Armlehnen-Tisch

Montag, 14. Oktober 2013

In meinem letzten Post habe ich euch ja schon von dem Probebrett berichtet. 
Und nun zeige ich,was daraus geworden ist.

Aber vorher möchte ich mich noch schnell für eure wunderbaren Kommentare
 und die netten Mails und Kontakte bedanken.
Ich mache es mir ja gerne auf dem Sofa gemütlich
und nehme mir dann natürlich auch was zu Essen oder Trinken mit.
Unser Sofa hat schon eine breite Lehne aber das ist dann doch etwas wackelig.
Bevor mir also der Kaffee oder ein Glas Rotwein um fällt musste ein stabilere Unterlage her!

Das "Probebrett" hatte ich mir schon so zuschneiden lassen, 
dass es genau über die Sofalehne passt.
Die Farbe ist, wie ich es hier beschrieben habe, entstanden.


 Bevor ich den "Tisch" nutzen konnte habe ich ihn mit Öl und Möbelwachs behandelt, 
 damit ich ihn auch gut wieder abwischen kann.
 
 


Passend zu dem Grau vom Sofatisch habe ich mir ein neues Kissen genäht.
Dafür habe ich aus einer alten Jacke meiner Tochter 
einen Stern ausgeschnitten und auf den Stoff appliziert.


 Heute habe ich es mir mit einem neuen Magazin auf dem Sofa bequem gemacht.
In der letzten Woche bin ich auf dieser tollen Seite gelandet:

HANDMADE Kultur

Das DIY PORTAL für alle, die etwas selber machen. Mit Anleitungen zum Nachmachen, selbst gemachten Geschenken, DIY Terminen und Kursen für Selbermacher.


Dort stößt man auf sehr inspirierende Blogs und "do it yourself" Projekte mit sehr detaillierten Anleitungen.
Also genau das richtige für mich!
Da habe ich mich sofort angemeldet und mir diese Ausgabe des Magazins zur Probe bestellt.


 Es ist wirklich ein Magazin für alle, die gerne etwas selbst machen. Für jeden ist etwas dabei!
Handarbeiten, Basteln, Rezepte und .....

Außerdem habe ich darin von vielen sehr kreativen Blogs erfahren, 
die ich bisher noch nicht kannte!

Auf jeden Fall ein empfehlenswertes Magazin und eine tolle Website.
Also schaut doch mal vorbei!


Kommentare on "Armlehnen-Tisch"
  1. Astrid! wieder so ein Megapost! Wahnsinn! der Tisch das wäre ja was für mich, und erst das Sternkissen... Schwärm. weißt Du was? Ich ziehe am besten auf Deine Couch. gglg Bine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid,
    Aus der Jacke kannst Du ja noch mehr Sterne schneiden und andere Sachen verzieren, eine wirklich tolle Idee.
    Und der Tisch für die Lehne gefällt mir. Das wäre was für mich, da müsste ich mich nicht immer so recken...
    Nun hab einen gemütlichen Kuschelabend auf der Super Couch,
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Astrid!
    So ein Tisch ist echt praktisch! Gemütlich auf dem Sofa liegend, sich nicht extra nach dem Getränk reckend, das ist perfekt!!!!
    Das Kissen sieht auch super aus! Tolle Idee!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Astrid...du braucht noch Anregungen?? Du hast doch immer die genialsten Ideen und stellst sie uns vor.
    Ich arbeite immer noch am "Tranfer einer Kopie". Da ich leider nichts seitenverkehrt drucken kann, habe ich einfach mal ein Foto genommen und bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis.
    Ich würde zu gerne mal auf deinem gemütlichen Sofa lümmeln und mit dir Ideen austauschen!
    Ganz liebe Grüße sendet Katja

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Astrid (wenn auch früh) *grins*!
    Aber später geht nicht mehr und ich wollte Dir unbedingt schreiben, wie cool ich den Tisch finde! WIr haben auch so ein Kuschelsofa und der Tisch ist einfach genial dafür! Toll!

    Aber die Zeitung finde ich auch total interessant und supi, dass Du DIE gefunden hast! Ich werde mir da auch eine bestellen und sie vorstellen und bin genauso neugierig wie Du auf das gute Stück!

    Dann habe ich ja Deine selbstgemachten Holzhäuser bewundert und meine sind jetzt auch fertig! Wenn Du Lust hast schau doch mal vorbei!

    Vielen Dank für´s zeigen und bis dann ....
    Denn ich komme, wieder keine Frage ....*grins*!

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Astrid!!
    Also deine Ideen sind wirklich der Hammer.
    Sowas könnte ich auch gebrauchen. Da würde es auf der Couch gleich noch gemütlicher werden, wenn man alles so schön griffbereit hat. Herrlich :-)
    Der Polster mit dem Stern ist dir auch super gelungen.

    Alles, alles Liebe
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Astrid,
    sehr coole Idee, auch die Farbe Klasse. Das Kissen gefällt mir auch sehr gut. Wofür ausrangierte Sachen doch immer wieder gut sind.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Astrid, da ist dir wieder etwas durchaus gelungen :) ! Vielen Dank für den Tip mit Handmade Kultur-bin gerade mal rübergesprungen und bin begeistert, soetwas habe ich gesucht. Tolle Seite!
    Liebe Grüße, Lilli

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Astrid,

    tolle Idee, leider ist meine Lehne zu hoch, daher habe ich einen kleinen Tisch ;o))) Danke für den Tipp, muss ich mir mal genauer anschauen......

    Ich wünsch dir einen schönen Tag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  10. Spitze, dein Lehnentisch! Die perfekte Lösung für das Teetassenproblem ;-) Die stehen ja wirklich sonst etwas wackelig und kippen schnell um. Liebe Grüße, Maral von "Mach mal"

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Astrid :)

    die Idee mit dem Tisch ist genial und aussehen tut er auch sehr gut, alle Achtung!
    Man könnte meinen er gehörte schon immer zum Sofa ;)

    Lieben Gruß und einen schönen Abend
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  12. was für eine geniale idee liebe astrid! die kuscheligen winterabende sind mit deiner idee noch mal so schön :) liebe grüße renate

    AntwortenLöschen
  13. Ja so ein Armlehntisch ist ideal,ich habe auch einen und finde ihn super praktisch.Deiner ist natürlich genial,ist es doch von dir ein entworfenes Einzelstück,klasse.Danke für den Tip,da muß ich doch auch mal vorbei schauen,Lg.Edith.

    AntwortenLöschen
  14. Eine tolle Tisch Idee und ein klasse Kissen! Bei Dir passt aber wirklich immer Eines zum Anderen.

    GLG Ines

    AntwortenLöschen
  15. Boah, das mit dem Gehäkelten sieht ja toll aus! Muss mal schauen wo ich finde wie man das macht! Danke für die Anregung und dein Armlehntisch ist toll geworden!
    LG
    DAni

    AntwortenLöschen
  16. Darf ich dich mal fragen, woher du das Sofa hast? Gefällt mir gut!
    LG Michèle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Sofa ist vom Möbelhaus KIKA. Haben wir allerdings schon vor 3 Jahren gekauft.

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Es bedeutet mir wirklich viel, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir etwas zu schreiben!
♥ Astrid