    eLLy

    AntwortenLöschen
  16. Wow... das Töchterchen hat Klasse!
    Und Du hast es wieder gerockt!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  17. Wow sieht gut aus. Hätte nie gedacht,dass eine schwarze wand so toll aussehen kann
    Gruß sanni

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Es bedeutet mir wirklich viel, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir etwas zu schreiben!
♥ Astrid