Pause

Mittwoch, 2. April 2014

Hallo ihr Lieben
vielen Dank für eure tollen Kommentare zu meinem neuen Sofabezug und dem Pouf....
ich habe mich sehr gefreut, dass es euch so gut gefallen hat 
und ihr mir so liebe Worte hinterlassen habt!

Und das ist jetzt auch eigentlich mein Problem.
Ich schaffe es einfach nicht mehr so viel Zeit im Internet zu verbringen
um auf allen Blogs einen Kommentar zu hinterlassen.
 Bei mir ist ein wenig die Luft raus....
auch für meine creativen Projekte fehlt mir der Antrieb und die Zeit.

 Ein wenig habe ich mit dem Gedanken gespielt meinen Blog zu schließen....
aber dafür mag ich alles hier viel zu gerne!

Daher habe ich mich nun entschlossen mal eine creative Pause einzulegen!

 Wir bauen eine Terrassenüberdachung und der Garten ruft laut nach mir.
Auch möchte ich einfach mal die Zeit, 
die ich sonst fürs bloggen aufgebracht habe (das ist nicht wenig!!!)
für andere Dinge nutzen.

 Ich habe mit einem straffen Sportprogramm gestartet 
und das Haus gehört auch mal wieder von Grund auf auf Vordermann gebracht.


 Für meine DIY habe ich oft viele Stunden, manchmal Tage gebraucht um sie euch hier zu zeigen.
Das hat mir wirklich immer sehr viel Spaß gemacht aber darüber habe ich mich und meine Familie 
ein wenig vernachlässigt.


Das soll jetzt wieder ein wenig anders werden 
und daher muss ich mich hier erstmal ein wenig rarer machen.


 Mit diesem Rundgang durch unseren Garten werde ich mich also nun
auf unbestimmte Zeit verabschieden.






Ich lasse euch ganz liebe Grüße da und wünsche euch eine gute Zeit!

♥♥♥

Kommentare on "Pause"
  1. Hallo liebe Astrid, oh ... wie würd/werde ich Dich vermissen! Gerade heute wieder so ein wunderschönes Posting. Aaaaber: Ich kann Dich total gut verstehen, mir geht es im Moment wirklich ganz genau so.
    Wir dürfen uns einfach keinen Kopf darum machen, dann kommt der Ansporn wieder von ganz alleine. I hope so... Bine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe ,
    ich bewunder euch Bloggermädels immer, wieviel ihr postet. Ideen muss man haben, evt. Material besorgen, Fotos machen, bearbeiten und und und....., viel von sich preisgeben. Mir wäre das echt zuviel, klar lese ich gerne bei euch, aber wenn es seltener ist, ist es auch gut, denn das Lesen braucht auch seine Zeit.Mach es so, wie du es für richtig hältst.Deine Familie etc. geht vor.
    Ganz liebe Grüße
    Sabine Z.
    Ich hatte dein Bild mit den Dala-Pferdchen gewonnen und es kommt immer gut an. Ich habs ja fotografiert, wenn ich die Fotos mal auf den PC lade, schicke ich dir ein Bild davon.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Astrid,
    ich besuche Deinen Blog sehr gerne und hole mir hier immer wieder viele, viele Anregungen. Bitte, bitte schließe den Blog nicht, weil sicher nicht nur ich hier gerne stöbere.
    Ich wünsche Dir eine tolle blogfreie Zeit und genieße Sie.........ich hoffe sehr, irgendwann wieder von Dir zu lesen und freue mich jetzt schon darauf.
    Viele liebe Grüße aus der Lüneburger Ecke :-D
    Maike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Astrid,
    ich bin erst seit kurzem und deshalb noch voller Elan dabei, aber ich staune schon jetzt, wieviel Zeit das Ganze in Anspruch nimmt.
    Wenn die Luft (und die Lust) raus ist, ist eine Pause sicher der richtige Weg.....wirst sehen, in einiger Zeit, kommt dann das Kribbeln in den Fingern von ganz alleine wieder....und selbst wenn man dann nur alle paar Wochen mal etwas schreibt, dann ist das doch auch gut.
    Mach Deine Pause, wir warten hier auf Dich!
    lg
    Smilla

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Astrid ...
    Ich glaube an diesem Punkt ist jeder einmal ....deswegen nimm Dir die Zeit die Du brauchst .....mit dem Schließen des Blogs würde ich warten ....wäre doch schade um Deine schönen Posts....
    Ich verbringe auch längst nicht mehr soviel Zeit im Netzt....mir ging es auch so , das ich einiges vernachlässigt habe ...und das geht nicht . Es soll ein Hobby bleiben ....und mehr nicht . Druck soll es gar nicht machen, dann geht der Spaß verloren ....
    Freue mich auf ein Wiedersehen ...
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  6. Oh Astrid,das kann ich gut verstehen,ja wir Blogger verbringen viele Stunden am PC,es macht uns Spaß,aber ich muß auch zugeben,das ich für vieles was ich früher gemacht habe ,keine Zeit mehr finde.
    Dein Garten ist jetzt schon wunderschön,ich habe ja deinen Garten gesehen,und er ist viel Arbeit.Nun nimm dir die Zeit und lass es dir gut gehen.Alles Liebe für dich,Edith.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Astrid,
    ich werde Deine Basteleien schon sehr vermissen, aber ich verstehe Deine Gründe sehr gut. Ich - und wahrscheinlich viele andere auch - danke Dir dafür, dass Du Dein Blog nicht schliesst, sondern "nur" eine Pause einlegen willst, so können wir uns wenigstens immer wieder ein bisschen bei Dir umsehen ;o).
    Ich wünsch' Dir auf alle Fälle eine gute Zeit - und uns allen, dass Deine Pause vielleicht doch nicht allzu lang wird. Mach's gut!

    Mil besitos, Christl

    P.s. Dein Garten ist total zauberhaft, es blüht schon so viel - hier nicht, hier regnet's und es ist ziemlich kalt noch.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Astrid,
    ich kann Dich so gut verstehen. Gerade jetzt habe ich mir wieder gedacht : "He Hallo ...Du stehst extra um 20 Minuten früher auf damit du noch vor dem Dienst alle neuen Post lesen kannst und dort zu kommentieren....".... Ich mache das ja wirklich gerne gell. Aber manchmal wird mir das auch schon zu viel.
    Also wie gesagt, ich verstehe Dich sehr , sehr , sehr , sehr gut.
    Natürlich werde ich Dich vermissen aber ich bin mir sicher wir lesen uns drüben auf FB da eine oder andere mal.
    Und du kommst ja wieder.....

    Danke für den schönen Rundgang durch deinen traumhaft schönen Garten.

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Astrid,
    kann dich gut verstehen, mach mal eine Pause in deinen schönen Garten und schöpfe neue Energie.
    Freue mich auf neue Ideen von dir. Laß dich nicht stressen und nehme dir die Zeit für dich und deiner Familie

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Astrid,
    Schade, ich werde Dich und Deine tollen Ideen und Bilder sehr vermissen und hoffe, Du kommst zurück.
    Denn irgendwann ist das Haus sauber und der Garten fertig für den Sommer.
    Genieße deine Pause und habe eine schöne Zeit,
    Bis bald und sei lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Astrid!
    Nimm dir soviel Zeit, wie du brauchst! Ich hatte im letztem Jahr auch schon den Gedanken meinen Blog zu schließen!
    Nur nicht unter Druck setzen lassen! Gönn dir die (kleine oder große) Pause!;-))) Wir warten hier auf dich, egal wann du wieder kommst!
    Trotzdem werde ich dich hier vermissen!!!
    Ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Ohhhh, liebe Astrid,
    ich werd dich auch schrecklich vermissen, verstehen kann ich dich aber all zu gut...mir geht es auch manchmal so, dass ich mir denke,
    Mensch Unkraut zupfen müsste dringend gemacht werden, ach neee...schiess ich lieber ein paar Bilder für meine Mädels...
    ABER Du hast wirklich recht...die Familie und Haus gehen erst mal vor und v.a. DU selbst!!!
    Nimm Dir die Zeit, ich bleib dir eine treue Leserin, auch wenn du erst mal nimmer blogst. Aber bitte schliess deinen Blog nicht. Das wär soooo schade. Ich freue mich auf ein Wiederlesen hier mit neuen Schwung und Elan!
    Ich wünsche Dir ganz viel Freude!!!
    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Astrid,
    klar werde ich dich vermissen, aber ich kann dich verstehen. Mir geht es auch seit geraumer Zeit so.
    Irgendwie braucht doch jeder mal ne Pause.

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Astrid,
    ich kann dich sehr gut verstehen! Man muss sich immer mal wieder mit dem was man macht reseten und ich wünsche dir auch eine gute Zeit! Hoffe natürlich darauf, wieder von dir zu lesen, denn das habe ich immer sehr gerne getan! Bis wir uns wiederlesen werde ich dich vermissen, du meine Muse ;)
    Genieß die Zeit!!!
    Ganz liebes Grüsschen, Lilli

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Astrid, ich hatte auch kurz mit dem Gedanken gespielt, da gerade im Frühling sooo viele andere Dinge warten und locken!
    Ich werde meine Posts einfach etwas einschränken und wünsche dir eine erholsame Pause!
    Freue mich, wenn Du dann wieder da bist!

    Lieben Gruß Michéle

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Astrd, was für ein herrlicher Rundgang durch Euren Garten. Ich bin ja ein großer Fan von Deinem Blog und vor allem Deinen DIY Ideen. Da bin ich ein bisschen traurig, das Du Pause machst. Aber bloß nicht den Blog schließen. Nimm Dir die Zeit die Du brauchst ! Alles Gute und genieße die Zeit, LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Astrid,
    einerseits finde ich es sehr schade, dass du eine Pause machst, weil ich mich immer sehr über deine kreativenPosts gefreut habe. Andererseits kann ich dich aber auch sehr gut verstehen. Auch mir ist es im Moment zu viel Aufwand, ständig zu posten. Aber ich poste halt einfach weniger.
    Ich wünsche dir eine schöne Blogpause und freue mich darauf, wenn du mit vielen kreativen Ideen zurück kommst.
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Astrid,
    ganz ehrlich, ich bin froh darüber so was mal zu lesen. Seitdem ich blogge, frage ich mich immer wie Ihr das immer schafft so viele schöne Dinge mit uns zu teilen und immer wieder bei dem ein oder anderen zu kommentieren und dann auch noch das wahre Leben zu organisieren.
    Nimm Dir ruhig mal eine Auszeit, aber ich werde Dich bestimmt ganz dolle vermissen.
    Ganz ganz liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Astrid,
    besuche Deinen Block regelmäßig und verstehe dass im Moment die Luft bei Dir raus ist, Du hast sehr toll gepostet und sicherlich sehr viel Zeit und Liebe da rein gesteckt! Es ist auch richtig dass man erst mal auf sich selbst hört!!!!Lass Dir aber die Möglichkeit offen, wieder einzusteigen, schließe diesen schönen Block bitte nicht. Vielleicht sieht die Sache in sechs Monaten wieder ganz anders aus und so wie alle schreiben, freuen wir uns wenn Du wieder da bist. Widme Dich jetzt mal ganz Deiner Familie und dem was Du gerne tust, ohne Zeitdruck - vielleicht freust Du Dich dann wieder zu bloggen weil es Dir fehlt.
    Lieben Gruß und bis bald
    Jane

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Astrid,
    mit wunderschönen Bilder verabschiedest du dich hier in eine mehr als verdiente Blogpause. Ich wünsche dir mit deiner Familie und mit allem was du so gerne machst eine erholsame Zeit. Ich freue mich auf ein Wiedersehen im www auf deinem Blog.
    Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  21. Ich kann dich gut verstehen! Bloggen raubt wirklich Familienzeit, so schön es auch ist. Ich wünsche dir eine schöne Pause!
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Astrid,

    es geht mir genauso!
    Ich lese alle deine Postings, weil ich deinen Blog LIEBE, aber mir fehlten in letzter Zeit einfach die Worte für Kommentare....ich bin blogmüde, und habe das Gefühl, ich habe im Moment auch nichts Neues zu zeigen oder zu erzählen...ich will lieber draußen sein ;o)
    Nimm dir Zeit für das wahre Leben.....und irgendwann gehts weiter...denn ganz ohne können wir nicht, oder?

    Ganz herzliche Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  23. Das ist schade, aber solange es nur eine Pause und kein Ende ist, können wir damit leben und warten einfach bis dich die Lust und Kreativität wieder packt!
    Liebe Grüße und genieße die freie Zeit,
    Dani

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Astrid,
    ich wünsche dir von Herzen eine entspannte Blogpause. Auch ich bin grad im Ruhemodus, na ein bissi guck ich schon mal. Aber ganz ehrlich, will ich mal all meine Vorhaben & Projekte in aller Ruhe abarbeiten. Und das geht einfach nicht, wenn ich jeden Tag neue Inspirationen hier bekomme. Da ich ja immer alles SOFORT nach basteln und werkeln MUSS. Ich möchte mal aufstehen können und keine Idee im Kopf haben, die ich umsetzen muss. .... Das braucht noch ein ganzes Stück Zeit.Aber ich bin sicher, wir lesen uns wieder! Bis dahin ...
    Liebe Grüße von KAtja

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Astrid, ich gönn dir deine Ruhepause. Bitte schliesse nicht deinen Blog, denn ich habe hier noch ganz viel zu lesen und möchte gern noch die Inspirationen von dir anschauen. Und vielleicht bist du ja auch bald wieder da mit neuem Elan. Geniess den Sommer, lass deine Gedanken schweifen, sieh die Welt mit anderen Augen, nicht mit Bloggeraugen. Viel Freude dabei und ganz herzliche Grüße von antons muddi
    katja

    AntwortenLöschen
  26. Hallöchen liebe Astrid,
    ich finde es auch so mega schade dass du ein Päuschen machen möchtest,
    allerdings verstehe ich dich nur zu gut.
    Es ist doch schon sehr zeitaufwendig , die Bloggerei,
    und man muss doch ehrlich sagen, dass Familie und Haus viel wichtiger sind!
    Ich freue mich allerdings sehr, wenn du deine Pause wieder beendet hast und wir
    neue tolle DIY'S von dir sehen!
    Deine Gartenbilder sind übrigens wundervoll!
    A liabs Grüßle,
    Andy

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Astrid,
    ich kann dich seeeeeeehr gut verstehen. Bin ja noch ein Bloggerbaby und meine Post`s können qualitätsmässig nicht mit anderen mithalten (müssen sie auch nicht) und meine Bilder sind mal eben so mit einer einfachen Kamera geknipst ABER selbst diese ganz einfachen Post`s brauchen schon recht viel Zeit und immer wenn ich deinen wundeschönen Blog besuche, deine tollen Bilder sehe und deine herrlichen Deko`s und Anleitungen, denke ich CHAPEAU, wie viel Zeit du für uns Leser investierst *BEWUNDERNSWERT*
    Du hast dir deine Blogpause verdient, auch wenn ich dich bestimmt vermissen werde :-(
    Ich freue mich schon sehr auf dein Wiederkommen und wünsche dir eine erholsame und schöne Zeit mit deinen Lieben und für dich !!!!!
    ganz <3liche Grüße von Renate

    AntwortenLöschen

  28. HALLO ASTRID,
    ICH DENKE MIR, DASS WENN MAN ZU AKTIV AUF SO EINEM BLOG WIRD, DA KANN EINEM MAL AUCH DER "SAFT " AUS GEHN...,
    DENN ES WIR EIN BISSL' ANSTRENGEND ALLES UNTER EIN UND DEN SELBEN HUT ZU BRINGEN....,
    UND ES KANN VORKOMMEN DAS MAN DAS EINE ODER ANDERE VERNACHLÄSSIGT.
    ICH POSTE EIN BISSCHEN WENIGER...SONST KLAPPT ES WIRKLICH NICHT!
    SOOO, NUN WÜNSCHE ICH DIR EINE ERHOLSAME BLOGGERPAUSE...
    LIEBE GRÜSSE
    SILVIE

    AntwortenLöschen
  29. Ja genau so muß man - äh Frau es dann machen liebe Astrid.
    Genieße deine Zeit, deine Blogpause, deine Famillie, dein Garten.
    Ich wünsch dir alles Gute und vielen Dank für die vielen tollen Idee´n die du uns hier bis dato gezeigt hast.
    Und du hast uns hier ein Megaprogramm geliefert, das muß man echt mal sagen.
    Liebe grüße Andrea.

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Astrid,
    von mir hast Du noch nicht viel gehört, denn ich kann mich den Anderen immer nur anschließen. Aber jetzt möchte ich doch mal einen Komentar abgeben.
    Du hast wirklich immer super, tolle Ideen, ob für drinnen oder draußen. Du bist für mich mitlerweile echt zur Ideenquelle geworden, und ich werde Deinen Blog echt vermissen.
    Trotz allem ist es wirklich wichtig sich auch Zeit für sich selbst zu nehmen und ich denke du hast eine richtige Entscheidung getroffen.
    Ich persönlich bin am PC so eine Flasche, dass ich gerade mal Eure Bloggs verfolgen und einen Kommentar los bring kann, von daher" aller Respekt"! (An alle Blogger- Mädels)
    Aber vielleicht hören und sehen wir ja irgendwann mal wieder "a bisserl" was von Dir .
    Liebe Grüße von Sonja aus dem Allgäu.

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Astrid
    Ich verstehe dich so gut. Ich weiss genau wie viel Zeit in einem so schönen Blog steckt und wenn man dann bei einem DIY noch jeden Schritt fotogafiert, gibt das noch mehr zu tun.
    Eigentlich könnten deine Worte von mir sein. Ich merke auch, dass meine Zeit nicht für alles reicht. Dass ich auch wieder mehr Zeit mit meinem lieben Mann am Abend verbringen sollte. In letzter Zeit kreidet er mir das Bloggen ab und zu an. Heute hatten wir sogar eine mittlere Ehekrise.... (der Geburtstag von Sohnemann steht an und er meinte, ich mache das alles nur wegen dem Blog. Post folgt)
    Auf alle Fälle werde ich dich hier sehr vermissen. Dein Blog ist einer der für mich bewundernswertesten. :-)
    Aber mein Verständnis hast du.
    Ich wünsch dir wunderbare Gartenmomente und viele schöne Stunden mit deinen Lieben.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Astrid
    ich kann Dich ja soooo gut verstehen. Mir gehen momentan auch diese Gedanken durch den Kopf und ich überlege auch schon längere Zeit den Blog zu schließen. Es frisst einfach unglaublich viel Zeit wenn man einen gewissen Qualitätsanspruch an sich stellt. Ich möchte nicht einen Post schreiben, nur weil ich mal wieder einen schreiben müsste und berichte dann über irgendeinen Käse! Ich mache mich derzeit auch sehr dünne und ich muss sagen, um so länger die Pause dauert, desto weniger fehlt mir der Blog...
    Ich schaue immer gerne bei Dir rein, weil Deine Ideen wirklich immer toll sind und Anreize geben, aber ich habe volles Verständnis für die Situation. Letzte Woche war mein Läppi futsch und zur Reparatur und da ist mir aufgefallen, wieviel Zeit man ohne dieses Ding doch hat. Das hat mich wirklich nachdenklich gemacht...

    Liebe Grüße und habe einen schönen Frühling, Sommer, Herbst und Winter (hahaha)

    Nicole

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Astrid,
    der Stern ist nicht aus Beton, aber auch kein Plastik, - so eine Art Kunststein, der aussieht wie Beton.
    Ich kann es Dir aber leider auch nicht sagen. In der Vorweihnachtszeit gab es ihn bei D....t.
    VG Bine

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Astrid,
    ich kann Dich sehr gut verstehen. Es vergehen viele, viele Stunden beim Schreiben, Fotografieren und ausarbeiten der Blogposts.
    Mir geht es ähnlich. Zeit ist kostbar und wir haben nur sehr wenig davon und deshalb nutze Sie so, wie es für Dich am Besten ist!

    Ganz ♥liche Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  35. Hallo liebe Astrid,
    ich freue mich das du mich gefunden hast ;-) Wieder ;-)
    Wollte dir eh noch eine Nachricht schreiben. Hab mir aber gedacht ich lasse dich momentan mal ein bisserl in Ruhe ;-)
    Ja gehen wir es ruhiger an und stressen uns nicht selbst so. Du hast recht. Bloggen ist eine Sucht :-) :-) :-) :-)

    Ich freue mich auf Dich.

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Astrid,
    ich wiederhole mich, wie viele vor mir schon geschrieben haben, aber ich kann dich verstehen. Einen so sehenswerten Blog wie deinen, mit den tollen Fotos und DIYs, braucht extrem viel Zeit! Zeit die kostbar ist und man auch mal seine Prioritäten neu setzen muss.
    Ich sende dir ganz liebe Grüsse und geniesse die blogfreie Zeit für andere reale schöne Momente im Leben :-)
    Kleefalter
    P.S. Hoffe aber trotzdem von dir wieder "zu lesen" und dass du deinen Blog nicht schliesst.

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Astrid,
    ich kann dich gut verstehen, da ich auch schon so einige Jahre blogge. Ich nehme mir deshalb jeden Sommer eine Auszeit und wenn dann 6-8 Wochen rum waren, kam die Lust wieder ganz alleine. Bitte bleib uns nur erhalten und lösche nur nicht, wie so viele es hier gemacht haben deinen so wunderbaren Blog. genieß die blogfreie Zeit!!!!
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Astrid, klar, das sogenannte "richtige Leben" hat unbedingt Vorrang. Ich gönne dir die blogfreie Zeit, die du dir nimmst. Aber bitte lösche den Blog doch nicht. Es wäre schade um die vielen, schönen Posts. Und wenn wir Glück haben, findest du doch noch Lust und Zeit, hier ab und zu mal was von dir hören zu lassen!
    Grüßle
    Ursel, die sich auch ab und zu blogfrei nimmt

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Es bedeutet mir wirklich viel, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir etwas zu schreiben!
♥ Astrid