Leere und Licht

Dienstag, 6. Januar 2015

Hallo ihr Lieben,
mit einem ganz schlechten Gewissen schreibe ich heute meinen ersten Post in 2015.
Danke an ALLE, die mich mit lieben Kommentaren zu meinem Jahresrückblick
und mit den besten Wünschen für´s neue Jahr bedacht haben!!!
Ich selber war in den letzten 2 Wochen nicht nur nicht zuhause,
sondern auch sehr Blog- und Kommentierfaul!
Wie haben Weihnachten bei der Familie verbracht und sind über Sylvester
ein paar Tage an die Ostsee gefahren.
Ich habe einfach mal nichts getan....aber mich trotzdem creativ inspirieren lassen!
Kaum zu Hause angekommen wollte ich mich in die "Arbeit" stürzen...
wurde aber von tagelangen Kopfschmerzen ausgebremst!
Morgen ist dann auch der Urlaub zu Ende, aber zum Glück habe ich es noch geschafft
zu "entweihnachten" und genieße die aktuelle LEERE!
Sogar mit Sonnenschein!
So schön wie ich die Leere auch finde, die Lichter vermisse ich immer sehr!
Letztes Jahr hatte ich mir für diese Zeit die Cottonball-Lichterkette gekauft....




Aber dieses Jahr musste ich unbedingt eine neue Lampe haben!
Eigentlich war ich auf der Suche nach einer alten Drahtlampe,
so wie sie früher z.B. in Ställen benutzt wurden!
Leider bin ich nicht fündig geworden,
aber zum Glück gibt es das auch in NEU!
Allerdings nicht ganz so, wie ich wollte!
Das Gestell war eine Deckenleuchte
und für´s Aussuchen der Glühbirne habe ich Tage gebraucht! 

Dazu brauchte ich dann noch ein paar Meter Stoffkabel,
was man hier in keinem mir bekannten Laden findet.
Also dies auch noch zusammen mit Schalter und Stecker bestellt
und nun endlich von meinem Mann zusammengebaut!
Das Ganze hat sich über mehrere Wochen hingezogen....
aber nun bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden
muss ständig wieder hinschauen!
Die Lampe ist sicher nicht jedermanns Geschmack,
aber ich bin total verliebt!
♥♥♥

Eine Weihnachtskarte hat mich nun leider erst nach den Feiertagen erreicht,
dafür kommt sie nun noch mit der Deko zu Geltung.


Diese tolle Motiv ist von meiner
lieben Blogfreundin Ines, die, wie mir scheint,
eine unerschöpfliche Auswahl an Stempeln, Stanzen und Zubehör hat
und immer wieder spannende Papierprojekte zeigt!
Danke dafür...bin auch ganz vernarrt in die Familie Reh!
Während meiner "Auszeit" habe ich mich allerdings auch schon mit neuem
Material eingedeckt, dass nun darauf wartet verarbeitet zu werden!
Hier ein kleine Auswahl....
die Tendenz geht zum Pastell und besonders Rosa hat es mir angetan!
Mein Kopf geht über vor Ideen....
nun muss ich das Ganze nur noch in eine Reihenfolge bringen!
Und leider sind die Tage in neuen Jahr auch wieder genauso lang
bzw. KURZ, wie im letzten Jahr!
♥♥♥
Glühbirne, Leuchte  und Kabel alles über Amazon
Kommentare on "Leere und Licht"
  1. Liebe Astrid!
    Happpy happy happy New Year und alles Liebe!!!!
    Auch ich genieße die Leere in meinem Haus und deine wundervollen wie stimmungsvollen Fotos! Die Lampe ist ein HIT!
    Hab eine großartige Zeit und stapfe mit ganz viel Glück bedacht durchs noch junge Jahr
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Astrid!

    Schön, dass Du wieder zurück bist und den Kopf schon wieder voller Ideen hast.
    Ich bin gespannt, was aus Deinem neuen Material wird!
    Ich wünsche Dir noch alles Gute für 2015 und freue mich schon sehr auf Deine interessanten DIY,

    liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Da bin ich ja gespannt, was kommt. Also dann, viel Spaß, wir warten schon :-). (Hab mal ganz frech für uns Leserinnen gesprochen)
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Astrid,
    viel Glück, Gesundheit und Freude im Neuen Jahr!
    Du musst doch kein schlechtes Gewissen haben wenn Du Urlaub machst!!!
    Die Weihnachtdeko ist auch bei uns verschwunden, 2 Lichterketten hängen
    aber noch -sind auch nicht wirklich Weihnachtsketten- bis Maria Lichtmess.
    Sonst ist es mir auch zu dunkel, zumal sich das Wetter zur Zeit nur in
    Grautönen zeigt. Deine neue Lampe gefällt mir schon, sie würde bei uns nur
    nicht passen. Sie ist mir auf dem ersten Bild schon aufgefallen.
    Auf Deine neuen Projekte freue ich mich!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche dir ein frohes, gesundes und inspirierendes neues Jahr! Und ich freue mich auf viele neue DIY´s von dir.
    Deine neue Lampe ist DER HAMMER!!!!!!!!!!! Ich kann sehr gut verstehen, dass du immer hinschauen musst.
    Ganz liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Astrid, diese Kugellichterkette, woher hast du die? Bitte hab doch kein schlechtes Gewissen, wenn du mal nicht postest. Du machst dir so viel Arbeit, um uns deine Ideen zu zeigen;-) Bin schon sehr gespannt, was du nähen, drucken, beschriften willst. LG aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lichterkette ist von House of Ideas : http://www.houseofideas.de/epages/63830914.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63830914/Products/%22LB/GY%22

      Löschen
  7. Ahhhh.... da bist Du wieder und was für tolle Bilder Du uns wieder zeigst!
    Die Leuchte ist wunderbar und sieht einfach klasse an der Leiter aus.
    Rosa? Ich freu mich! Bring Farbe in den unbunten Januar! Ich bin gespannt, was Du zaubern wirst.

    GLG Ines♥

    P.s.: Wie schade, dass Dich meine Karte so spät erreicht hat.
    Ich denke, ich fange in diesem Jahr mit den Weihnachtskarten einfach Ostern an, dann schaffe ich es rechtzeitig ;-).

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Astrid, auch von mir noch alles Liebe für' s neue Jahr. Auch wenn ich selbst noch nicht "entweihnachtet " (ein schönes Wort) habe, geht es mir immer genauso. Plötzlich sieht alles kahl und so unfarbig aus. Vielleicht soll es ja auch so sein! Damit man ganz neu dekorieren und sich kreativ in den 4 Wänden verwirklichen kann. Ach, bin schon gespannt, was du mit den gekauften Sachen so anstellen wirst :-).
    Liebe Grüße.
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. wirklich wundervoll hast du es. Die Leere nach den letzten Tagen im Jahr ist immer so toll, weil man auch seelisch das Gefühl hat, jetzt kehrt wieder Ruhe ein und der Alltag ist wieder normal. So stressig sie auch sind, die Feiertage, schön sind sie auch und noch schöner ist es, wenn sie vorbei sind. ;)
    Ich bin schon ganz gespannt auf die vielen tollen Ideen, die du uns im laufe der Zeit noch zeigen und präsentieren wirst.
    Ach und bevor ich vergesse: Glückwunsch zu deiner neuen Lampe, sie ist echt der Hammer.
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Astrid,
    das sind wirklich tolle Bilder.Ich mag Eure Wand auf den ersten Fotos.Ist das putz oder Tapete? Und jetzt hab ich noch mal eine Frage,als frischgeschlüpftes Bloggerküken;-) Wie bekommt ihr eure Namen immer alle auf eure Fotos.Ist das vorher bearbeitet?.Würde das auch gerne können.Obwohl ich kaum glaube das meine Fotos wer klaut:-D
    Und das mit der Leere versteh ich sehr gut.Wenn Weihnachten vorbei ist fliegt die Deko bei mir auch sofort.Noch eine schöne Woche
    Lg Yve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Wand habe ich mal selber gemacht. Eine Mischung aus Putz und Farbe:
      http://creativlive.blogspot.co.at/2013/11/wand-von-neu-auf-alt.html
      Den Blognamen "schreibe" ich im Bilderbearbeitungsprogramm Photoscape auf das Bild, bzw. ich habe den Schriftzug als Bild und füge es dann immer ein!

      Löschen
  11. Eine Bloggerpause muss auch mal sein,...ich hoffe, du hast sie genossen.
    Ich bin schon gespannt was du schönes wieder zaubers.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Astrid,

    von Kopfschmerzen kann ich auch ein Lied singen - dann geht einfach gar nix mehr! Umso schöner, wenn wir den Schädel wieder frei haben für die guten Dinge im Leben - wie deine neue Lampe ;o) Mir gefällt sie wahnsinnig gut!
    Mit Textilfarbe war ich gestern auch noch beschäftigt, bin gespannt, was du Feines zaubern wirst!

    Viele liebe Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Astrid,
    da bin ich aber sehr beruhigt, dass nicht nur ich so schreib- und kommentierfaul war!
    Deine Bilder sind wieder ganz wunderbar und die "Stall"-Lampe finde ich klasse! Über mir (hier in meinem Arbeitszimmer) hängt tatsächlich so ein altes Modell, wie Du ursprünglich gesucht hast...eigentlich sollte sie nur für die Renovierungsphase (quasi als Baulampe) dort hängen, aber irgendwie gefällt sie mir da so gut, dass sie bleiben wird.
    Ich freue mich auf Deine neuen Ideen!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Astrid,
    ich habe gestern auch alles weihnachtliche entrümpelt. Gott ist das schön leer jetzt :-)))
    Und man kann wieder alles neu machen und gerne auch reduzierter.
    Bin gespannt was du wieder tolles zauberst.
    Um das Kabel kannst du doch selber einen Stoffbezug nähen, Leinenstoff und dann einen langen Schlauch nähen, habe ich auch schon gemacht.
    Herzliche Grüsse und eine schöne Woche
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen liebe Astrid!
    Schön, wie leer es schon bei dir ist. Ich kann mich noch immer nicht von den Lichtern trennen, ich mag es so sehr, wenn abends der Weihnachtsbarum so gemütlich leuchtet ... Aber ich habe es mir für heute oder morgen ganz fest vorgenommen,
    Deine Lampe st richtig klasse - dein Aufnwad und deine Geduld haben sich gelohnt.
    Hab's fein ... Frauke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Astrid,
    willkommen zurück. Bei mir ging es auch gleich los nach meinen Urlaub bei meinen Eltern mit Weihnachtsdeko verstauen und Ordnung in die Wohnung zubringen. Leider hatte ich anscheinend weniger Glück bei der Kerzenauswahl, der Ruß hat sich auf ein paar Lackmöbel niedergelegt somit hatte ich einen rießen Putzaufwand. Falls du ein paar Kerzentipps auf Lager hast, würde ich mich sehr freuen.
    Deine neue Lampe ist der Wahnsinn vor allem die Glühbirne hat es mir angetan. Die Mühe hat sich gelohnt so etwas hat nicht jeder Zuhause.♥ Nun bin ich natürlich ganz gespannt, was du mit deinen neuen Materialien herstellst.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Astrid,
    du wirst es nicht glauben, aber bei mir weihnachtet es immer noch im vollen Glanz. ;)))
    Bis jetzt fand ich es zu schade, um es so schnell wieder zu verstauen. Aber heute oder morgen werde ich wohl doch mal anfangen zumindest einen Teil wegzuräumen.
    Die neue Lampe von dir gefällt mir sehr gut. Die ganze Mühe dafür hat sich gelohnt.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag und herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Astrid,
    Ostsee über Silvester hört sich gut an. Ich hoffe, Du hast es genossen und bist mit 1000 Ideen zurückgekehrt.
    Diese Cottonball-Lichter mag ich auch sehr. Bei mir hängen sie aber das ganze Jahr im Wohnzimmer, denn auch der Sommer ist manchmal so trübe.
    Nun bin ich auf Deine Rosé-Phase gespannt, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Astrid,
    die lange Wartezeit hat sich bei deiner neuen Lampe aber mehr als gelohnt. Die sieht toll aus. Vor allem die Glühbirne finde ich klasse. Sie sieht sehr interessant aus.
    Auf deine neuen Ideen bin ich schon mehr als gespannt. Die Materialien versprechen ja so einiges.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Astrid,
    ich liebe auch die "Leere" nach dem Abraumen der Weihnachtsdeko! Alles wirkt dann gleich wieder viel größer und luftiger.
    Deine Lampe schaut super aus, wie sie da so lässig über der Leiter hängt!
    Alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Astrid, ich wünsche dir natürlich auch noch ein wunderbares neues Jahr.
    Dein Wohnzimmer ist ja soooo gemütlich! Gefällt mir richtig gut!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Astrid,
    ich wünsche dir auch ein frohes neues Jahr. Ich habe heute auch entweihnachtet und meine Pastelsachen haben wieder Platz gefunden. Eine kleine Winterdekoecke ist noch geblieben.
    Liebe Grüße Fanny

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Astrid,schön das du wieder im Landl bist.
    Ja das entweihnachten,tut wirklich gut,liest man auch auf allen Blog's.
    Zeit für neue Ideen,ich sehe bei dir wird es pastellig,den Farben nach.Ich bin natürlich schon sehr neugierig darauf.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Astrid ich habe heute auch den Knut begangen und genieße es so leer in der Wohnung. Meibe Lichtlein kann ich aber nicht einpacken ich mag es einfach so romantisch.
    Neu arangiert so ganz unweihnachtlich. Bin gespannt was und dieses Jahr auf deinem Blog so tut. Also deine neue Lampe hat was!

    Glg von Sissi

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Astrid,
    deine "leeren"Bilder sind wunderschön!!! wir sind momentan auch noch ein bisschen blog- und kommentierfaul - das liegt aber daran, dass noch nicht alle wieder arbeiten müssen, aber ab Montag ist wieder ganz normaler Alltag. Deine Lampe ist übrigens der Knaller! Sieht superschön aus!!!
    Auf deine Ideen sind wir schon gespannt...

    Ganz liebe Grüße
    Petra & Jinx

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Astrid, ich wünsche Dir ein frohes gesundes neues Jahr! Deine neue Lampe ist wunderschön - und dank Dir- ja auch ein echtes Unikat!!! Auf Deine neuen Projekte bin ich schon sehr gespannt!!! Aber lass Dir ruhig Zeit, wenn Du mal die eine oder andere Blog-Auszeit brauchst! "Luftholen" ist sooo wichtig!!! Ganz viele liebe Grüße und die besten Wünsche!!!

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Astrid,

    ohhhh rosa, meine Farbe. Na da bin ich ja mal gespannt.
    Mir scheint es kommt allegemein auf den Blogs mehr Farbe ins Spiel :-)
    Wie schön!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Astrid,
    so ein bischen Urlaub und Zurückgezogenhet tut auch mal gut. Ich habe danach immer ordentliche Kreativitätsschübe und bin mir sicher, deine Ideen in Pastell & Rosa sind klasse. Gut, dass da auch die Kopfschmerzen vorüber sind.
    Deswegen hab noch einen wunderbaren zweiten Start in das Jahr!
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Astrid! Ich habe noch Weihnachten. Wir hatten heute Kaffeebesuch, und meine Freundin wollte mein Bäumchen noch sehen. Aber morgen verschwindet dann alles Weihnachtliche in den Kisten. Obwohl: Sterne passen ja eigentlich immer, oder? Die lasse ich noch da.
    Grüßle
    Ursel, die schon gespannt auf deine neuen Projekte ist und deine Lampe sehr schön findet

    AntwortenLöschen
  30. Nice post, things explained in details. Thank You.

    AntwortenLöschen
  31. Die Lampe finde ich einfach klasse! Wir haben es endlich auch geschafft, nach 10! Jahren eine Lampe über'm Esstisch aufzuhängen.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Es bedeutet mir wirklich viel, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir etwas zu schreiben!
♥ Astrid