Osterdeko Schwarz-Gold

Dienstag, 8. März 2016

Wie letzte Woche schon angekündigt zeige ich euch meine favorisierte Farbkombi für die Osterdeko.
Eigentlich verbinde ich mit dieser Jahreszeit ja Pastell-Farben oder schlichtes Weiß!
Aber als ich im Dekogeschäft Schwarz mit Gold gesehen habe war es um mich geschehen!

 
 
Kaufen wollte ich nichts Neues....also ging es ans Upcyclen vorhandener Dinge!

 

Ein paar (quitschbunte) Plastikostereier mit goldener und schwarzer Farbe angesprüht.
Die großen Eier waren meine Rohlinge für die Betoneier und konnten auch einen neuen Anstrich vertragen!
Vom Schmuckbeton hatte ich noch Blattgold übrig....


Die Eier mit Anlegemilch eingepinselt, 15min trocken lassen und dann mit dem Metall belegen.
Vorsichtig mit dem Pinsel anstreichen. Leicht mit den Fingern andrücken....schon fertig!




Federn mussten auch noch sein!
Die habe ich  mit meinem Schneideplotter ausgeschnitten. Dafür habe ich auch goldfarbenes Papier, welches ich schon 20 (!!!) Jahre horte, verwendet!
Für diese Deko habe ich tatsächlich nur ganz tief in meinen Bastelfundus greifen müssen....

Aus meiner Scrapbookingzeit habe ich noch goldenes Embossingpulver und auch der andere Goldflimmer ist wohl noch aus der Zeit, als ich aus Fimo Perlen hergestellt habe.
(Ja meine creative Karriere geht schon eine ganze Weile!!!! Und ich habe schon alles vieles gemacht!)


Also habe ich die Spitzen der schwarzen Federn mit Gold verziert!


Als Aufhängung die Löcher mit dem Eyelet-Werkzeug hineingeschlagen
und einige Ösen (Eyelets) gesetzt!


Der alte Fensterrahmen über dem Esstisch ist wirklich immer perfekt um solche Deko-Ketten aufzuhängen!



Goldenen Kugeln habe ich auch schon Ewigkeiten, aber lange Zeit konnte man mich mit Gold nicht locken.....


Im Moment bin ich aber ganz vernarrt in das Edelmetall!


Auch echte Federn gehören natürlich dazu!





 
 

Auch mit diesem Beitrag möchte ich nochmal bei der MitMachMission zum Thema “AllerlEi im März”! der German Interior Blogger teilnehmen!
 
 
 
Kommentare on "Osterdeko Schwarz-Gold"
  1. Wo Astrid! Das sind wieder einmal klasse Ideen! Auch wenn ich nicht so der Goldrand bin, finde ich Deine Kombi echt gelungen! Vielleicht muss ich doch mal meine Abneigung gegen Gold überwinden....aber nur, wenn Du dafür meinen Grünkohl probierst 😂
    liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid,
    Deine Deko ist der Hammer. Auf die Idee mit gold zu Ostern wäre
    ich nicht gekommen, aber es sieht gigantisch schöcn aus.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Astrid, Gold wird uns auch noch in der nächsten Saison sehr beschäftigen, das war auf der Ambiente sehr deutlich zu erkennen. Mir gefällt es gerade in Kombi mit Weiß und Schwarz sehr gut, es wirkt modern und frisch. Gold und Blau wurde von einigen nordischen Designern sehr gekonnt in Szene gesetzt, wer hätte das gedacht ;o))....
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Astrid,
    diese Kombination sieht Klasse aus!Das Blattgold finde ich besonders spannend.
    Und ich bin absolut begeistert, dass diese Schätzchen tatsächlich Upcycling-Projekte sind.
    Und sehr witzig, in welch wunderbarem Kontrast deine Osterdeko zu meiner diesjährigen steht :D
    Allerliebste Grüße
    Kama

    AntwortenLöschen
  5. Przepiękne dekoracje. Pozdrawiam :) Alicja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Astrid,
    Echt goldige Deko ;-) Federn als auch Eier sehen Hammer mäßig aus! Ich habe zu Hause noch weiße Plastikeier, die ich gerne verzieren möchte, aber ich bin mir nicht sicher, ob so etwas auch auf Plastik halten würde?

    Ich wünsche dir eine schöne Woche!
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Astrid,
    ich sitze gerade hier mit offenem Mund und komme aus den Staunen nicht wieder raus... gefällt mir supergut!!!! Dass Du ein Buch veröffentlichst, habe ich leider nicht mitbekommen, aber jetzt weiß ich ja Bescheid und werde es mir gönnen:-))
    hab einen schönen Tag und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  8. Klasse, auch ein ich mich mit diesen goldenen Eiern nicht so anfreunden könnte, die Federn an dem tollen Fensterrahmen finde ich genial und wunderschön. Du hast aber eine Menge an Werkzeugen und Zubehör, dieses Eyelet Werkzeug ist ja der Hit !
    Viele Grüße von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Astrid
    Die Eier sehen ja ganz toll aus. Gold ist zwar nicht so meins, aber wennschon deine Deko so komplett und stimmig sehe, gefällt es mir super. Upcycling finde ich super. Man kann ja nicht immer alles neu kaufen. Schon jetzt läuft der Deko Schrank über.
    Super schön
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. Supertolle Farbzusammenstellung, liebe Astrid !
    Mir gefällt gerade das Gold mit dem Schwarz besonders gut ♥
    Die Federn sind auch Hammer !!!
    Viele Lieblingslandgrüße schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  11. Renate aus Kaisheim8. März 2016 um 09:06

    Hallo Astrid,
    deine Federn finde ich total schön, ich habe gehofft, du gibst uns wieder eine Schneidedatei, ich stopple noch mit meiner Cameo etwas rum. Die Eier sind auch sehr schön, ich habe Eier und größere Schneckenhäuser mit Muschelglanz überzogen, habe aber auch noch Blattgold und Blattkupfer zu Hause, also steht nichts mehr im Weg um loszulegen.
    Danke für die Anleitungen, schöne Woche
    Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn du bei Google Feder Silhouette eingibst bekommst du ganz viele Varianten, da ist sicher was für dich dabei! Einfach nachzeichnen lassen und ausschneiden. Natürlich gibt es auch ganz viele Federn im Sil-Shop, wo auch meine her sind!

      Löschen
  12. Gold hatte ich in die Weihnachtsdeko mit eingebaut, deshalb war es für Oster raus, gefällt mit aber sehr, sehr gut!! Gerade die Blattgoldvariante!
    LG, Lilli

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Astrid
    Deine Osterdeko gefällt mir super gut - die würde genau in unser Zuhause passen! Wunderschön ★
    Herzliche Grüsse
    Mirjam

    AntwortenLöschen
  14. Uhhhhh.. toll!
    Genau meine Farben!
    vor allem die Federn mit dem glittergold.. ich bin verliebt..
    Must have!!!!

    Danke für diese Inspiration!

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  15. Wow, die beiden großen Eier sind der Hammer schlechthin! Und die selbstgemachten Federn gefallen mir ebenfalls sehr. Wobei die natürlichen Kollegen meine heimlichen Favoriten sind mit ihren Pünktchen :-)
    Viele Grüße von Karen

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Astrid,
    Gold ist so gar nicht meins und schwarz-goldene Eier sind schon sehr außergewöhnlich. Trotzdem sieht deine Deko richtig klasse aus und gefällt mir sehr gut. Tolle Idee! Und das zeigt mal wieder, dass man alles irgendwann einmal gebrauchen kann :-)
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Astrid,
    Deine schwarz-goldene Kombi finde ich ziemlich cool für Ostern, gerade weil es mal was Anderes ist als das immergleiche Pastell Schema.
    Liebe Grüße,
    eLLy

    AntwortenLöschen
  18. Wunderbar Astrid,
    deine Kreationen sind einfach goldig schön.
    Mal etwas ganz anderes.Gefällt mir sehr gut.
    Schönen Abend,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Astrid,
    das wird ein richtig edles Osterfest bei Euch.
    Ganz edel sieht es aus.
    Schöne Ideen hast Du umgesetzt. Besonders die mit dem Blattgold gefallen mir sehr.
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Toll.
    Die Federn sind eine Wucht.
    ICh stehe ja ganzjährig auf diese zarten Teilchen. :O)
    Willst Du nicht ein paar der Federn an Bedürftige gegen einen obulus abgeben? ;O)
    Ich währe ein Abnehmer.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sicher, gerne....melde dich einfach mal bei mir, dann können wir was abmachen!

      Löschen
  21. Liebe Astrid,
    das ist eine tolle Farbkombination, gefällt mir richtig gut.
    Liebe Grüße
    UTe

    AntwortenLöschen
  22. Super schöne Bilder und eine sehr gute Idee!
    Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Astrid,
    wunderschön sind deine Eier geworden. Die Farbkombination mag ich total.
    Liebe Grüße aus Südtirol
    Andrea

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Astrid,
    oh...so schöne Eier...und eigentlich hätte ich auch noch alles im Haus - Blattgold und Plastikeier...Vielen Dank für die Inspiration!

    Wünsche dir eine schöne restliche Woche
    Petra

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Astrid,
    die Kombi aus Schwarz und Gold gefällt mir auch gut - ist mal ein schöner Kontrast zur üblichen Deko, die man in Geschäften anfindet :) Die Federn sind besonders toll! Hach, ich sollte so langsam auch loslegen mit der Osterdeko... ;)
    Danke für die Inspirationen!
    Liebe Grüße,
    Anna von "Mach mal"

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Astrid, deine Federn finde ich besonders hübsch.Aber auch die Eier sind toll geworden. Schön wenn man kein Geld ausgeben muss für neue Deko:) LG Yve

    AntwortenLöschen
  27. Um mich ist es auch geschehen!!!! Ich finde das ist eine tolle Abwechslung zu den bunten oder pastellen Osterdekos die man momentan überall sieht.
    "I must have!!!!"
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
  28. Das nenne ich mal upcyceln!!
    Allerdings hab ich es mit der Farbkombi auch nicht so.
    Aber es wirkt sehr edel.
    Liebe Grüße und schon mal ein goldiges Osterfest.
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  29. Astrid, das sieht super edel aus und gold mag ich dies Jahr auch total gern.
    Das tut den Augen bei all den Farben zur Osterzeit mal richtig gut.
    Liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  30. Ich bin gaz vernarrt in die Federdeko überm Tisch - das sieht ganz zauberhaft aus; tolle Idee und Umsetzung!

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Es bedeutet mir wirklich viel, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir etwas zu schreiben!
♥ Astrid

https://www.hashtaglove.de/influencers/p/cidSS1zG7u2eMapTuBsuYyvN.png