Kreidefarbe für´s Wohnzimmer

Dienstag, 20. Oktober 2015


Nun ist es endlich geschafft!
Wie lange wollte ich unsere Schränke im Wohnzimmer schon weißeln?
Seit ca. 2 Jahren versuche ich meinen Mann davon zu überzeugen, dass es toller aussehen  würde wenn unsere Sheesham Möbeln einen weißen Touch hätten.


Als wir sie vor einigen Jahren gekauft haben hatten sie einen leichten grau Touch, der aber über die Jahre verschwunden ist und sich eher ins rötlich gewandelt hat.
Dass hat mir natürlich überhaupt nicht gefallen!
Irgendwann hatte ich meinen Mann dann soweit, dass ich die Möbel weiß lasieren darf. Während ich noch überlegte welche Farbe dafür geeignet wäre kam ich mit Marcel von Lignocolor* in Kontakt, der mir seine Farbe zum Testen angeboten hat.
Hier habe ich schon darüber berichtet.


Von der Kreidefarbe war ich gleich begeistert und habe mal nachgefragt, ob man die auch verdünnen und damit dann lasieren kann! Zufällig befand er sich gerade in der Entwicklungsphase für Kreidefarbe lasierend und so konnte ich sie gleich mal testen. Hier bei den Hockern.


Damals ist die Farbe sehr schnell getrocknet und hat nachgedickt. Aber das wurde nochmal überarbeitet und nun hat die Lasur eine perfekte Konsistenz! Sie ist transparent lasierend und kann mit jedem Farbton farbig lasierend gemischt werden. Ich habe natürlich weiß genommen!
Für mein Ergebnis war das Verhältnis ca. 2:1 (2 Teile Lasur und 1 Teil Farbe)
Lignocolor Old Shabby Chic 1kg Kreidefarbe im Farbton Weiss und Lasierend/transparent


So sah es also Vorher aus:

Und so Nachher:
 

Zwischendrin (so wie immer) kamen Zweifel auf, ob es auch wirklich was wird, ob es gut aussieht und meinem Mann, aber vor allen Dingen, mir auch gut gefällt!


Aber kaum fertig, was erstaunlich schnell ging, da ein einziger Anstrich gereicht hat, war ich begeistert von der Helligkeit, die die Möbel nun ausstrahlen.


Bei schönsten Sonnenschein konnte ich mich kaum sattsehen!


Aber auch bei trübem Wetter, wie wir es ja nun häufig haben ist es toll wie hell es geworden ist.


Mein Mann hat es so akzeptiert....von ihm aus hätte es genauso gut so bleiben können.... aber
Happy Wife Happy Life ;-)
 

Übrigens habe ich direkt im Wohnzimmer gestrichen. Früher bei Lackfarben haben wir ja immer die Möbel nach draußen geschleppt. Die Farbe hat zwar auch einen leichten Geruch aber man wird nicht benebelt davon! Also steht dem Streichen auch zu dieser Jahreszeit nichts mehr im Wege!





Dieses tolle Potpourri habe ich von der lieben Anne Susan von MeineArt.


Dort habe ich doch tatsächlich bei ihrem Gewinnspiel gewonnen.
Nämlich diese tolle Seifen von  Aesop und Schokoladen Kaviar, der leider nur wenige Sekunden überlebt hat!


Alles war so liebevoll verpackt und als ich es fotografieren wollte kam doch ein "Päckchenklau"  ins Bild und versuchte Beute zu machen! Natürlich durfte er das nicht und musste sich mit der Verpackung begnügen....aber die mag er eh am liebsten!


In der gleichen Woche traf mich das Losglück nochmal und ich habe bei Moni coole schwarz weiße Strohhalme gewonnen. So wird es also zum Ende hin auch noch Farbig, weil wir sie am Wochenende für diesen fruchtigen Drink genutzt haben, den uns unserer Tochter gemixt hat.

(Liebe Moni.....natürlich habe ich dabei an dich gedacht)



Danke für eure lieben Kommentare zum Herbstgarten und auch für alle Besuche auf dem Blog meiner Tochter!
Sie hat sich wirklich sehr gefreut!

♥♥♥
 


*Kooperationspartner
 
Kommentare on "Kreidefarbe für´s Wohnzimmer"
  1. Guten Morgen liebe Astrid,
    wunderbar gelungen diese Überarbeitung! Den Spruch "Happy wife happy life" merke ich mir ebenso wie die Kreidefarbe, beides ist gewissermaßen universal anwendbar.Am Bestn gefällt mir aber der sanfte, natürlich anmutende Wechsel zwischen den Jahreszeiten bei Dir.
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Liebe Astrid,
    deine Möbel sind einfach super geworden...
    Gefallen mir total gut und da du mir ja schon über Instagram geschrieben hattest was du für eine Farbe verwendet hast, ist diese schon bestellt. Danke nochmal!
    Dein Ergebnis hat mich voll überzeugt und ich werde nun meinen alten Küchenschrank auch weißen!
    Bei der lieben Anne hatte ich im Shop bestellt und meine Päckchen waren genau so liebevoll eingepackt, habe mich sehr darüber gefreut... Leider war keine Zeit zum fotografieren - ich musste gleich auspacken ;)
    Liebe Grüße, LENA

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Astrid,
    die weißen Schränke gefallen mir sehr gut - alles richtig gemacht ;-).
    Leider funktioniert der Link zu der Farbe nicht?
    Liebe Grüße,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Astrid,

    Gratuliere zu diesem mutigen Vorhaben und vor allem das die Schränken soooo schön geworden sind!!! Gefallen mir richtig gut. Somit alles richtig gemacht, auch wenn zwischen durch Zweifel aufkamen.
    Hinsichtlich Farbe bin ich auch froh, das man sie mittlerweile drin streichen kann, weil ich ehrlich gesagt, alles in der Wohnung streiche ;-) Derzeit baue ich gerade eine Lampe und streiche mit einer Holzfarbe von Farrow and Ball und ich muss gestehen, ich rieche mittlerweile nix mehr von Farbe...aber vielleicht bin ich auch einfach schon geruchsblind hinsichtlich Möbelfarbe ;-)

    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein niedlicher "Dieb" ;-).
    Ich persönlich hätte nie den Mut unsere Möbel zu streichen, aber dein Ergebnis überzeugt.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbare Arbeit die du da geleistet hast..ja weiß ist mit nichts zu schlagen,kein Vergleich von vorher/nachher..
    Der Spruch ist ja süß..Happy Wife-Happy Life..muss ein kluger Mensch gewesen sein,denn das eingefallen ist.
    Mich fasziniert es immer wieder,wie kreativ doch wir Blogger sind.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  7. WOW! Was für eine Veränderung. Der Aufwand dafür hat sich wirklich gelohnt. Weiß ist einfach meine Farbe. Deshalb muss ich auch nichts mehr umstreichen;). Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Toll gewrden deine Schränke. Ich staune immer wieder, was Farbe so ausmacht. Hell, luftig, freundlich.
    Wie wär es dahinter mit der Betontapete - lach.
    ....und der Dieb ist ja zuckersüss.

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Toll sehen sie aus, deine weißen Möbel :)
    Ich habe unsre Flurmöbel auch endlich mit weißer Kreidefarbe bearbeitet und erfreue mich seit dem an einem hellen Flur :D
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  10. Sehr sehr cool geworden die Möbel.
    Gefallen mir auch sehr.
    Vorher total wuchtig, jetzt leicht und freundlich :)

    Viele liebe grüße

    Franzy

    P.S.: Das Kissen das gerade bei mir verlost wird würde sich gut dazu machen.. und bei deinem gLück... ;)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Astrid,
    wow, das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen! Was ein wenig weiße Farbe dann doch ausmacht! Und wunderschön dekoriert hast Du euer Wohnzimmer, da mag man sich gleich niederlassen und stundenlang schauen.
    Jetzt brauche ich nur noch schnell etwas, dass ich lasieren kann. Lackieren wäre auch o.k., mir kribbelt es in den Fingern ;-)
    Viele liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Astrid,
    ich muss gestehen, ich bin ja nicht so der "Shabby"-Fan. Und nach einem nicht sehr überzeugendem Projekt mit der Kreidefarbe von JDL bin ich auch kein Fan der Kreidefarbe geworden. Aber das hier sieht echt toll aus. Dass die Lasur nämlich nicht "shabby" aussieht und du die Innenwände natur gelassen hast find ich absolut toll - und spannend. Das gefällt mir sehr gut. Zum Lasieren kann ich mir jetzt doch vorstellen, es nochmals mit Kreidefarbe zu versuchen (bei meinem Projekt habe ich einen alten Schultisch deckend weiß gestrichen mit Kreidefarbe und das war ein Horror ... und unpraktisch obendrein).
    Da gibt es bestimmt auch ein Finish dazu, wenn man beispielsweise eine Tischplatte lasieren möchte .... ich muss mal gucken gehen.
    Vielen Dank für diesen Post!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Astrid,
    ich staune immer wieder wieviel Fantasie wir alle mitbringen. Viele Frauen und sicher alle Männer würden nie auf die Idee kommen die Schränke einfach zu weißeln aus Angst vor dem Ergebnis. Es ist toll geworden, weil auch die Maserung noch so schön durchscheint.
    Außerdem passen sie jetzt besser zu deinem "Päckchendieb".
    Liebe Grüße Bella

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Astrid
    Der Vorher Nachher Effekt ist mega!!
    Die Arbeit hat sich gelohnt. Toll, das lasieren auch mit Kreidefarbe möglich ist.
    Ein Weißelprojekt steht bei uns in der Küche auch noch an.
    Euer Wohnzimmer schaut jetzt so schön hell aus, kann mir gut vorstellen, das Du Dich daran nicht satt sehen kannst.
    Es grüßt Dich ganz lieb Lina

    AntwortenLöschen
  15. Wow - das ist so toll geworden! Ich überlege schon ewig, unsere Holzmöbel in der Küche zu streichen. Wenn ich das jetzt bei dir sehe, denke ich wirklich noch mal drüber nach. Was mich noch interessieren würde: Hat das Holz nicht "ausgedünstet" nach dem Streichen? Also Fette oder so?
    Was eine andere Farbe doch wirklich ausmacht - super! Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  16. liebe astrid, aber eines muss ich dir sagen: schaut voll, voll superschön aus. überhaupt kein vergleich zu vorher. vorher frosch, jetzt geiler könig quasi. super gemacht, sehr geschmackvoll dekoriert!!!
    glg kuni

    AntwortenLöschen
  17. Ein tolles Ergebnis. Der Holzton hätte mir zwar auch gefallen, aber die weiße Lasur sieht super aus. Und du sagst es ja auch, weiße Möbel bringen viel Licht in den Raum. Danke für den Farb-Tipp. Ich habe meine Möbel mal mit Wachslasur gestrichen. Das sieht auch gut aus, hat aber Tage gebraucht, um zu trocknen.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Astrid,
    na, das ist ja ein krasser Unterschied! Es schaut nun ganz anders bei euch aus. So hell und freundlich wirken die Schränke nun. Eine positive und schöne Veränderung ist das!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Astrid,
    gerade in der dunkleren Jahreszeit ist dein erhellendes perfektes Ergebnis wunderbar. Und im Boden und den Rückseiten hinter dem Schrankglas bleibt genug Holzeffekt. Super Styling. Den Spruch möchte ich auch erwähnen - er ist so wahr.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Astrid,
    gut das du dich durchgesetzt hast.
    Ein wunderschönes Ergebnis....
    gefällt mir gut.
    Ich würde auch gerne einen Schrank bei uns streichen nur leider mein Mann nicht....
    Hast du einen Überredungstip......grins....
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Tipp: steter Tropfen höhlt den Stein! Immer wieder Fotos zeigen von Möbeln und Einrichtungen, die dir gefallen!

      Löschen
  21. Na das ist ja mal wieder eine Wonne Deine Fotos anzusehen!
    Die Schränke gefallen mir sehr und all Deine wundervolle Deko natürlich sowieso.
    Das Baumkissen ist wohl neu, oder ;-)?

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  22. http://mydiyol.blogspot.de

    Hallo Astrid,
    die Schränke in der neuen Farbe gefallen mir sehr gut.Auch die eine Wand, die so einen tollen Effekt hat.
    So sehen die Wände bei mir in etwa auch aus.Habe sie mit Lehmfarbe auf rauhen Putz gestrichen.
    Ich habe auch gerade ein Sideboard umgestaltet. Siehe : Sideboard
    Vielleicht hast Du ja Lust und Zeit, es Dir anzusehen....
    Viele Grüße
    Uwe

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Astrid,
    das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Ich beneide Dich um Deinen Mut. Ich möchte auch so gerne, traue mich aber einfach nicht.
    Glückwunsch auch zu Deinen schönen Gewinnen. Anne verpackt immer alles so toll.
    Dir nun einen schönen Abend in Deinem wunderbaren Wohnzimmer, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Astrid,
    die Wandlung ist voll geglückt.
    Es sieht jetzt noch besser und schöner als vorher aus. Hast die die Schränke einfach so gestrichen oder noch vorbehandelt?

    Ganz liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe sie nur mit Essigwasser abgewischt und dann gleich gestrichen!

      Löschen
  25. Liebe Astrid,

    WUNDERWUNDERSCHÖÖÖN! Das möchte ich auch gern machen....ich muss da nur auch noch Überzeugungsarbeit bei meiner "besseren Hälfte" leisten. Das mit dem steten Tropfen klappt leider irgendwie nicht so richtig. Hättest du sonst noch einen Tip??? Wieder seeeeeehr schöne Fotos! Vielen Dank dafür und einen ganz schönen gemütlichen Abend in deinem tollen neuen weißen Raum,
    Elke

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Astrid,
    warum müssen Männer eigentlich immer so blockieren? Sieht superschön aus...da würde ich mich gerne zu dir ins Wohnzimmer setzten, einen Drink mit den neuen Halmen schlüfen und ein bisschen (Schoko-) Kaviar naschen und dabei das neue Weiss bestaunen. Von Lignocolor bin ich übrigens auch ganz begeistert, habe gleich wieder nachbestellt - ist eine tolle Farbe und der Preis stimmt.

    Wünsche dir eine schöne Herbstwoche
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  27. Guten Morgen liebe Astrid,
    ist das toll geworden! Das hat sich auf jeden Fall gelohnt! Sieht wirklich schön aus. Wegen meinem Mann könnten wir im übrigen noch genauso wie vor 17 Jahren wohnen....;-) wenn ich ihn frage, ob ich was streichen oder verändern soll, kommt grundsätzlich "Nein, lass doch, ist doch schön so!". :-) Aber wo kämen wir denn da hin?;-)
    Glückwunsch zum Gewinn!
    Lg, Diana

    AntwortenLöschen
  28. wunderschön geworden!!!
    Muss ich nächstens mit einem Regal in der Küche machen...
    Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Astrid,
    die Schränke sind ja super schön geworden. Deine Wohnung sieht direkt ganz anders aus. Hell und luftig.
    Ich habe hier auch noch einen Schreibtisch und einen Weichholzschrank die drauf warten, die Farbe zu ändern. Kreidefarbe ist klasse, jetzt bin ich mir nur unsicher ob ich die lasieren oder deckend streichen soll. Da muss ich mal in mich gehen. Danke für Deinen Tip für das streichen an Ort und Stelle... mein Mann hätte sich auch geweigert, die Teile vom Speicher nach unten zu schleppen.Ich wollte die beiden Teile mit Schleifpapier nur grob anrauen oder meinst Du man kann sich das erspären?

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn die Schränke nicht sehr glatt sind würde ich mir das sparen....aber vielleicht erst mal eine Seite testen!

      Löschen
  30. Huhu,
    Wollte nur ein dickes fettes Danke da lassen.
    Hab den Post gelesen und direkt bestellt :)
    Heute kam der Lack auch schon und ich hab direkt losgepinselt. Und ich bin schwer begeistert!!!!!
    Also nochmals Danke für den Tipp!
    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
  31. Super geworden!!! Weiße Möbel hellen einen Wohnraum enorm auf, dass kann man bei Dir richtig sehen auf den Vorher/Nachher-Bildern. Genieße die Helligkeit!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  32. Das scheint ja eine tolle Farbe zu sein. Sieht gut aus und macht, wie man auf deinen Fotos schon sieht, den Raum schön hell. Hihi, immer diese Männer...
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Astrid,
    toll ist das Ergebnis geworden! Ich verwende auch immer Kreidefarbe. Eine andere kommt mir nicht ins Haus ;)!
    Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Abend.
    Ganz liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  34. so lichtvoll und leicht sieht es nun aus... schööööön ist es geworden!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Astrid,
    die Möbel gefallen mir jetzt sehr viel besser.... hoffe, ich trete dir jetzt nicht zu nahe.... aber geweißelt sehen die Möbel einfach fantastisch aus.
    Fabelhafte Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Astrid, die sehen ja hammermäßig aus! Total schön geworden! Du hast sowieso ein Händchen für Möbel und diy Sachen, ich bin da leider nicht so begabt :) Ich wollte letztens nur eine Lampe wechseln und dann hatten wir 3 Stunden keinen Strom :)
    Ich habe von meiner Oma einen alten Kasten geerbt, der ist toll, leider auch etwas marod! Anfangs habe ich noch mit dem Gedanken gespielt, den selbst herzurichten, dann habe ich mich allerdings daran erinnert, dass ich da wohl mehr kaputt als gut mache! Ein Freund hat mir dann den Tip gegeben mal auf yelp, hukendu, flohmarkt usw. zu suchen. Ich habe dann gleich mal wie eine Wilde recherchiert und dann bin ich auch noch auf eine Firma (neben vielen anderen) gestoßen, hier auf hukendu, die Parkettboden schleifen und meinen Kasten herrichten können. Jetzt bin ich guter Dinge, das wollte ich ja auch schon seit 2 Jahren machen. Naja, gut Ding braucht Weile! :)
    LG Leonie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Es bedeutet mir wirklich viel, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir etwas zu schreiben!
♥ Astrid

https://www.hashtaglove.de/influencers/p/cidSS1zG7u2eMapTuBsuYyvN.png