Ein 4-Gänge Menu

Montag, 17. Februar 2014


Eigentlich dachte ich, dass es auf meinem Blog NIE einen Food-Beitrag geben wird,
aber bei diesem großartigem Menü,
welches mir mein Mann mit Hilfe meiner Tocher zum Valentinstag geschenkt hat, 
musste ich mal eine Ausnahme machen.
Am Valentisntag bekam ich die Menükarte überreicht!

Ich habe mich zwar sehr gefreut....aber war auch etwas skeptisch, 
ob meine Beiden das hinbekommen werden!
Außerdem hatte ich Sorge, wie danach wohl meine Küche aussehen wird!

Aber meine Sorgen waren unbegründet!
Sowohl die Küche als auch das Essen waren super!

Das Essen war überhaupt das Beste, was ich je gegessen habe!!!!

Begonnen hat das Ganze schon mit einem Großeinkauf am Samstag, 
während ich mit meinen Nachbarinnen lecker Frühstücken war.

Am Sonntagmorgen wurde ich dann aus der Küche verbannt
und erst zum Amuse-Gueule wieder herein gerufen.

Valentinstagmenü

Amuse-gueule:
Gebackenes Brot mit Gorgonzolacreme


Aperitif:
Passoa Caipi



Dazu gab es diesen leckeren Drink, der Mangels anderer Gläser,
 in die Latte Macchiaco Becher gefüllt wurde

Die ganze Deko und Gestaltung hat meine 11 jährige Tochter übernommen
und ich war ganz begeistert!



Vorspeise:
Garnelen mit Spinat



Hauptspeise:
Argentinisches Rumpsteak 
mit einer Backkartoffel an Sauerrahm




Dessert:
Erdbeer-Käsecreme-Schichtdessert




Die Nachspeise war die Krönung 
bei diesem fantastischen Essen
und ich bin ganz stolz auf meine Beiden,
die dieses, mind. 5 Sterne Menü,
gekocht haben!


Kommentare on "Ein 4-Gänge Menu"
  1. Toll!!!!!!
    Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, oder wie heißt das??????

    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  2. Boah, Hut ab! Bei Euerem nächsten Valentins-Mahl wäre ich gern dabei ;o)

    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ich sabber hier die Tastatur voll. Das hört sich megaaaalecker an und sieht auch so aus. *schmatz*
    Da haben sich deine beiden Schätze ja richtig ins Zeug gelegt.

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  4. Oh Astrid,
    wie schön.
    Das nenne ich mal ein richtig tolles Valentinstagsgeschenk.
    Liebe geht durch den Magen, oder wie war das noch gleich, oder kochen ist Liebe...
    wie auch immer,richtig schön haben deine Zwei das gemacht.
    Mit Liebe halt:)

    Gute Nacht
    Meli

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Astrid, dann hast du dir dieses 4Gänge Menü auch ganz sicher verdient. Das sieht alles sehr lecker aus. Das wirst du sicher nie vergessen. Und das sie die Küche auch gleich wieder sauber gemacht haben, finde ich auch ganz toll.
    liebe grüße von antons muddi
    katja

    AntwortenLöschen
  6. Das ist so lieb....klasse.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Astrid,
    wow, das sieht mega lecker aus
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. WOW!!
    Sehr toll!Das klingt alles super lecker.
    Und wie schön das sie sich solche Mühe gegeben haben....Das hast du aber verdient!!
    Großartig!

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  9. ............echt voll lecker, hoffentlich ist schnell wieder Valentinstag bei dir.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  10. Da bist ja toll verwöhnt bzw. geehrt worden! Sieht alles wunderbar schön und lecker aus.
    Ist das nicht schön, solche Schätze zuhause zu haben?!
    lg Margret

    AntwortenLöschen
  11. Wow!!!
    Das sieht ja alles fantastisch aus...
    Was wohl nächstes Jahr kommt? :o)
    So und nun wird ich dir mal endlich meine Adresse schicken...
    Mein Gott wie lange ich für so was immer brauche...
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine wunderbare idee und tolle Umsetzung!
    Und weil du so schöne Bilder gemacht hast, können wir uns hier mit dir freuen ,-)

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  13. Kompliment an deine beiden Schätze: DAS haben sie richtig toll gemacht!! Du hast 5 Sterne gegeben, ich leg nochmal 5 drauf ;)
    Liebe Grüße, Lilli

    AntwortenLöschen
  14. Wow, was für eine zauberhafte Idee von Deinen Liebsten, Astrid.
    Und das Essen sind soooo lecker aus. Eine wahre Verführung. Dazu eine selbst-
    gemachte Menükarte, Deine Lieben haben wirklich an alles gedacht. Kompliment!!

    Mein Mann hat sich auch am Valentinstag ins Zeug gelegt und mir ein
    Rieslinghähnchen mit Spätzle und glasierten Möhrchen gezaubert.
    Was für ein Genuss! ...wer braucht schon Blumen oder Pralinen ;-)
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  15. Was für ein leckeres Menü, liebe Astrid.
    Das haben deine beiden fein gemacht.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  16. Wow, Hut ab! Das klingt nicht nur lecker, das war es bestimmt auch!
    Liebe Grüsse Kleefalter

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Karin,
    ganz wunderbarer Blog, habe dich - wie es im richtigen Leben auch passiert - zufällig gefunden. Ganz tolle Sachen, schön fotografiert und wunderbare Ideen. Da muss ich dich einfach "verfolgen"! :))
    Danke
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  18. Eine sehr schöne Idee von den Beiden und die Bilder bzw. das Essen sieht lecker aus. Tolle Leistung!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  19. Das sieht traumhaft lecker aus und Deine Beiden haben wirklich Sterne verdient, auch wenn die höchste Auszeichnung für einen Koch nur 3 Sterne sind ;-).

    Liebe Grüße auch an die Köche
    Ines

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Astrid,
    da konntest du dich ja richtig schön verwöhnen lassen! Das sieht alles so köstlich aus.
    Mein Mann bekommt jedes Jahr ein Drei-Gänge-Menü von unseren Großen zum Geburtstag. Das ist auch immer so toll und kreativ.
    Heute ist mein Gewinn, das schöne Bild mit dem Dala-Pferd, angekommen! Vielen herzlichen Dank dafür! Es ist viel größer als ich dachte. Aber unser Treppenhaus ist auch groß und hat noch viiiiieeel Platz an den Wänden. Da wird es sich bestimmt gut machen.
    Die Vögel sitzen schon auf der Fensterbank zwischen meinen Blumen. Das sieht sehr hübsch aus!
    Nochmal ganz ganz lieben Dank! Ich habe mich sehr über den schönen Gewinn gefreut!
    Viele liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Es bedeutet mir wirklich viel, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir etwas zu schreiben!
♥ Astrid