Image Slider

-

Fellkissen

Montag, 28. Oktober 2013
 Nach der Zeitumstellung und beim Blick auf den Kalender ist nun nicht mehr abzustreiten,
dass der Winter vor der Tür steht. Also soll es drinnen immer kuscheliger werden.
Dafür wollte ich unbedingt ein paar Fellaccessoires haben.
Aber da habe ich die Rechnung ohne meine Tochter gemacht, die immer einen Aufstand probt, 
wenn ich (echte) Felle in die Hand nehme.
Trotzdem bleibt natürlich der Wunsch danach.
Einige künstliche Felle habe ich schon begutachtet, aber da ist oft die Qualität nicht so toll
 und grau sollte es auch noch sein!
Aber nun bin ich bei Ottoversand fündig geworden!

Passend zu diesem tollen Kissen gibt es auch noch ein Fell 
(ist leider noch in Nachlieferung...zeige ich euch dann später)
Aber heute schon das kuscheliege Kissen 
zusammen mit ein bisschen winterlicher Deko.

 Es ist so flauschig und fasst sich wunderbar an!


 Passend zum Fellkissen habe ich mir dieses Wolfsbild ausgedruckt.
Ich habe ja eigentlich ein gespaltenes Verhältnis zu Wölfen.
Es ist eine Mischung aus Faszination und Grusel.
Aber diese Exemplar sieht einfach wundervoll aus und 
dann steht er auch noch so dekorativ zwischen den Birkenzweigen!



 Runter geladen habe ich ihn hier.


 Hier ist zum Vergleich dazu unser eigener Wolf (Nachkomme) der sich zu den kuscheligen Kissen gesellt hat um ein Vormittagsschläfchen zu machen!


 Für die Tischdeko habe ich drei große Zapfen weiß an gesprüht und in die alte Rehrückenform getan.



  Im Hintergrund befindet sich eine Schaltafel, die ich schwarz gestrichen habe
und nun mit meinen eigenen Fotos bestücke.
Ganz nach dem Vorbild von Bianca.



Einen schönen Wochenstart wünscht euch

Nur mal so und Gewinn ist angekommen

Freitag, 25. Oktober 2013
Hallo ihr Lieben!
Heute melde ich nur mal kurz.
Ich bin im Moment so beschäftigt, dass ich kaum zum bloggen komme.
Sooooooo viele Projekte und so wenig Zeit!




Außerdem schreibe ich gerade an meinem 1. Buch!

Nein...Scherz!

Ich habe die Möglichkeit ein Pixum Fotobuch zu testen und 
nun stelle ich es gerade zusammen.

 Es wird über meine DIY Projekte handeln und ich möchte es meinen
Eltern an Weihnachten mitnehmen.
Diese haben kein Internet und kennen die meisten Sachen nur aus Erzählungen.
Bisher habe ich gerade mal die Fotos zusammen gesucht aber die passenden Texte
muss ich auch noch verfassen. Das ist für mich das Schwierigste.
Zum Glück klappt das mit der Fotosoftware prima und
 die Fotos lassen sich einfach und komfortabel einfügen.

 Heute ist auch ein Paket angekommen in dem mein erster Gewinn von einer Blogverlosung war!


 Gewonnen habe ich diese süße kleine weiße Keramikdose bei der lieben Nicole.
 Sie war wunderschön verpackt und dazu hat mir Nicole auch noch diesen tollen Holzapfel und 
Kekse dazu gepackt!
DANKE DANKE DANKE
Ich habe mich sooooooooooo gefreut und die Kekse sind nicht nur cool bestempelt
 sondern auch noch sehr lecker. Habe mir gleich einen zum Kaffee gegönnt!


Die kleine Dose hat auch gleich einen Platz in der Deko gefunden!

Die gestreifte Tapete, die ihr hier noch seht ist bald Geschichte.
Als wir ins Haus gezogen sind war ich ja gerade auf dem beige/braun Trip,
was ich jetzt aber überhaupt nicht mehr mag.
Besonders kein Dunkelbraun!


 Seit einiger Zeit versuche ich meinen Mann davon zu überzeugen, dass sich das ändern soll 
und nun hat er das auch eingesehen (oder er will wiedr seine Ruhe haben!)
 Fürs Streichen bin ja sowieso ich zuständig aber Möbelrücken ist dann schon mal Männerarbeit!
Heute haben wir schon die Farbe gekauft und am nächsten Wochenende geht es los!


Die Lärchenzweige sind von einer Schwarzlärche...eine ganz neue Züchtung!
Man findet sie nach dem Gebrauch von Sprayflaschen!
Wollte einfach mal ausprobieren, wie die in Schwarz aussehen 
und so passen sie noch viel besser zu den grauen "Strickkerzen".


 Kerzen könnten ich im ganzen Haus aufstellen....ich liebe es wenn es überall leuchtet.




 Nun werde ich noch weiter an meinem Buch schreiben und verabschiede mich mit diesen Spinnenweben, die ich heute im Garten fotografiert habe.
Den ganzen Tag nur Nebel....aber immerhin war der für diese Motive gut!
Nun wünsche ich euch ein hoffentlich schönes und sonniges Wochenende





Karten

Dienstag, 22. Oktober 2013

Heute mal wieder etwas aus der Rubrik "Scrappen".
Ab und zu mache ich tatsächlich auch noch was mit Papier....
während ich noch vor ca. 2 Jahren eigentlich nur gescrappt habe. 

Gestern habe ich mich auch zu einem Karten-Swap angemeldet.
In einem netten Kommentar hat mich Ann-Cathrin gefragt,
ob ich nicht Lust hätte an einem Kartentausch teil zu nehmen.

Auch meine Tochter fand die Idee super und so habe ich mich angemeldet.
 Bald kann ich euch dann hier meine Karten und die der Tauschteilnehmerinnen zeigen

Aber nun erst mal zu den letzten Werken!


 Diese war für meine Kollegin, die uns zum Einstand eingeladen hatte.



 Eine Karte zur Geburt des Sohnes von einem Kollegen meines Mannes









Eine Babykarte mit einem Foto, dass ich selbst gemacht habe
Dafür habe ich mir in der Nachbarschaft ein paar Babyschuhe ausgeliehen
und abgelichtet!













 Besonders schön finde ich diese Hochzeitkarte, die ich für ein Brautpaar in Amerika anfertigen sollte.


 Ich habe mit goldenem Garn genäht und die Blume ist aus
Seide, die ich in verschieden großen Kreisen ausgeschnitten habe.
Die Ränder sind vorsichtig mit dem Feuerzeug angebrannt, 
wobei die dunkle Farbe entsteht.




 Liebe Grüße

   ♥  
 








★ DIY Stern ★

Sonntag, 20. Oktober 2013

Bis Weihnachten ist es zwar noch eine Weile hin, aber heute zeige ich euch ein DIY,
was etwas Zeit in Anspruch nimmt.
Und falls ihr es nach machen wollt... man kann ja nicht früh genug beginnen!

GIVEAWAY 3 Little Twigs

Mittwoch, 16. Oktober 2013


Hallo Ihr Lieben!
In der Bloggerszene wird ja gerade mit Giveaways nur so um sich geschmissen!
Also werfe ich auch noch Eines in die Runde!
Es handelt sich hier bei um 3 Wandhaken in Zweigform!



Mitmachen können alle, die unter diesem Post einen Kommentar hinterlassen.
Teilnehmen kann jeder mit oder ohne Blog aus Deutschland, Österreich und aus der Schweiz.
Neue Leser sind natürlich sehr willkommen
und auch alle "Anonymen" sind  ♥-lich eingeladen
 einen Kommentar zu hinterlassen. 

Ich würde mich auch freuen, wenn Ihr das 1. Bild mitnehmt und auf eurem Blog verlinkt!

Die Haken werden mit Montagematerial (Dübel und Schrauben) geliefert.
Man kann sie ganz einfach ins Holz drehen!
Das habe ich auch gemacht (ok...mein Mann hat sie reingeschraubt!)
und aus einem Schwemmholzbrett eine Garderobe hergestellt,
wo wir unsere Tücher aufhängen wollen.

Aber eigentlich sind sie dafür viel zu schön um sie hinter dem Stoff zu verstecken!





Diese Lampe ist übrigens ein"Original"!
Vor 27 Jahren (in meinem 1. Urlaub) habe ich sie aus Tunesien mitgebracht.
Sie hat  viele Jahre auf dem Dachboden meiner Eltern verbracht
und kommt nun zu neuen Ehren!



Jeder Zweig ist etwas anders gearbeitet und sieht sehr dekorativ aus!


Die weißen Zweige passen sehr gut zu dem Schwemmholzbrett
 aber ich könnte mir auch eine schwarz-weiße Variante vorstellen.
 Ein schwarzes Brett mit den weißen Haken.....
würde sicher auch toll aussehen!



Und so kommen die Drei dann bei der glücklichen Gewinnerin (oder dem Gewinner) an.


Ich hoffe die "3 Little Twigs" gefallen euch genau so gut wie mir
und ihr nehmt fleißig an der Verlosung teil.

Liebe Grüße und viel Glück



Armlehnen-Tisch

Montag, 14. Oktober 2013

In meinem letzten Post habe ich euch ja schon von dem Probebrett berichtet. 
Und nun zeige ich,was daraus geworden ist.

Aber vorher möchte ich mich noch schnell für eure wunderbaren Kommentare
 und die netten Mails und Kontakte bedanken.
Ich mache es mir ja gerne auf dem Sofa gemütlich
und nehme mir dann natürlich auch was zu Essen oder Trinken mit.
Unser Sofa hat schon eine breite Lehne aber das ist dann doch etwas wackelig.
Bevor mir also der Kaffee oder ein Glas Rotwein um fällt musste ein stabilere Unterlage her!

Das "Probebrett" hatte ich mir schon so zuschneiden lassen, 
dass es genau über die Sofalehne passt.
Die Farbe ist, wie ich es hier beschrieben habe, entstanden.


 Bevor ich den "Tisch" nutzen konnte habe ich ihn mit Öl und Möbelwachs behandelt, 
 damit ich ihn auch gut wieder abwischen kann.
 
 


Passend zu dem Grau vom Sofatisch habe ich mir ein neues Kissen genäht.
Dafür habe ich aus einer alten Jacke meiner Tochter 
einen Stern ausgeschnitten und auf den Stoff appliziert.


 Heute habe ich es mir mit einem neuen Magazin auf dem Sofa bequem gemacht.
In der letzten Woche bin ich auf dieser tollen Seite gelandet:

HANDMADE Kultur

Das DIY PORTAL für alle, die etwas selber machen. Mit Anleitungen zum Nachmachen, selbst gemachten Geschenken, DIY Terminen und Kursen für Selbermacher.


Dort stößt man auf sehr inspirierende Blogs und "do it yourself" Projekte mit sehr detaillierten Anleitungen.
Also genau das richtige für mich!
Da habe ich mich sofort angemeldet und mir diese Ausgabe des Magazins zur Probe bestellt.


 Es ist wirklich ein Magazin für alle, die gerne etwas selbst machen. Für jeden ist etwas dabei!
Handarbeiten, Basteln, Rezepte und .....

Außerdem habe ich darin von vielen sehr kreativen Blogs erfahren, 
die ich bisher noch nicht kannte!

Auf jeden Fall ein empfehlenswertes Magazin und eine tolle Website.
Also schaut doch mal vorbei!


https://www.hashtaglove.de/influencers/p/cidSS1zG7u2eMapTuBsuYyvN.png