Sportliche Grüße

Dienstag, 15. April 2014
Hallo ihr Lieben!
In meiner creativen Pause muss ich mich heute unbedingt 
für euer Verständnis und die unterstützenden Worte bedanken.
Es hat mir so gut getan  zu hören, dass es vielen genau so geht, wie mir
und es euch auch an Zeit mangelt um so aktiv in der Bloggerszene zu sein!


 Bei der creativen Pause wird es bleiben, 
da ich im Moment einfach nicht die Zeit finde um DIY-Projekte zu machen.
Aber seit ich mir selber den Druck genommen habe, sind mir schon wieder Ideen gekommen,
die euch irgendwann wieder präsentieren möchte!

Schaut doch in der Zwischenzeit einfach mal auf dieser tollen Seite vorbei:
DIY-Ideenbox

Bei der DIY-Ideenbox handelt es sich um eine ausgewählte Sammlung
an kreativen Schritt-für-Schritt Bastelanleitungen zum Thema Recycling.
dort findet ihr super Anregungen, die auch noch die Ressourcen schonen!


Einige haben geschrieben, dass sie einfach ein wenig kürzer treten auf ihrem Blog
und genau so werde ich es auch handhaben.
Es sind zwar noch nicht mal 2 Wochen her seit ich das letzte Mal gepostet habe
und schon vermisse ich es!


Also werde ich mir hier, so wie es meine Zeit zulässt, immer wieder melden!
Es ist doch eine Sucht und ich kann und möchte nicht ohne.
Meine Familie, insbesondere meine Tochter,
waren ganz entsetzt, dass ich hier kürzer treten wollte!


Wegen uns brauchst du das aber nicht zu tun.....hieß es auf einmal ganz verständnisvoll!
Nun wird hoffentlich nicht mehr gemeckert, wenn ich mal einen Post schreibe!


Einen Teil meiner "freien" Zeit verbringe ich nun sportlich!
Schon seit Februar gehe ich 2x die Woche zum "Powerplaten"

Hierbei trainiert auf dieser "Platte", die dabei vibriert.
Durch die Vibration werden die Muskeln  deutlich stärker beansprucht,
und so sind die Übungen viel effektiver!


Kräftigung, Dehnung, Massage & Entspannung – 

das sind die vier Haupteffekte des Trainings!

Die Power Plate vibriert während des Trainings. Auf diese Vibrationen reagiert dein Körper, ohne dass es dir auffällt. Gleichzeitig setzen aber bereits positive Veränderungen durch Power Plate ein: Deine Körperhaltung verbessert sich, deine Koordination und vor allem deine Beweglichkeit werden gefordert und angeregt. Auch die Durchblutung wird durch die Massage während der Power-Plate-Anwendung gefördert. Dadurch erhöht sich die Temperatur in den Problemzonen Deines Körpers und unterstützt den Abbau von Cellulite: Bei regelmäßigem Training mit Power Plate kann sogar eine Reduktion um bis zu 30% binnen drei Monaten erreicht werden! Entspannungsübungen ermöglichen es dir, dich vom intensiven Training zu erholen. Du wirst schnell bemerken, wie sich Verspannungen endlich lösen und dein Rücken lockerer wird.

Dieses ist der Originaltext von der Homepage meines Studios und
inzwischen kann ich nur bestätigen, dass es wirklich so ist.
Nach einigen Wochen mit Muskelkater ist wirklich alles besser geworden.
Besonders ist mir aufgefallen, dass meine Rückenschmerzen um Welten
weniger geworden sind - auch nach stundenlanger Gartenarbeit
bin ich nicht mehr von Schmerzen geplagt (so wie in den letzten Jahren).
Das tollste an diesem Training ist der geringe Zeitaufwand....
15 min trainieren....5 min Massage
und schon ist man wieder draußen!
Dass lässt sich zeitlich immer einbauen und man merkt wirklich einen Erfolg!



Ich bin insgesamt schon viel sportlicher geworden und habe viel mehr Ausdauer
Eine gewisse Straffung stellt sich auch schon ein.
Zusätzlich zu diesem Training gehe ich noch walken
und für Zuhause habe wir uns auch noch einen 
5-Minutes-Shaper angeschafft.

  Nachdem einige Damen bei mir im Studio ganz begeistert davon berichteten
 und ich viel positive Kommentare im Netz dazu gefunden habe,
war klar, dass ich mir auch so ein Teil anschaffen möchte.
Also habe ich  ihn bei Ottoversand.at bestellt. (gibt es natürlich auch bei Otto.de)

Damit kann man Bauch, PO, Beine und Arme gleichzeitig trainieren,
und das wieder mit einem geringen Zeitaufwand!


Nun holen wir ihn uns jeden Tag ins Wohnzimmer und trainieren unsere 5-10 Minuten.
Das macht wirklich Spaß und wir spüren es auch schon an allen Körperstellen,
die verbessert werden sollen!

Noch sind wie alle im Anfängermodus,
aber der Schwierigkeitsgrad lässt sich noch steigern, 
indem man den Shaper in der Höhe verstellt!




Also für alle, die noch an der Bikinifigur arbeiten wollen,
absolut empfehlenswert!





Es freut mich auch sehr, 
dass sich trotz der angekündigten creativen Pause ein paar neue Leser eingefunden haben.


Das motiviert mich natürlich hier weiter aktiv zu sein!

Wahrscheinlich haben die auch schon gewusst, dass ich nicht ohne den Blog sein kann,
so wie es mir einige von euch schon prophezeit haben ;-)

 Ob meine Blumenpracht die nächsten Tage übersteht?
Über Nacht hat es zu schneien begonnen und die 
Aussichten für Ostern sind ja eher bescheiden!

Trotzdem wünsche ich euch
ein paar schöne und erholsame Osterfeiertage!




Kommentare on "Sportliche Grüße"
  1. Guten Morgen Astrid,
    soooo schön, wieder mal etwas von Dir zu lesen und zu sehen.

    Ich finde es einfach gut, wenn man sich dazu entscheidet beim Bloggen mal etwas kürzer zu treten - wie bei vielen anderen Dingen auch. Ich persönlich sehe bloggen nicht als Sucht. Ich denke es ist immer eine Sache der Einstellung und der Frage: warum blogge ich? Da muss jeder für sich selbst die Antwort finden.

    Natürlich hätte auch meine Familie es lieber, wenn ich weniger ... aber, mal ehrlich, ist da nicht immer alles zuviel was man da als Mutter, Ehefrau und Hausfrau ausserhalb der familiären "Zuwendung" oder gemeinsamen "Unternehmungen" macht?

    Ich verbinde z.B. mit dem Bloggen persönliche Ziele und private "Verbesserungen" und finde immer wieder neue, gute Ideen für Planungen, Wohnung, Garten, Kleidung, "Alltagsgestaltung" etc., die der ganzen Familie zugute kommen. Und ausserdem ergeben sich auch ganz nette Bekanntschaften, sogar ein paar Freundschaften.

    Also, "keep calm and blog on" :o) - jeder nach seinem Ermessen, mal mehr und mal weniger :oD

    Fröhliche Ostern und mil besitos,
    Christl

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid
    Ja dann danke für deine wunderschönen Bilder! das " Foltergerät " lass ich dann mal besser bei dir im Wohnzimmer;). Bloggen eine Sucht.....nööööö....doch nicht !! Na ja,.....doch!
    Was soll Frau machen....,all die wunderschönen Bilder und Ideen. Und dann vorallem die tollen Menschen die dahinter stehen. Klar will Frau das nicht missen! Muss aber schon gestehen, dass es sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Ich meine ein neuer Post ist ja schnell mal geschrieben. Aber alle Posts der Anderen lesen und kommentieren, braucht Zeit.
    Habs gut!
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Ja liebe Astrid,
    bloggen ist eine Sucht...ich merke das auch. Ich möchte schon länger kürzer treten und weniger posten. Es nimmt einfach zu viel Zeit in Anspruch. Aber ich schaffe es noch nicht. Mal sehen, vielleicht nach dem Wichteln und dem Bloggertreffen.
    Deine Bilder sind wieder wunderbar. Und ich freue mich, wieder ein bisschen von Dir zu lesen.
    Hab ein schönes Osterfest, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ich freue mich wieder von Dir zu lesen liebe Astrid :-)
    Jaa genau ...Poste einfach, wenn es Dir Spaß macht . Aber man hat dann ja gleich immer das Gefühl "Oh ich sollte wieder mal posten..."....
    Und JA es ist eine Sucht. Ich bin ja auch wieder zurück gekommen :-)

    Zum Sport kann ich mich leider so gar nicht aufraffen :-)

    Wunderbare Impressionen von deinem Garten zeigst du uns wieder....

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  5. Ganz tolle Fotos aus Deinem Garten, liebe Astrid!
    Von diesem Plate Dings habe ich noch nie gehört, aber Du klingst begeistert.
    Walken gehe ich auch und das hilft mir schon sehr gegen meine Rückenschmerzen.
    Dazu gönne ich mir alle 14 Tage eine Massage bei meiner Physiotherapeutin und fühle mich prima!
    Den DIY Blog schaue ich mir an, auch wenn mir Deine DIYs fehlen werden, aber ich verstehe Dich gut und Du machst das schon!

    GLG und schöne Ostertage
    Ines

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Astrid,
    soooo schön dein Post von heute ( natürlich auch all die davor ) nur nach einer Minipause freut man/ Frau sich besonders *gg*
    Und dann machst du uns noch die Nase lang mit Bikinifigur ;-/ tsss
    Aber du hörst/liest dich sehr entspannt und das ist doch wunderbar !! Mach weiter so und erfreu uns ab und an mit einem Post *DANKE*
    auch dir mit deinen Lieben eine schöne Osterzeit, <3liche Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Astrid,
    schön von Dir zu lesen. Genieß Dein Päuschen und schöpfe neue Kraft und Ideen.
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Bikinifigurosterfest,
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Astrid,
    ich wünsche Dir und Deinen Lieben auch ein schönes Osterfest!
    Schön mal wieder von Dir zu hören (lesen)!
    Bis hoffentlich bald, Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Astrid,

    dann viel Spaß bei der Pause ;) Ich kenne es und habe im Moment auch sehr wenig Zeit und bis ich alles fertig habe, hm,
    da ist dann schon wieder fast Weihnachten ;) Scherz *lach*

    Lieben Gruß und einen netten Abend
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Astrid...schön dass du dich meldest...das sind ganz wundervolle Blumen-Fotos! Die Natur explodiert ja gerade förmlich. Wegen dem Wetter: ich habe positive Wettervorhersagen für Ostern gehört...also fest dran glauben und Daumen drücken. Herzliche Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Astrid,
    mach dir keinen Druck!
    Wenn du bloggen willst, dann blogge, wenn nicht, dann nicht.
    Das versteht hier jede, denn ich denke, es geht allen mal so.
    Du bist aber ja gerade sehr aktiv.
    Wow! Ich sollte auch dringend was tun, habe aber (noch!!!) zu wenig Selbstdisziplin :-(
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Osterfest!
    Melanie

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Astrid
    das sind so schöne Fotos und ein so schöner Post. Ich finde es gut, wenn man nach seinem Bauchgefühl handelt. Unter Druck kann man einfach nicht frei sein- Manchmal gibt das Leben die Zeit einfach vor. So ist es bei mir zumindestens. Anfangs habe ich viel geschrieben und dachte so oft, das ich wieder was schreiben sollte, Neben Arbeit, Haushalt und und und, Doch diesen Druck haben ich schon seit einiger Zeit nicht mehr, Das Leben sollte gelebt werden. Wenn ich Zeit habe dann ist mein Kopf frei und ich kann schreiben .
    Also in diesem Sinne leben das Leben, es gibt nur eines. Wünsche dir und deinen Lieben ein schönes Osterfest. Ich bin gleich wieder auf dem Weg zur Kinderbibelwoche.
    Anja

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Astrid,
    ach hätte ich doch ein klein wenig von deinen Ehrgeiz was Sport anbelangt..
    Die neue Ausgabe von Home&Garden ist da,ja da sollst du vielleicht mal reinschauen.
    Lg.Edith.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Astrid,
    ach jetzt habe ich dich grad entdeckt und du machst eine Pause!!!!
    Nee, ich kann dich aber zu 100% verstehen!
    Ich hatte es auch vor kurzem nachdem mein ganzer Blog gelöscht
    war wollte ich schon aufhören! Ich bin froh das ich es nicht gemacht habe
    was aber auch daran lag das ich soviel Zuspruch bekommen habe von
    den Bloggern (und oh Wunder auch von meiner Familie ;)
    Dein Blog gefällt mir total gut deshalb hab ich mich auch gleich als neue
    Leserin eingetragen :)
    Das Sportgerät ist ja klasse! Bin noch auf der Suche nach einem!!!
    Ein schönes Osterfest
    wünscht dir
    Lia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Astrid,
    ich wünsche dir weiterhin eine erholsame Blogpause, möchte aber nicht versäumen dir mit deinen Lieben ein schönes Osterfest zu wünschen.
    Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Astrid! Das Wichtigste ist, dass du dich wohl fühlst und es dir gut geht. Ich geniesse schon die wunderschönen Fotos von deinem Garten, wo hast du denn bitte diese Gewichte und diese tolle Lampe her? Ich wünsche dir ein angenehmes Osterfest im Kreise deiner Familie-LG Gerlinde

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Astrid!ich habe all die Blogger, die fast täglich bloggen immer bewundert und mich grafraht wie dies wohl geht. Ich selbst bin froh, dass ich mich nie an fixe Abstände oder Tage gebunden habe. Ich blogge dann wenn es mich "überkommt". Das nimmt für mich den Druck raus.
    Ich bin froh, dass du jetzt eine Creative Pause für dich macht, so müssen wir hoffentlich nicht fürchten, dass es deinen tollen Blog bald nicht mehr gibt!!!! Lieber alle paar Wochen ein Diy als nie wieder eines :-)
    Außerdem kommt ja jetzt die Gartenzwit, da sitzt dann ja sowieso jeder weniger vorm PC!!!
    Nimm dir die Zeit die du brauchst
    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Astrid,
    schön, dass du wieder da bist, wenn auch nur zwischendurch, aber deine Bilder sind immer ein Augenschmaus - danke für den Tipp, auf die DIY-Seite schau' ich gleich, das mit der Bikini-Figur ... brauch ich nicht, die hab ich über all die Jahre erhalten - aber zugegeben auch mit Sport! Den betreib ich gerade ... und das tut gut!
    Hab ein wunderschönes Osterfest
    Elisabeth
    Elis

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Astrid,

    ich wünsch dir schöne und frohe Ostertage

    Ganz liebe Grüßle Mela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Es bedeutet mir wirklich viel, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir etwas zu schreiben!
♥ Astrid