DIY Rentier-Kissen und 1. Weihnachtsdeko

Dienstag, 24. November 2015

Oh deer!!!
So Viele haben an meinem Giveaway teilgenommen.
Bei so vielen Teilnehmern fällt mir die Bekanntgabe der Gewinnern besonders schwer!
Also kurz und bündig.....der Zufallsgenerator hat mir 2 Zahlen ausgeworfen

Nr. 119 Inkla69  gewinnt ein weißes Set und
Nr. 124 Jana Wick gewinnt ein schwarzes Set.

Glückwunsch an euch und bitte meldet euch bei mir unter creativelive@freenet.de, damit ich sie bald auf die Reise zu euch schicken kann!
Allen anderen bleibt nur....selber falten....und am besten eine Silhouette Cameo kaufen.
In den nächsten Tagen gibt es dafür hier nochmal einen Anreiz!

Vorher zeige ich euch erstmal den 1. Teil unserer Weihnachtsdeko zusammen mit einem kleinen DIY für dieses Rentierkissen.


Als ich die neue Ausgabe der We love living in die Hände bekam ist mir gleich dieses süße Kissen aufgefallen. Das wollte ich unbedingt haben und im Heft gibt es auch eine Vorlage für das Geweih dazu.



Allerdings gab es ein Problem....ROT....natürlich weiß ich, dass die Nase von Rudolf rot ist, aber das war mir zu krass zu meinem ganzen schwarz weiß.....aber KUPFER....das geht. Also war es beschlossene Sache das Kissen in Kupfer zu gestalten.


Eine vorhandene Fellbommel mit Kupferspray besprüht und eine weiße Kissenhülle mit Kupferfarbe ein Pünktchenmuster verpasst. Das hat mir mein Schneideplotter aus Freezerpapier ausgeschnitten.
Schon lange habe ich diesen tollen Bügelstoff in Glitzer Schwarz zuhause liegen. Für das Geweih schien mir der nun sehr passend.


Schade, dass ihr nicht sehen könnt, wie toll er im Licht glitzert!


Das Rentier hat es mir dieses Jahr angetan. Ich wollte unbedingt so ein "OH DEER" Poster haben.
Fündig bin ich hier bei Etsy geworden, wo ich mir die Datei gekauft und als Poster entwickeln lassen habe.




Den Drahtkranz habe ich euch letztes Jahr hier gezeigt.


Und hier haben dann 3 Plissees ihren Platz gefunden zusammen mit diesen spitzen Sternen von Depot in die ich mich auf Anhieb verliebt habe!


Kommentar meines Mannes dazu: Deshalb also die Lampe mit dem Holz...um auch noch Deko aufzuhängen!  Okay....ertappt.....als ich mir diese Lampe vorgestellt hatte war mir schon klar, wie ich diese Weihnachtsdeko platziere.


Im Hintergrund die Plisseelichterkette, die der Auslöser für alle anderen Plisses war.
In die hatte ich mich letztes Jahr verliebt und wollte sie unbedingt selber falten.
Viele Fehlversuche waren die Folge aber zum Schluss ist genau das Ergebnis dabei heraus gekommen, welches ich mir erhofft hatte.




Ich habe schon 2 Adventskranzvarianten hier stehen und keine ist mit Tanne....aber die 3. Variante ist in Arbeit und da wird´s dann doch eher klassisch!





Hier noch die Betonvariante des Adventskranzes. Eine Plastikschale (in der mal Süßigkeiten waren) mit Beton gefüllt und die Kerzen für die passenden Vertiefungen in den Beton gedrückt.


Damit diese auch an ihrem Platz bleiben habe ich mir eine passende Schablone aus Pappe zugeschnitten.


Die Kerzen am nächsten Tag entfernen und noch einige Tage trocken lassen.


Dieses war nun erst mal ein Teil der Weihnachtsdeko....Teil 2 folgt!

Ich möchte mich aber nochmal bei allen Teilnehmern des Gewinnspiels bedanken. Die abgegebenen Kommentare waren einfach wundervoll und am liebsten hätte ich euch allen Plissees gefaltet.
Leider ist das zeitlich nicht möglich....denn die nächsten Projekte warten schon auf ihre Umsetzung.

♥♥♥
Kommentare on "DIY Rentier-Kissen und 1. Weihnachtsdeko"
  1. och menno *heul* ich habe nicht gewonnen....
    aber ich gratuliere den Gewinnerinnen herzlich (und neidvoll) zu diesem tollen Gewinn.
    Das Rentier ist ja herrlich.
    Ich geh dann mal falten (eher nicht) oder mir eine Cameo kaufen (wohl auch nicht) oder schenken lassen (vielleicht???)
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid,
    wunderschön hast du dein Esszimmer dekoriert. Die Details sind traumhaft: das Rentierkissen, der Drahtkranz, die Adventkränze, das Poster,....
    Mir gefällt auch, dass es nicht zu überladen ist und doch jedes Stücķ außergewöhnlich.
    Glückwunsch den Gewinnerinnen. Ich muss meine Plisseas dann selber falten!
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. ...ohh deer, ist das Kissen nicht zum Knutschen ?!!!!
    Alles so stimmig bei dir und schon ein bisschen wie Weihnachten :O)
    Sei lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. uuuuuih, mir ist ganz schwindlig, weil bei deinen viiiiiielen, sooooooo schönen inspirationen bei mir die gedankenachterbahn losgeht ;-) was ich auch alles von deinen ideen umsetzen möchte...
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen!
    (Ihr zwei hüpft doch bestimmt vor Freude im Dreieick... oder?)

    Astrid, Deine Deko: HAMMER geil!
    Ich scroll mich hier schon eine ganze Weile durch den BlogPost.
    (runter... rauf/runter... rauf...)
    WUNDERSCHÖN!
    Da bekomme auch ich Lust auf Weihnachten (...und ein klein bisschen Deko). *grins*

    Liebe Grüße, Britti

    AntwortenLöschen
  6. Huiiii. Astrid !
    Da muss ich aber noch zwei bis dreimal von Anfang an gucken. So schöne Ideen. Staun !! Das Kissen ist ja zuckersüß !! Auch von mir noch einen herzlichen (klein bisschen neidischen) Glückwunsch an die Gewinner.
    Da werd ich mir wohl doch eine Cameo gönnen. Schenke ich mir selber zu Weihnachten ;o)

    So meine Liebe, ich fange dann noch mal von oben und dir wünsche ich eine schööööne Restwoche

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das machst du richtig! habe sie mir auch letztes Jahr zu Weihnachten geschenkt!

      Löschen
  7. Liebe lAstrid,
    wenn ich nur auch schon soweit wäre - bei dir kann Weihnachten ja jetzt kommen - alles schon so schön dekoriert. Das Rudolf-Kissen ist eine hübsche Idee...ich glaube, ich werde auch mal einen Blick in die "we love living" werfen...Bin schon auf deinen 2. Teil mit Weihnachtsdeko gespannt...

    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Oh deer,

    ne wie süss! Dein Esszimmer ist mal wieder ei Traum und der Drahtkranz hat es mir besonders angetan, den werde ich heute noch nachbauen !!!
    Danke für die zauberhaften Einblicke :-)

    LG
    Tanja aus dem Hutzelhaus

    AntwortenLöschen
  9. Renate aus Kaisheim24. November 2015 um 09:12

    Hallo Astrid,
    leider, leider nicht gewonnen, ich habe soooo gehofft. Deine Deko ist wirklich wieder sehr schön, wo hast du die schwarzen Glaswindlichter her die fast wie mit Kreuzmuster gestickt aussehen, sind die mit Kupfer?
    Lieben Gruß
    Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das weiß ich leider nicht, die habe ich letztes Jahr geschenkt bekommen. Ja die sind innen Kupfer....das hatte es mir letztes schon angetan!

      Löschen
  10. Mädels,
    ich werde verrückt, ich habe gewonnen!!!!
    Zum 1.Mal in meinem Leben!
    Jippi, jippi, yeah, jippi, yeah***
    Rase seit einer Stunde gedanklich durch's Haus &
    überlege wo ich die Schätze am besten (Kinder- & Hundesicher) präsentiere!!!
    Breit grinsend wünsche ich euch allen & vor allem der lieben Astrid, einen wunderschönen Tag &
    eine friedvolle Adventszeit!!!
    Jana***

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Astrid,
    ein echter Hingucker das Kissen! Und man muss gleich lächeln... Bei Dir ist es ja schon voll weihnachtlich! Bin ich etwas schon wieder viel zu spät dran mit der Deko?!?
    Einen tollen Tag wünsche ich Dir!
    Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Astrid,
    es sieht einfach wundervoll bei Dir aus! Ein Foto schöner, als das andere.
    Ich bin ganz verliebt...

    Liebe Grüsse TINA

    AntwortenLöschen
  13. Mal wieder so viele tolle Ideen von dir!
    Das Kissen ist echt zu goldig.. wäre perfekt für das Wohnzimmer meiner Eltern...
    ich glaub ich setz mich da mal an die Nähmaschine :)

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Astrid,
    es sieht schon so schön weihnachtlich bei dir aus...
    Das Kissen ist toll geworden! Der Glitzer Stoff ist super.
    Ich bin leider noch so gar nicht zum um dekorieren gekommen... aber wenn ich das bei dir so sehe, muss ich nachher gleich los legen...
    Schade, dein Giveaway hätte mir so gut gefallen... Glückwunsch an die glücklichen Gewinner!
    Liebe Grüße, LENA

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Astrid,
    dein Kissen war das erste was ich heute Morgen auf Instagram gesehen habe und ich musste lächeln.
    Danke für diesen wunderschönen Guten Morgen Smile. ♥
    Die Idee ist so süß, dass ich gleich wieder Lust bekomme selber ein Kissen zu gestalten. Ich glaube da werden auch noch einige kommen.
    Wenn ich dein weihnachtliches, schönes geschmücktes Zuhause sehe, will ich sofort gerne bei mir weiter machen.
    Es fehlt einfach noch Grün in meiner Wohnung. Das muss sich wirklich bald ändern.

    Hab einen wunderschönen Tag. ♥
    Lieben Gruß
    Heike

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Astrid...
    das Kissen ist das SCHÖNSTE, was ich seit langem mal wieder gesehen habe. Ja, bei deiner Einrichtung, bzw das was man davon gesehen hat.. war die Entscheidung die richtige dem Kissen keine rote Nase zu verpassen.
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Astrid,
    was für ein wahnsinns Post!
    Bin mal wieder hin und futsch.
    So ein SchneideDings brauch ich jetzt glaube ich auch mal.
    So schöne Sachen kann man damit machen.
    Dein Kissen ist zu süß übrigens.
    Dein Adventskranz gefällt mir auch gut. Mir wäre er zwar zu modern. Aber
    das macht ja nix, finde ihn trotzdem toll.
    Hast mir übrigens eine tolle Idee geliefert, die ich glaube ich klauen werde.
    Mein Küchentisch steht auch an der Wand und ich finde die Idee mit dem Fenster so süß.
    Werde ich auch mal versuchen.
    Danke schön für die vielen Inspirationen.
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  18. :) Das Kissen ist ja witzig :)
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  19. Ich bin über fordert mit soooo vielen schönen Dingen. Da weiß ich nicht, wo ich als erst hinschauen soll. Mir gefällt da einfach alles.
    Glg Kuni

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Astrid - oh ihr habt so eine gemütlichen und wunderschöne Essplatzatmosphäre - der Stamm ob dem Tisch und das Renntierkissen gefallen mir sehr, sehr gut. Einfach genial!
    Ganz liebe Grüsse
    Mirjam

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Astrid,
    entweder ziehe ich bei Dir ein oder Du bastelst mit mir die Plissees! ;-) Und nähst das Rentierkissen!!! In schwarz-weiß mit äh vielleicht silberner Nase!? Es ist wieder SOOOOOO schön bei Dir, einfach alles! Ich will auch Weihnachtsdeko (DEINE!) Drück mal die Daumen, dass ich bald wieder fit bin, dann kann ich mich vielleicht ein bisschen mit meiner eigenen trösten!
    Ich wünsche Dir einen wunderbaren Abend, liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Astrid, das Kissen ist ja zum Niederknien süß! Unglaublich toll ist es geworden. Und deine Weihnachtsdeko gefällt mir sehr, sehr gut! Am Liebsten würde ich mich jetzt an den Tisch setzen, dir bei deinen nächsten Projekten zuschauen und dabei einen heißen Kakao trinken...
    Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  23. Es kann doch auch nicht Jeder im Lotto gewinnen. So ist das eben!
    Das Kissen ist wunderbar und ich hätte dafür auch ein Plätzchen frei ;-).
    Auch der Rest Deiner Deko ist mal wieder zu 100% geschmackvoll und einfach nur perfekt.

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  24. Schade, keinen selbstgemachten von Dir gewonnen.
    Aber bei MDM gibt es sie jetzt auch fertig zu kaufen. Da habe ich mich schon eingedeckt.
    Das Kissen ist klasse. Sieht so niedlich aus.
    Und den weißen Korb nehme ich dieses Jahr auch als Adventskranz.
    Nun schau ich mal, ob ich auch noch so ein tolles Poster bekomme.
    Dir wünsche ich einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  25. Oh wie hübsch es bei dir ausschaut!! Und DAS Kissen!! Ist das toll geworden! Auf die Idee muss man erstmal kommen - hach, ich bin begeistert liebe Astrid :-)!
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  26. Oh jedes mal sehe ich wieder so schöne Sachen..das ist spannend wenn das den ganzen Advent so weiter geht..wunderbar.
    Es gibt so vieles zu entdecken,manches kenne ich..an manches erinnere ich mich.Das Kissen ist lustig,ja heuer haben es uns die Rehe angetan,,
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Astrid,
    das Rentierkissen ist sowas von witzig und dekorativ. Überhaupt ist eine Weihnachtsdeko sehr geschmackvoll. Ganz tolle Ideen hast du.
    LG este

    AntwortenLöschen
  28. Wow! Superschön ist deine Deko, liebe Astrid. Das Kissen ist richtig niedlich. Kupfer gefällt mir auch besser als rot.
    Und natürlich gehört an den Lampenast auch etwas Deko. Ist doch klar ;-))
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  29. OHHHHH mir gfallt alles sooo guat
    DES KISSALE is da HAMMER,,,,,,mei is des gschnallig.....
    und de DEKO ... ahhhh i kumm ins schwärmen,,,,
    alles mit LIEBE gmacht,,,,freu,,freu,,,

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Astrid, dein Kissen ist ja niedlich♥ und deine Wdeko gefällt mir auch sehr gut! Hier gibt es dieses Jahr keinen Tannenkranz, nur 2 Minibäumchen in der Küche, aber dennoch ist es weihnachtlich... da war ich skeptisch. Bin schon gespannt, was du dir noch hast alles einfallen lassen.
    LG, Lilli

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Astrid,
    nun sind sie also vergeben deine tollen Anhänger. Deine hast du über den Eßtisch wunderbar plaziert. Dein Kissen ist ja süß geworden- Nase kupferfarben angesprüht- typisch DU und dein toller Plotter kam auch wieder zum Einsatz. Jetzt bin ich auf deinen Zweiten Teil gespannt.
    Viele Grüße Bella

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Astrid, Du bist und bleibst meine absolute Lieblings DIY Queen. Wieder ganz toll Ideen. Lg SAbrina

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Astrid,
    das Kissen sieht super schön aus! Du hast immer so süße Ideen :-))
    Ich wünsche dir einen gemütlichen 1. Advent!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Astrid,
    das ist ja mal wieder der Knaller. Du hast immer so tolle Ideen und ich freue mich, dass du diese mit uns teilst. Dein super Schneidemaschinchen ist auch wieder zum Einsatz gekommen. Wenn das Teilchen nur nicht so teuer wäre…. Aber du könntest dir ja mal überlegen, die fertigen Folien zu verkaufen (soweit man das darf ?!?!) Das wäre sicher ein Verkaufsschlager in der Bloggerwelt.
    Die schönen, schwarzen Sterne von Depot hatte ich auch schon in der Hand. Aber ich habe mir in diesem Jahr ein Weihnachts Deko Fasten auferlegt. Bis jetzt habe ich es bis auf eine Klitzekleinigkeit auch durchgehalten, aber bis Weihnachten ist es ja noch soooo lange und es ist soooo schwer…
    Der Keller ist voll und erst einmal wird der alte Kram verwurstet.

    Deine Weihnachtsdeko sieht total klasse aus. Alles ist so geschmackvoll und stimmig. Das gefällt mir total gut.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Astrid
    Du bist so kreativ...das ist der Hammer....freue mich schon auf weitere Inspirationen.
    Liebste grüße janine

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Astrid,
    das Kissen ist so niedlich. Ich würde es am liebsten direkt auf meine Couch packen ;).
    Die Idee ist einfach klasse.
    Das Oh deer Bild gefällt mir auch sehr. Magst du vielleicht diesen Post bei meiner Linkparty Weihnachten an der Wand verlinken? Das Oh Deer Bild würde super zu dieser Aktion passen.
    Hab noch einen feinen 1. Advent.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Astrid,
    Dein Blog ist richtig TOLL!!!! Und auch noch so eine SUPER Verlosung. Das Buch könnte ich wirklich gebrauchen.... Vielleicht habe ich ja Glück und kann meinen Plotter bald wie ein Profi bedienen;-)
    Liebe Grüsse und sei weiterhin so creativ....
    Danni

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Es bedeutet mir wirklich viel, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir etwas zu schreiben!
♥ Astrid

https://www.hashtaglove.de/influencers/p/cidSS1zG7u2eMapTuBsuYyvN.png