Wien entdecken mit Accor

Montag, 14. September 2015

Montag....der 14. September.....nach 9 Wochen Ferien geht nun (endlich) die Schule wieder los.

Zum Abschluss der Ferien haben meine Tochter und ich das Wochenende in Wien verbracht.
Durch die Discover Austria Competition von Accor Hotels* hatte ich zusammen mit einer Begleitperson die Möglichkeit ein Wochenende in der Hauptstadt zu verbringen.
Und so haben wir am Freitag im Ibis Style Hotel eingecheckt.


Es ist ein sehr modernes, stylisches Stadthotel und wir hatten im 8. Stock, durch riesige Dachfenster, einen tollen Blick!


Empfehlenswert für einen Wien Besuch ist der Vienna Pass*, einmal bezahlen und dann hat man freien Zutritt zu über 60 der beliebtesten Sehenswürdigkeiten, Museen und Denkmälern Wiens.

Bei einigen Stellen, wie z.B. dem Zoo kann man sogar sofort durchgehen und braucht sich nicht an der Kassenschlange anstellen!
Alle Sehenswürdigkeiten kann man mit dem Hop on Hop Off Bus erreichen, der in 5 verschieden Routen alles anfährt.

Unser Programm bestand aus den Klassikern!

Zuerst zum Prater und ins Wachsfigurenkabinett von Madame Taussaud.


Berühmte Frauen und Männer haben wir bewundert und fotografiert.

Bei einem "Mädelswochenende" wollten wir eigentlich auch ausgiebig auf der Mariahilfer Straße shoppen,
Aber nach einer Nacht mit nicht ganz so viel Schlaf (wir sind halt die Ruhe auf dem Land gewohnt....der Straßenlärm der Stadt hat uns etwas unruhiger schlafen lassen)
hat besonders meiner Tochter die Energie fürs Einkaufen gefehlt.


Aber den Tiergarten wollten wir unbedingt sehen und bei dem schönen Wetter waren wir wieder motiviert.
Am traumhaften Palmenhaus vorbei ging es in den schönsten Zoo, den ich bisher besucht habe.


Die Gehege sind wundervoll angelegt, der Zoo ist so grün und trotz der heißen Spätsommersonne sind wir die meiste Zeit unter schattigem Blätterhimmel durch den Zoo geschlendert.



Allerdings haben wir einen Großteil der Tiere dösend in der Sonne angetroffen.
Besonders gespannt waren wir auf die Pandas, die wir vorher noch nie in echt gesehen haben.
Die waren aber leider auch in einen Tiefschlaf gefallen!


Der Bau des Fernheizwerkes in der Nähe unseres Hotels wurde sicher von Hundertwasser inspiriert.



Am Sonntag stand dann noch Schloss Schönbrunn auf dem Programm.


Im Schloss darf man ja leider nicht fotografieren....
Da wir aber 60 Minuten warten mussten, vom Ticketkauf bis zum Einlass, haben wir uns die Zeit in den wundervollen Gärten vertrieben und die Orangerie mit den unglaublichen Palmen und Formschnitten bewundert!


Nach diesem schönem aber auch anstrengendem Wochenende geht also nun alles wieder seinen gewohnten Gang und ich hoffe, dass ich nun bald wieder die Zeit für Creatives finde...einige Ideen warten schon auf die Umsetzung.
Aber schon in den nächsten Tagen habe ich auch wieder ein DIY für euch!

♥♥♥



*Kooperation
Kommentare on "Wien entdecken mit Accor"
  1. Liebe Astrid,
    mit solch tollen Impressionen beginnt der Montag morgen richtig gut...klasse Bilder von Wien! Das Palmenhaus sieht so richtig interessant aus...ach...ich muss auf jeden Fall nochmal nach Wien...vielen Dank fürs Zeigen!

    Wünsche dir einen guten Wochenstart
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. WIe toll - ein Mutter-Tochter- Wochenende! Und ihr hattet euren Spaß, habt euch viel Schönes angesehen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Astrid, schöne Fotos von Wien hast du gemacht. Die gefallen auch mir als Wienerin sehr gut, obwohl ich das alles natürlich sehr
    gut kenne (bis auf das Hotel). Übrigens die Müllverbrennungsanlage Spittelau ist nicht nur von Herrn Hundertwasser inspiriert, sondern sogar von
    ihm gestaltet: https://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%BCllverbrennungsanlage_Spittelau . Liebe Grüße aus dem geliebten Wien Erika.

    AntwortenLöschen
  4. Wien!! Da möchte ich auch mal hin♥ und somit werde ich mir deinen Hoteltip gut merken! So ein Mutter/Tochter Wochenende ist wunderbar und ein gelungener Ferienabschluss! meine Tochter würde allerdings unter keinen Umständen einen Shoppingausflug absagen ;) selbst wenn sie nicht eine Stunde geschlafen hätte (lach)
    Habt einen guten Start in den Alltag!
    LG, Lilli

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Astrid,

    Wien steht auch ganz oben auf unserer Städte Trip Liste. Wundervolle Fotos hast du uns mitgebracht.
    Ich war förmlich mit dabei.
    Shoppen steht bei uns meistens auch nicht an erster Stelle, zumal die "Weltstädte" ja auch eigentlich alleine ihres Namens wegen oft überteuert sind. Da wart ihr im Zoo bestimmt besser aufgehoben.

    Wundervolle Fotos, danke das du sie mit uns teilst.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Astrid,
    tolle Bilder hast du von deinem Wochenende mitgebracht. Ich bin ganz begeistert! Da bekomme ich richtig Lust, auch einmal diese schöne Stadt zu besuchen. An diesem Tag war es wohl sehr warm und deshalb halten alle Tiere Siesta! Auf alle Fälle ist es toll, denn schlafende Tiere sieht man im Zoo eher seltener. Ein wunderschöner Post!
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht aber nach einem tollen Wochenende aus! Der Zoo hätte mir auch super gefallen. Ganz liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja, schööön. Wien ist für uns eine Immer-mal-wieder-Stadt. Wir lieben diese Beschaulichkeit zu jeder Jahreszeit und es ist immer was los.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Astrid,
    wie schön ihr wart in Wien.
    Da möchte ich unbedingt auch mal hin, irgendwann wird es klappen.
    Ich möchte dan auf jeden Fall im Hotel Sacher, Sachertorte essen.
    Ich habe über das Hotel mal eine Reportage gesehen und ich bin total begeistert von dem Hotel.....
    (warscheinlich auch berufsbedingt...)
    Schöne Bilder hast du mitgebracht.....
    Das Schloss sieht auch sehr schön aus.
    Dan lass den Alltag mal wieder langsam einziehen......
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Astrid, wunderschöne Fotos hast Du gepostet. Vor Allem die Tiere gefallen mir sehr, sehr gut. Da bekomme ich doch gleich Lust, auch mal nach Wien zu fahren.
    Und auf Dein neus DIY freue ich mich auch schon. Du machst echt immer tolle Sachen. Ich hab einige davon auf meiner ToDo Liste.
    Ganz liebe Grüße
    von Frauke von Lüttes Blog

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Astrid,
    Wien ist so schön, aber ich war schon ewig nicht mehr da.
    Nun, nach Deinen Bildern, muss es aber mal wieder sein.
    Besonders die dösenden Tiere finde ich klasse.
    Dir einen schönen geregelten Alltag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Astrid,
    ich war noch nie dort!
    Deine Bilder und Collagen sind sehr schön!!!
    Einen schönen Abend
    wünscht dir

    Lia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Astrid,

    Wien steht ganz oben auf meiner "Da-will-ich-hin-Liste".
    Danke für´s zeigen! Nun ist der Wunsch gleich noch größer :-)

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  14. oh ja, wien! war ich schon einige male, aber schon über 10 jahre nicht mehr!
    hmmm, ja, das wär mal wieder was!!
    liebe grüsse nicole

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Astrid, da warst du einmal in Wien und ich war am Land:-(, dabei haette ich dich so gerne in echt gesehen und mich mit dir unterhalten.
    Ja Wien ist schon eine wunderschöne Stadt, ja laut ist sie in den Touristengebieten,aber abseits über der Donau gibt es schon sehr ruhige Plätzchen.
    Du hast recht dieses Fernwärmehaus wurde von Hundertwasser gestaltet und kann sich sehen lassen.
    ich schicke dir lg aus Wien Gerlinde

    AntwortenLöschen
  16. Was für wundervolle Fotos von Wien.
    Leider bin ich noch nie da gewesen, aber Dein Bericht macht wirklich Reiselust.

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Es bedeutet mir wirklich viel, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir etwas zu schreiben!
♥ Astrid

https://www.hashtaglove.de/influencers/p/cidSS1zG7u2eMapTuBsuYyvN.png