Veränderungen - Neue Bilder an die Wand

Freitag, 11. September 2015
Hallo ihr Lieben!
Nein...keine Angst, ich habe nicht vor meinen Blog zu schließen!
Habe extra die Überschrift noch ergänzt, weil sich schon so viele beim letzten Post Gedanken gemacht haben, ob ich den Blog schließen will.
Dem ist nicht so und nach der tollen Resonanz zum letzten, mit der ich wirklich nicht gerechnet habe, bin ich umso motivierter!
Es freut mich, dass ihr mir so zahlreich eure Meinungen kund getan habt und auch eure lieben Worte haben mal wieder echt gut getan!
Mein Fazit: am schönsten ist es hier in der "Bloggerwelt" aber auch Instagram hat seine Berechtigung

Es ist einfach eine schnelllebige Zeit und da gibt es auch  ständig Veränderungen!

Genau wie bei uns Zuhause!

Als ich angefangen habe zu bloggen war ich ein großer Shabby-Fan aber irgendwie schleichend ist mein Geschmack zu dem skandinavischen Wohnstil umgeschlagen!


Und womit kann man schneller einen neuen Look erreichen als mit Kissen oder Bildern?!
Um Kissen geht es heute ausnahmsweise mal nicht....

Gerade als ich mir neue Bilderrahmen fürs Wohnzimmer kaufen wollte und am überlegen war womit ich sie wohl am besten füllen kann, kam die Anfrage von Posterlounge* für eine Zusammenarbeit.


Voller Begeisterung klickte ich mich durch die schier unendliche Auswahl.
Tolle Anregungen zum skandinavischen Wohnstil findet man auch im Magazin.

Bild um Bild landete auf der Wunschliste und nach langem hin und her habe ich dann diese Auswahl getroffen.


Nachdem ich ja schon einige faszinierende Elefantenbilder gesehen, und mich beim "Elefantenfieber" angesteckt habe, war ich bei diesem Bild total begeistert.
Und da ich finde, dass es eine ganz spezielle Aufnahme ist habe ich mich hier für Alu-Diabond entschieden.

"Alu-Dibond-Bilder stellen ein echtes Highlight dar, wenn es um innovative Wandgestaltung geht. Die schlanke Optik sowie die seidenmatte und hochweiße Oberfläche der Alu-Dibond-Platte verleihen Bildern jeglicher Art eine schlichte, unaufdringliche Eleganz. Da die Aluminium-Trägerplatte nicht nur das Motiv zeigt, sondern gleichzeitig als Rückwand des Bildes dient, ist der Druck auf Alu-Dibond äußerst stabil und sicher. Die Leichtigkeit der Platte bei gleichzeitiger Stabilität macht das Alu-Dibond-Bild zum Highlight jeder Wandgestaltung. "

Eine Aufhängung wird auch mitgeliefert aber ich finde es, einfach so hingestellt, lässiger.
Außerdem flexibler...bei mir wandern die Bilder ja auch gerne mal durchs Haus!


Ich bin ja eh ein großer Fan von Typografie und mit dieser Bestätigung kann jeder Tag eigentlich nur gut werden!




Zwischendurch muss ich euch unbedingt meine Babyboos zeigen!
Aus eigenem Anbau....an einer einzigen Pflanze sind 28 Stück gewachsen. Und keine einzige Schnecke hat es gewagt sie anzuknabbern!
Werde versuchen aus diesen Früchten Samen zu nehmen und nächstes Jahr wieder eine so reichhaltige Ernte zu bekommen.


Beim letzten IKEA-Besuch habe ich mich also gut eingedeckt um den neuen Bilder einen angemessen Rahmen zu geben!


Die Autorenfedern haben einen besonderen Platz bekommen.


Direkt über dem Fernseher, so können sie den Blick auch mal weg von der ollen Kiste lenken!




Sogar etwas Farbe ist eingezogen, was von der Familie gleich wohlwollend kommentiert wurde.
 

Da passen auch wieder die Trommelstöcke dazu, die in gesammelten Salatdressing-Flaschen stehen,
denen ich einen Aufdruck aus dc-fix-Folie verpasst habe, die natürlich der Schneideplotter ausgeschnitten hat.




Ich danke Posterlounge* für die tolle Kooperation
und wünsche allen ein wundervolles Wochenende.

♥♥♥
 


*Werbung

 
Kommentare on "Veränderungen - Neue Bilder an die Wand"
  1. Liebe Astrid,

    Sehr schöne Bilder und danke für die Inspirationen, die ich dringend suche, um meine Wand im Schlafzimmer zu gestalten. Hier komme ich leider nur schleppend voran.
    Das Bild mit den Elefanten ist toll! Gefällt mir richtig gut und wer hätte das gedacht, das Bild mit den Federn wartet auch bei mir auf seinen Ehrenplatz ;-)

    Liebe Grüße und ein feines Wochenende.
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bildauswahl! Passt perfekt.
    Und deine BabyBoos sind ja der Knaller. Selbst angebaut!!! 28 Stück!!! Einfach toll!

    Kennst du eigentlich schon meine neue Sonntagsreihe: Sunday Inspiration?
    http://eclectichamilton.blogspot.de/search/label/Sunday%20Inspiration
    Vielleicht hast du ja Lust diesen Sonntag mitzumachen? Würde mich sehr freuen!

    Greetings & Love & a wonderful weekend
    Ines
    Blog: www.eclectichamilton.de
    Shop: www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Astrid,
    wow - wunderschön das Elefantenbild, aber auch die anderen passen toll bei dir. Deine Baby-Boos sind ebenfalls der Hammer - und so viele von einer Pflanze...das macht Mut, auch wenn ich manchmal nicht so den grünen Daumen habe, werde ich es das nächstes Jahr mal versuchen.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Astrid,
    mensch jetzt bin ich doch glatt bei deinem
    vorherigen Post hängen geblieben weil mich
    das Thema auch schwer beschäftigt!
    Puh habe mir alle Kommentare durch gelesen
    (man hat ja sonst nix zu tun ;)
    Ich schaue auch immer sehr gerne bei dir vorbei!
    Bei Instagram werde ich dich später auch erstmal suchen.
    Jetzt muss ich erstmal was tun,,,
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  5. Ein tolles Bild - das will ich auch haben!
    Und wie immer ist es sehr gemütlich und einladend bei dir. Ich komm' so gern her und verweile!
    Hab' einen schönen Freitag & liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön du alles dekoriert hast! Den Holunder hole ich mir beim nächsten Hunde-Spaziergang gleich auch ins Haus. Wenn du magst, schau mal bei mir vorbei. Da gibt es ein tolles herbstliches GA! Liebe Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Astrid,
    das war es eigentlich, was ich dir auf deinen letzten Post schon schreiben wollte: Es ist eine schnelllebige Zeit .... da sind schon fast diejenigen die Ausnahme, die beständig bleiben. Ich freue mich sehr zu lesen, dass du weiterhin der Bloggerwelt treu bleiben willst.

    Deine Veränderungen gefallen mir allesamt sehr gut - und besonders auch, dass ein wenig Farbe eingezogen ist. Die Bilder sind wirklich toll - besonders die Autorenfedern und das "Find your balance"!
    Um deine Baby Boo Ernte beneide ich dich. Da hab ich so einen großen Garten, aber immer noch nicht genug gepflanzt, um für ganzjährige Pflanzendeko im Haus sorgen zu können. Noch nicht mal Hagebutten kann ich ernten .... Aber das soll sich nächstes Jahr alles ändern - Im nächsten Jahr möchte ich auch Kürbisse pflanzen - das hab ich mir fest vorgenommen. Ich hab vor ein paar Jahren schon Samen aus damals gekauften Baby Boos genommen - mal sehen, ob die noch was taugen ...

    Auch dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  8. Renate aus Kaisheim11. September 2015 um 10:19

    Hallo Astrid,
    wunderschöne Bilder, habe schon gedacht bei den Federn einen Post von dir nicht gesehen zu haben. Aber wie immer bin ich von deinem Fensterrahmen angetan mit so einfachen Mitteln immer schön dekoriert.
    Schönes Wochenende
    Renate

    AntwortenLöschen
  9. Hi Astrid,
    die Bilder passen super! Und ein bisschen "bunt" kann ja nicht schaden, gerade wenn´s draußen grau zu werden droht.
    Wegen der baby Boos beneide ich Dich und überlege jetzt schon auch welche zu pflanzen! Wir haben allerdings unglaublich viele Wühlmäuse, die alle über das angrenzende Feld zu uns rüberkommen, dass ich bedenken habe, ob dann tatsächlich eine Ernte abfällt!

    Liebe Grüße und ein schönes WE,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Pflanze war im Hochbeet geschützt vor solchen Angriffen

      Löschen
  10. Hallo Astrid,
    sieht superschön aus Dein Wohnzimmer!!!
    Sag mal, wie hast Du die Baby Boos hin bekommen? Ich habe es auch versucht, aber in Töpfen.
    Kannst Du mir eine Anleitung für mich, wie und wann ich die Baby Boos selber ziehen kann?
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  11. Ich nochmal.... Hä? Ich meine natürlich: Hast Du eine Anleitung für mich....

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe sie im Frühjahr im Haus vorgezogen und im Mai raus gepflanzt. Ich hatte 3 Pflanzen, wovon aber nur eine im Hochbeet überlebt hat. Die hat sich dann auch extrem ausgebreitet, daher wird das sicher in Töpfen nichts. Oder ein ganz großer und viel Dünger. Am liebsten wächst ja Kürbis auf dem Kompost. Vielleicht probiere ich das nächstes Jahr mal aus.

    AntwortenLöschen
  13. Wow, was für eine tolle Bilderauswahl Du getroffen hast!
    mir gefallen diese Federn ganz ausserordentlich gut.
    Und Glückwunsch zur grossen Baby Boo Ernte, die sind einfach immer echte Hingucker!
    Liebe Grüsse
    Smilla

    AntwortenLöschen
  14. Moin Astrid! Schön sieht es wieder aus bei dir. Ich habe immer noch viel Sommer-Deko, aber in den nächsten Wochen wird es dann auch bei mir herbstlich.
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Astrid,
    rundum gelungen würde ich sagen, wirklich tolle Bilder mit Bildern aus Deinem Heim! Vielen lieben Dank für den schönen und inspirierenden Einblick! Viele Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Astrid,

    wie immer ist es so schön bei Dir. Allmählich kann ich kaum noch widerstehen - vielleicht brauche ich ja doch unbedingt so einen Plotter? Die Kürbisse sind wunderbar, ich habe jetzt Samen bestellt für nächste Jahr, nachdem ich hier immer noch angematschte Exemplare bekomme.
    Dir ein schönes Wochenende!
    Sarah

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Astrid,
    dein Stil gefällt mir sehr, sehr gut. Ich bin auch ein Typ der gerne verändert, muss einfach sein, denn die Augen spazieren zu gern über Neues. Erlaube mir mal eine ganz praktische Frage:
    Wo (zwischen-)landet denn bei dir die Deko wenn sie grad mal Deko-Pause hat? Hast du denn einen eigenen Schuppen bzw. ein leeres Zimmer für die Zwischenlagerung?
    Liebe Grüße mond-sichel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe zum Glück immer etwas Platz in verschiedenen (Abstell-) Räumen. Oder auf dem Dachboden!!! Manchmal verlässt sie mich auch ganz, denn ich muss aufpassen dass es nicht zu viel wird, wo ich doch den cleanen Style so mag!
      LG Astrid

      Löschen
  18. Liebe Astrid,
    dann bin ich ja beruhigt das du dein Blog nich zumachst......
    Schön sind deine neuen Bilder.....sieht richtig stark aus....
    Gigantisch deine weißen Vasen mit den Beerenzweigen.......
    Aber neidisch bin ich auf deine Kürbisse........ein Traum.
    Leider bekommt man die hier im Norden nicht, die Babyboos....
    Ich habe mir auch so änliche Kerne gekauft aber leider zum ersten Mal keine Ernte.....
    Falls du von deinen Kerne welche über hast....könnten wir vielleicht einen Tausch machen?
    Nur so ein Vorschlag......
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Astrid,
    deine Bilder sehen toll aus! Also sowohl die, die du mit der Kamera gemacht hast, als auch die, die du bekommen hast und an der Wand hängen :)
    So schön ists bei dir!
    Und wie gut, dass du deinen Blog nicht schließt, das hätte ich auch nie gedacht von dir! Ich sehe das wie alle anderen, Blogs sind einfach nicht ersetzbar, obwohl ich auch auf instagram stehe ;)
    Hab einen tollen Abend,
    deine Bella

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Astrid, bloggen ohne bei dir vorbeizuschauen, nein das geht nicht! Bei dir möchte ich sofort einziehen und in deinem Garten entspannen:-) Danke für deine große Mühe uns immer Neuigkeiten zu präsentieren...deine Kürbisse sind supertoll----finde ich diebei Dehner?. lG Gerlinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe diese Samen noch nie irgendwo im Handel gesehen!
      Meine Sämereien habe ich online bestellt. Weiß leider nicht mehr wo....aber der Google findet sicher was!

      Löschen
  21. Liebe Astrid,
    deine Baby Boos sind der Hammer! Da hattest du wohl gleich zwei grüne Daumen :) Ich versuch's nächstes Jahr auch nochmal. Bei mir ist heuer nur der Butternut gewachsen.
    Den Holunder in den kleinen Vasen find ich auch klasse! Wunderschön!
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Astrid,
    die neuen Bilder sind klasse. Das Bild der Elefanten finde ich wunderschön.
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  23. Oh was für traumhafte Bilder! Bei dir sieht es einfach immer so schön hell und trotzdem urgemütlich aus! Sehr schön!

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  24. Ach wie tuen diese geschmackvollen Fotos meinen Augen gut!
    Wunderschön Deine neuen Bilder und die kleinen weißen Kürbisse sind wirklich der Hit!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  25. Tolle Fotos mal wieder, super.
    Du kannst aus den Kürbissen nur Samen nehmen,wenn die Pflanzen "samenfest" sind und keine Hybriden. Sonst wird das nichts, bzw. was ganz anderes.
    Viele Grüße aus der Kürbisstadt Ludwigsburg.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Astrid, durch die Bilder sieht der Raum gleich wieder anders aus! Ich muss regelmässig in meiner Wohnung etwas verändern, ich brauche die Abwechslung! Bei uns kommt es jetzt zu einer etwas größeren Veränderung und zwar haben wir beschlossen unsere alten Laminatböden im Wohnzimmer und auch in der Küche durch Parkettböden von Rudda auszutauschen. Wir waren am Samstag bei denen im Schauraum in Wien und uns hat das Fischgrät- und das Riemenparkett besonders gut gefallen. Unsere Wohnung ist sonst eher modern eingerichtet und ich denke ein Parkett verleiht dem Ganzen mehr Wärme und auch Leben. Wenn der Boden drinnen ist, dann werde ich mich auch an unsere Wände machen. Dein Blog ist immer wieder eine super Inspiration!
    Liebste Grüße,
    Marlene

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Es bedeutet mir wirklich viel, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir etwas zu schreiben!
♥ Astrid

https://www.hashtaglove.de/influencers/p/cidSS1zG7u2eMapTuBsuYyvN.png