Lichtertüten

Donnerstag, 17. Juli 2014
Hallo ihr Lieben!

Wie die Zeit vergeht....
in wenigen Tagen wird mein "kleines" Mädchen schon 12!
Zu diesem Anlass wollte ich etwas Besonderes für sie vorbereiten.
Da ihr Geburtstag immer in die Sommerferien fällt 
und ich mit lauen Sommerabenden rechne wollte ich mit ihr 
Laternen basteln, die wir im Garten verteilen und die Lichter
bei aufkommender Dunkelheit bewundern.


Auf der Suche nach Anregungen
Bin ich bei Laternen für Kinder selbst gebastelt gelandet

Allerdings ist meine Tochter ja eigentlich kein Kind mehr,
aber durch dieses Buch bin ich auf die Idee mit den Lichtertüten gekommen!

Gesehen habe ich die ja schon oft, aber ich wollte sie natürlich 
individuell gestalten....passend zum Anlass!
Nun mag meine Tochter auch gerne Schwarz/Weiß
und so haben wir uns zusammen einige Motive überlegt,
die wir zum Teil mit Freezer-Papier übertragen haben.

Vor einiger Zeit bin ich auf den Blog "Shabby chic and I" von Tanja gestoßen,
die dort 3 tolle Anleitung mit Freezer Papier zeigt.
1 , 2 und 3 .
Ich hatte noch nie davon gehört .... aber war sofort infiziert.

Gleich ein Rolle bestellt und ausprobiert....
(bestellt hier)
Um die Motive auf die Lichtertüten zu übertragen habe ich 
z. B. Texte oder Zahlen gespiegelt auf die beschichtete Seite des Papiers
ausgedruckt und mit sanftem Fingerdruck auf die Tüten übertragen.


Die Kleckse habe ich noch mit normaler Druckeinstellung ausgedruckt....
da wird das Motiv etwas blass!
Aber das Endergebnis auf der Tüte ist trotzdem ganz okay.


Bei hoher Druckqualität mit Einstellung "Fotopapier" wird der Ausdruck aber viel satter!

Sogar filigrane Schrift kommt gut raus.

Das Prinzip diese Methode ist:
mit dem Tintenstrahldrucker wird auf die beschichtete Seite des Papiers gedruckt.
die Tinte zieht nicht ein (trocknet nicht gleich) und kann so mit leichten Druck
auf das Papier aufgerieben werden.

Ich schreibe dass hier nochmal so auf, da ich das erst nicht so richtig erkannt habe 
und natürlich auf den ersten Ausdruck gefasst und somit die Farbe verwischt habe.


 Die Krone habe ich ganz "normal" mit Schablone und Farbe aufgebracht.

 Für die Sterne habe ich einen Tetrapack in die Tüte gesteckt 
und dann die Motive mit dem Cutter ausgeschnitten!


Für die Löcher in der Eule und in der Zahl
wurde ein Stück Holz in die Tüte geschoben
und mit Hammer und  Locheisen die Motive gestanzt.


Einige Tüten sollen schwimmen, daher habe ich ihnen ein"Boot" gebaut.
Aus dünnem Holz in der Größe des Bodens Rechtecke ausschneiden.





 Hier die Modelle bei Sonnenschein.....



und Abends .... mit Beleuchtung









Dieses war ja nur das Probeleuchten....
nun hoffen wir auch auf einen schönen Abend, wenn
wir den Geburtstag feiern!



Kommentare on "Lichtertüten"
  1. Huhu Astrid,
    Deine Lichttüten sehen ja toll aus! und Danke für die Anleitung (und die Links) zum Freezer Papier,
    das will ich auch schon ganz lange mal ausprobieren!
    Ich wünsche Euch zur Feier eine laue Sommernacht, ganz ohne Mücken....mit ganz viel heimeligem Licht aus Deinen schönen Lichttüten!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Astrid,
    oh, oh, oh - die sind soooo reizend!!! Ich bin ja immer begeistert, von deiner Kreativität! Da gratuliere ich der jungen Dame herzlichst und wünsche euch ein traumhaftes Fest!!!
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Hi liebe Astrid und Töchterlein,
    ich wünsch euch den schönsten Tag und den wunderschönsten Abend zum Geburtstag feiern.
    Wer sich so viiel Mühe macht sollte unbedingt dafür belohnt werden.
    Die sehen mega klasse aus, ich bin begeistert.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Astrid, die Tüten sind wunderschön geworden - eine ganz tolle Idee! Ich wünsche Euch eine unvergessliche Geburtstagsfeier!
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Astrid,wau so eine schöne Deko,ich bin begeistert wie man auch mit wenig Geld wunderschöne Deko machen kann.
    Ich drücke euch die Daumen das ihr ein gutes Wetter habt,denn dann steht einen tollen Fest nichts mehr im Weg.
    Grüße mir deine Tochter,ich freue mich mit ihr über das bevorstehende Fest.
    Lg.Edith.

    AntwortenLöschen
  6. Ganz tolle Tüten und da wird er Geburtstags-Abend sicher sehr schön. Die Schiffchen sind vorallem witzig :-)
    Geniess den Sommer :-)
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Christine,

    ich bin so was von begeistert - Eure Laternen sind superschön geworden. Das Papier bzw. die Methode kannte ich noch nicht und wird natürlich in meinem Kreativhirn abgespeichert. Das wird bestimmt eine ganz tolle Party - wünsche Euch jetzt schon einmal viel Spaß dabei.

    Einen ganz tollen und glücklichen Tag wünsche ich Dir und freue mich schon auf Deinen nächsten Post - Petra

    AntwortenLöschen
  8. Die Lichtertüten sind echt toll geworden! Machen eine super Stimmung. Muss ich auch unbedingt mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Astrid,
    bin noch ganz hin und weg vom Probeleuchten!!! Sind die schön!!! Ich wünsche euch und besonders deiner Tochter, ein wundervolles Fest!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Astrid,

    die Tüten hatte ich ja schon das eine oder andere Mal auf einem Blog gesehen,
    aber du hast wieder mal Kunstwerke daraus gemacht.
    Ich wünsche euch eine schöne Feier!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Astrid,
    die Lichtertüten sehen einfach nur *WOW* aus - sowas von schöööön.
    Ich habe mir gestern auch mit Freezer Papier (nach dieser Anleitung) ein Message Board verschönert - klappte super. Das die Methode auch auf papier funktioniert (vor allem mit so einer filigranen Schrift) muss ich auch noch testen.

    Habt eine wunderschöne Feier,
    Simone

    AntwortenLöschen
  12. Wow! Die Lichtertüten sind Klasse geworden!
    Sie sehen sowohl am Tag als auch am Abend super aus.
    Und die Idee mit dem "Boot" ist genial einfach.
    Ich wünsche Deiner Tochter schon eine ganz tolle Geburtstagsfeier.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Hei Astrid,
    bin auch noch auf der Suche nach schönen Outdoor-Gartenparty-Accessoires für meinen Geburtstag…!:-) Und deine Ideen sind richtig klasse! Mal sehen, ob ich sie auch so schön hinbekomme wie Du (ich habe leider nicht so die Geduld…..;-)! Die Lichtertüten sind einfach super!!!!!!!! Weiß gar nicht, welche mir am besten gefällt….
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön sind Eure Lichtertüten geworden.
    Ich habe mich auch schon mal daran versucht und die Tüten mit Stern Dies durch die Big Shot geschoben.
    Das war nicht so einfach, funktionierte aber auch irgendwie, kommt bei Weitem aber nicht an die tolle Freezer Papier Technik dran.
    Dann viel Spaß bei der Feier! Die Generalprobe sieht schon mal super aus!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  15. Hey Astrid,
    erstmal möchte ich mich ganz herzlich für deine lieben Kommentare bedanken..ich freue mich immer so sehr...
    und noch ein Danke das du mich hier auf deiner Seite erwähnt hast..das freut mich total.
    toll das es auch bei dir mit dem Freezer Papier geklappt hat..deine Lichtertüten sind soooo schön..
    Deine Tochter hat eine tolle Mami und ich wünsche Euch eine super tolle Geburtstagsparty ♥
    Fühl dich gedrückt..
    Deine Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Astrid,
    das sind aber wunderschöne Tüten geworden.
    Und Du hast wieder so viel Liebe darein gesteckt...
    Mir gefallen alle, ob gestanzt, bestempelt, bedruckt...sie sehen alle so schön aus, natürlich im Dunkeln am meisten.
    Und die Idee als Boot finde ich auch so schön.
    Ich wünsch Euch eine tolle Party und einen rundum gelungenen Geburtstag,
    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. das ist ja eine großartige Dekoidee! Die Party wird bestimmt toll!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  18. Hej Astrid,
    du gibst dir immer so viel Mühe. ...
    ♥♥♥♥
    Schön, sind sie geworden deine Tüten...

    Ich wünsche euch eine tolle Feier. ..
    ☆☆☆☆☆

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Astrid,
    die Idee mit den (schwimmenden) Lichtertüten ist ganz zauberhaft v.a. für einen Mädchengeburtstag! Du hast dir so viel Arbeit gemacht....wow...was muss sich dein Töchterlein darüber freuen! ;-)
    Die ist sicherlich so happy....12 wird man schliesslich nicht alle Tage!
    Ich wünsche Euch einen wundervollen Geburtstag und lass dir viele liebe Grüsse da,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  20. Superidee, ganz toller Effekt!
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Astrid!
    Das ist eine total liebe Idee von dir, da wird Annas Geburtstag bestimmt wunderschön! Und mit dem Wetter habt ihr hoffentlich auch Glück. Ich drücke euch die Daumen und richte dem Geburtstagskind ganz liebe Grüße von mir aus (erst an ihrem Ehrentag natürlich)!!

    GLG Daniela

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Astrid,
    hab von dem Papier auch schon gehört, aber das es so toll
    funktioniert, hätte ich fast nicht geglaubt. Das ist ja der Hammer,
    die Tüten sehen spitze aus.
    Und Glückwunsch an das Geburtstagskind!
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Astrid ..
    Die Tüten sind klasse ...die Sache mit dem Freezer Papier habe ich auch schon mal gelesen, aber mir würde erst jetzt , nach Deiner Beschreibung, klar ...wie es funktioniert. Danke dafür ...
    Wünsche Dir ganz tolles Wetter für Eure Party ....
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Astrid,
    du bist ja wieder mal der Hammer =) Was du da tolles zauberst.
    Deine Tochter wird sich hoffentlich darüber freuen. Ich finde deine Lichtertüten absolut schön und gelungen.
    Ich hoffe ihr feiert in ein paar Tagen schön Geburtstag und habt gutes Wetter.
    Ganz liebe Grüße
    sylvi

    AntwortenLöschen
  25. Das wird ein tolles Fest!
    *auchsehenunderlebenwill*

    Wann soll ich da sein?

    VG Bine

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Astrid
    Was für eine wunderschöne Idee! Tolle Bilder. Beleuchtet sind sie sooo schön. Oh und die Schiffchen sind einfach ganz toll. Ich wünsche ein schönes Fest und schicke ganz liebe Grüsse.
    Wie lieb dass du uns die Links da lässt!
    Manuela

    AntwortenLöschen
  27. Deine Tütchen sind ja der Hammer- einzigartig sind sie. Danke für deine Inspirationen und deine Arbeit alles zu fotografieren. LG aus Wien von Gerlinde

    AntwortenLöschen
  28. Das hast du mal wieder sehr schön gestaltet und gebastelt. Da wird sich deine Tochter doch bestimmt sehr freuen. Mein aller aller erster Gedanke war: oh, Adventskalender, ist es jetzt schon soweit? :-) Kann man beizeiten vielleicht auch mal umsetzen. Weihnachten kommt ja immer so schnell. Ganz lieben Gruß Birgit

    AntwortenLöschen
  29. sooooooo zauberhaft deine lichtertüten!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Es bedeutet mir wirklich viel, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir etwas zu schreiben!
♥ Astrid