DIY gestreifte Vase

Freitag, 17. Oktober 2014



Beim letzten Flohmarktbesuch habe ich eine alte Vase mitgenommen....
eigentlich war die schon toll (schwarz)
aber leider war da ein Motiv drauf, welches mir nicht wirklich gefiel!
 
 

Also habe ich (mal wieder) versucht ein schwarz/weiß gestreiftes Modell zu kreieren!
Leider gelingt es mir nie perfekt....aber diesen Versuch zeige ich euch trotzdem mal!
 

Ich habe extra spezielles Klebeband für Rundungen gekauft und dieses sehr sorgfältig aufgeklebt.

 
Damit mir die Farbe nicht unter das Klebeband läuft habe ich vorab nochmal schwarz gesprüht.
Und dann immer ganz geduldig eine dünne Schicht nach der nächsten aufgesprüht, damit die Farbe nicht läuft und sich Nasen bilden (dafür bin ich sonst Spezialistin!

 
Obwohl es bei dem schönen Wetter recht schnell trocknet hatte ich doch einige
Minuten dazwischen Zeit, in denen ich durch den Garten gegangen bin
und Bilder vom sommerlichen Herbstgarten zu schießen. 
 

Der Mohn hat nochmal Knospen gebildet, die sogar erblüht sind...
oder ist das der Anfang vom Sommer?!


Okay....im Rest des Gartens sind es dann doch eher Herbstpflanzen/blüher




Allerdings blüht die Margerite auch noch mal....


Im Kräuterbeet habe ich dann aber diesen Pilz gefunden, doch ein Zeichen für Herbst!


Ist das ein Champignon???
Die Lamellen sind allerdings sehr hell gewesen und so habe ich ihn lieber nicht verzehrt!


Dann war die Farbe getrocknet und ich habe sie gleich mit einem Strauß
Rosen gefüllt, die ich auch noch aus dem Garten holen konnte!
Mit diesem Blumenstrauß und natürlich der dazu gehörigen Vase nehme ich
Beim Friday-Flowerday von Holunderbluetchen teil!
 


 
Oder gefallen euch Längsstreifen besser?
Diese Vase habe ich ja einfach nur mit Masking Tape beklebt....
Das hält sich nun seit Monaten und war wirklich in wenigen Minuten aufgebracht! 
 


 
SCHÖN, DASS IHR HIER SEID!!!!!!!!
 
Zu meinem letzten Post sind so viele wunderbare Kommentare
eingegangen und ich war echt geplättet von eurer Begeisterung!
Leider habe ich immer noch ein Problem mit dem Internet
und verzweifle fast bei dem Versuch alle eure Kommentare
mit einem Gegenbesuch zu erwidern!
 
Trotzdem möchte ich auch alle neuen Leser hier ganz ♥-lich willkommen heißen!
Ich freue mich wirklich, dass ihr hier seid!
 
 
Kommentare on "DIY gestreifte Vase"
  1. Hallo Astrid,
    ich liebe diese schwarz-weißen Vasen und finde, Du hast es mal wieder toll hinbekommen.
    Das Problem mit den Nasen kenne ich auch...obwohl man es kennt, ist man immer zu ungeduldig.
    Zusammen mit Deinen Rosen ergibt das einen tollen Beitrag zum FFD.
    Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Moin!
    Hach, schon wieder so eine tolle DIY-Idee.
    Viele Grüße
    Britti

    AntwortenLöschen
  3. Wie herrlich, deine Blütenpracht aus dem Garten in deinen wunderschönen Vasen!
    Bei manchen Pflanzen könnte man wirklich annehmen, dass es Sommer stat Herbst wird ... die sind scheinbar auch ganz verwiirt von den warmen Temeperaturen ...
    Hab' ein schönes Wochenende & sei lieb gegrüßt, Frauke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Astrid,die Vase hast du ja super gemacht.Du arbeitest so genau,da kann nur was schönes daraus werden.
    Ich habe mir auch schon einige Vasen vom Flohmarkt geholt und besprüht,eine günstige Art an schöne Vasen zu kommen.
    Dei Garten ist ja noch immer eine Pracht,so schön,und das zu dieser Zeit.
    Danke für diesen schönen Post.Edith.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Astrid,
    die Vasen sehen toll aus! Kompliment!
    Aber Deine Blumen sind auch wunderschön! Du hast noch solche Rosen im Garten? Ein Traum!
    Liebe Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Astrid,
    da war ich mal ein paar tage nicht im Inet unterwegs und habe so schöne Sachen verpasst ... dein Lampenschirm aus dem letzten Post ist ja echt mega geworden!!! Und deine Vasen ... toll, sehr sorgfältig gearbeitet ;) ich hab meine frei Hand bemalt, was sehr viel schwieriger war mit dem "guten" Ergebnis, aber das macht doch die Handarbeit aus, oder? Da darf es ruhig mal unkorrekt sein. Dein Garten ist wirklich noch eine Pracht, hier blüht nix mehr so richtig, dazu war es wohl zu nass. Umso mehr habe ich mich jetzt an deinen Bildern erfreut!
    Hab ein feines Wochenende!
    Ganz lieben Gruß, Lilli

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Astrid,
    eine super schöne Vase hast du da gezaubert! Dankeschön für die nahezu perfekte und leicht nachvollziehbare Anleitung! Richtig super!!

    Ganz liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Astrid,
    deine Vasen - PERFEKT!
    Ich male auch oft meine Vasen an, aber so toll habe ich noch keine hinbekommen. Liegt sicher am Klebeband für Rundungen (wußte gar nicht das es sowas gibt) ;-)))))

    Liebe Grüße und schönes Wochenende,
    Simone

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Astrid,
    deine schwarz-weißen Vasen gefallen mir sehr, sehr gut.
    Habe sowieso ein Fabel für schwarz-weiße Dinge.
    Die Idee mit dem Masking-Tape finde ich super und das geht auch ohne "Nasen" - die bekomm ich nämlich auch immer sehr gut hin, da ich zu ungeduldig bin.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Astrid,
    eine wunderbare Blumenpracht in den DIY-Vasen.
    Die Kombination der beiden Vasen gefällt mir
    besonders gut.
    Ein tolles Wochenende und ganz liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Deine Vasen gefallen mir. Und die Rosen sowieso.
    Du hast auch noch so einen üppigen Garten. Bei uns sieht es nicht mehr so toll aus. Liegt aber wohl an meinem alten Herr. Der hatte schon seine Schere ausgiebig genutzt. So das kaum nich etwas höher als 10 cm ist.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Astrid,
    einfach schöööööööööööööön!!! Mit den herrlichen Rosen sowieso.
    Lieben Gruß Danii

    AntwortenLöschen
  13. Super cool!!!! Deine "neue" Vase sieht absolut großartig aus und hat jetzt richtig Schwung! Die Streifen in schwarz und weiß sind der Knaller!!! Wow! (Kann dich sehr gut verstehen, dass da optisch was getan werden musste, denn die Vase sah ja vorher mit dem Motiv wirklich eher wie eine Urne aus - oder?!) Liebe Grüße, ein sonniges Wochenende und viele, kreative Einfälle... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Astrid,
    wie sehr sich doch Dinge mit ein wenig Farbe verändern. Deine Vase, die von der Formen her vorher schon sehr schön war, hat dur die farbliche Veränderung wirklich an Attraktivität gewonnen. Sie sieht einfach nur toll aus! Allerdings muss ich dir sagen, das ich die andere Vase mit den Längsstreifen auch total knuffig finde.
    Ich wünsche dir einen guten Start in das kommende Wochenende. Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Astrid,
    nicht perfekt? Die Vase ist doch berauschend schön! Ich bin ja etwas neugierig (und selbst gerade im Bastelfieber...) - was für Farbe hast Du denn verwendet?
    Ansonsten: Dein Garten ist wunderbar. Ich denke übrigens, dass das ein Wiesenchampignon ist, die Lamellen sind heller, werden rosa, wenn der Schirm sich entfaltet...
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Astrid,
    also ich finde beide Vasen klasse...gerade auch miteinander kombiniert! Wunderschön!
    Rundungen abkleben...ein Graus für mich....schön, dass ich jetzt weiss, dass es da dieses flexible Klebeband gibt, danke für den Tipp!
    und wenn ich Deine Gartenbilder so anschaue, drängt sich mir ein Gedanke auf: der Herbst ist der neue Sommer ;-)
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Astrid,
    deine neue Vase finde ich ganz toll. Und so schlank, wie die ist, kann sie sehr gut Querstreifen tragen ;-))
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Astrid,
    deine Vorher-Nachher-DIY´s sind einfach nur klasse. Auch bin ich jetzt im Bilde wie man sich eigentlich relativ leicht eine eigene Ringelvase zaubern kann. Und deine Fotos sind sowieso immer super und einfach wunderschön anzusehen.
    Wünsche dir auch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße.
    Christine

    AntwortenLöschen
  19. Hallochen :) Oh die Vase ist super toll geworden....ich habe gerade eine graublaue in eine rosegoldene verwandelt :) *g* War auch im Vasen-Fieber und wollte etwas ganz Individuelles erschaffen. Deine Gartenbilder sind toll, werde öfter vorbei schauen, ganz zauberhafter Blog! LG Susie

    AntwortenLöschen
  20. ...tja, dann werd ich mal nach ner alten Vase Ausschau halten !!!!!!!!!
    Ganz tolle Aktion!
    Sei lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Astrid,
    mir gefallen beide Vasen! Hab auch noch diverse Altvasen, die dringend so ein Makeover bräuchten! Man schauen, was sich sonst noch nicht gegen eine neue Schichte Farbe wehren kann... ;-)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Astrid,
    hach, klasse, wieder! Ich kann das übrigens auch gut, mit den Nasen meine ich ;-))))
    Bin auch meistens zu ungeduldig und will alles schnell fertig haben. Aber wie man sieht, warten lohnt!
    SW gefällt sie mir auch echt gut. Durch die Renovierung von Sohnemanns Zimmer bin ich auch
    ein bisschen auf den SW-Geschmack gekommen ;-)))
    Und ja, die mit den Längsstreifen ist der Knaller! Die will ich auch!♥

    Schönes WE,
    Moni

    AntwortenLöschen
  23. Oh ist die schön geworden! Die sieht echt super aus... So hat die alte Vase ein neues Leben ;-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  24. Wo soll ich da wieder anfangen... die Vasen = TOLL!, der Garten = TOLL!, die Künstlerin= SPITZENKLASSE!!!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  25. Eine einfache Lösung so toll umgesetzt, man muss es nur machen! Die Rose passt sehr gut in die Vase. Ich mag solche Kontraste!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Astrid,
    die Vase ist ja kaum wieder zu erkennen und soviel Mühe hast du dir gemacht aber das Ergebnis kann sich sehen lassen! !! Ganz klasse!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  27. Jetzt noch solche Rosen im Garten - beneidenswert! Da haben sich die Rosen die neue Vase redlich verdient.

    Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Astrid,
    die Vasen sind wirklich schön geworden! Und so hübsche Blumen darin bzw. im Garten! Die Lamellen eines Champignons sollten eigentlich richtig schön rosa sein - wir erkennen sie auch immer am ganz charakteristischen Duft ;-)
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Astrid! Da ich so einen Versuch auch mal unternommen habe (!) kann ich nur sagen : Toll, toll, toll! Meinen Versuch möchtes Du nicht sehen! Habe ich auch schnell wieder abgeschrubbt, sah unmöglich aus! Besonders schön sieht deine tolle Vase mit den schönen Blumen aus! Tolle Bilder, meine Liebe! Supersonniges Wochenende und viele liebe Grüße von
    Anne

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Astrid,
    die Vase ist toll geworden!
    Und danke für den Tipp mit dem flexiblen Klebeband, das kannte ich noch nicht!
    Kannst Du das empfehlen?
    LG
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es funktioniert auf jeden Fall viel besser als das normale, ganz 100% zufrieden war ich nicht, etwas Farbe ist mir doch unter gelaufen aber doch empfehlenswert!

      Löschen
  31. Hallo Astrid, ja Baumarktvrkäufer sind manchmal schon der Knaller. Die Vase ist super. Hab sowas mal mit weiß und durchsichtig versucht. Ja ähh, reden wir nicht weiter drüber. War nen ziemlicher Reinfall :D. Schwarz/weiß schaut toll aus. Bin ich ja auch für zu haben.... Die Sterne kommen bald.... Hab ein schönes Wochenenede!
    Lieben Gruß Michéle

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Astrid
    Deine Vasen gefallen mir supergut und ich kann mich echt nicht entscheiden welche der beiden mir besser gefällt.
    Morgen gehe ich auch wieder auf einen Flohmarkt und freue mich schon aufs stöbern.

    Herzlichen Grüsse
    Sylvi

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Astrid,
    die Vase ist superschön geworden - ich muss mir das jetzt mal hinter die Löffel schreiben, dass ich zuerst noch mal sprühe, dass nichts unters Klebeband läuft - danke fürs dran erinnern.
    Sommerliche Temperaturen haben wir hier gerade auch - irgendwie richtig komisch im Oktober - aber man geniesst es trotzdem! Deine Gartenbilder sind klasse geworden.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  34. Wow, die Vase sieht super schön aus!
    Und dein Garten ist wie immer eine Pracht. Schön, dass bei dir noch so viel blüht.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Astrid,
    die Vase ist dir wieder absolut gelungen. Schön- schöner -am schönsten.
    Ich weiß schon gar nicht mehr was ich schreiben soll, ohne mich pausenlos zu wiederholen :-)
    Aber ich darf mich doch wiederholen gell?

    Auch deine Gartenfotos mag ich immer wieder so gerne....

    Viele Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  36. Sieht wunderschön aus, liebe Astrid, auch dein Garten! Und; bei mir blühen momentan auch ganz komische Sachen ... es war wohl wirklich kein Sommer!!!
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Astrid,

    Deine Vase ist genial gewandelt - vom Flohmarktfund zum Designerväschen!!! Allerdings finde ich die kleine runde Vase mit dem Maskingtape auch sehr entzückend. Dein Garten ist auch im Herbst noch herrlich bunt und kann sich wohl auch noch nicht richtig vom Sommer verabschieden :-)
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  38. Hey Astrid!
    Ohhh, die Vase ist toll geworden und ich beneide dich nicht um diese Arbeit. Ich bin bei so etwas immer viel zu ungeduldig ;o)
    lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  39. Wow, die sind wieder mal umwerfend geworden. Den Tip mit dem zuerst schwarz sprühen nach dem abkleben, damit es keine Ränder gibt, finde super gut. Den merke ich mir auf alle Fälle. Und ich finde, es darf ruhig ein bisschen unperfekt sein, das gibt dem ganzen einen besonderen Reiz!

    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  40. Ich finde dein DIY sehr gelungen! Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren, denn ich liebe gestreifte Vasen! Danke fürs zeigen.
    Ich wünsche Dir einen tollen Wochenstart.
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  41. Wunderbar gelungen. Gefällt mir gut.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  42. Die Vase ist toll. Sie kommt gleich auf mein Pinterst Board :-)
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Es bedeutet mir wirklich viel, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir etwas zu schreiben!
♥ Astrid