Kornblumen und Deko

Donnerstag, 6. Juni 2013
Heute schreibe ich meinen 88. Post,
und da mein Blog in einigen Wochen seinen einjährigen Geburtstag feiert, 
möchte ich gerne bis dahin die 100 schaffen.
Ein paar Ideen habe ich auch schon!


Seit mal wieder sie Sonne scheint sind mir meine Lieblingsblumen in den Feldern aufgefallen.


Ich liebe Kornblumen, obwohl blau ja nicht gerade zu meinen Lieblingsfarben gehört.
Und so habe ich heute beim Hundespaziergang ein paar gepflückt
 und in meine neue kleine Vase gestellt.


Die süße Kiste mit der Vase habe ich bei Ernstings Family für 2 € gekauft.
Und sie eignet sich hervorragend für ein paar kleine Blumen.
Steht ja auch drauf! :-)


 Schon lange wollte ich so eine Glocke aus Drahtgeflecht haben.
Diese habe ich bei Depot gekauft.



Unter der kleinen Glasglocke liegt ein Armband, das ich als Kind hatte.
Bei Ausflügen konnte man solche Wappen als Anhänger kaufen.
Hatte das früher wohl auch schon einen Namen?
Das Blau/Weiße ist das Wappen aus meinem Heimatort.


 In meinem letzten Post habt ihr mir ja alle abgeraten meine Hutschachtel zu streichen...werde sie jetzt wohl auch im Originalzustand lassen, aber diese alte Kaffeemühle hat einen neuen Anstrich bekommen.


Auch diese Gläser habe ich bei  Ernstings Family für ein paar Cent gekauft...
Am liebsten mag ich das Glas mit einem meiner Lieblingssprüche
"home is where the heart is"


 Zum Schluß möchte ich noch mein Mitgefühl aussprechen für alle, die mit dem Wasser zu kämpfen haben. Fasssungslos sehe ich mir die Bilder im Fernsehen an und fühle mit all den verzweifelten Menschen.

Auch Miriam von einem meiner Lieblingsblogs hat heute darüber geschrieben.
Ich hoffe für sie und alle Anderen, dass sie von einer Katastrophe verschont bleiben.

Astrid





Kommentare on "Kornblumen und Deko"
  1. Bei Dir gibt es schon Kornblumen. Hier blühen noch die Erdbeeren.

    LG Grace

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid,
    das hast du sehr schön geschrieben.
    Auch ich denke immerzu an Miriam, stellverretend für alle Betroffenen.
    Es ist so traurig und wir sind so machtlos.

    Deine Rosen sing ja wundervoll. Hast du sie selber gemacht ???
    Muss ich morgen sofort versuchen ...
    Dankeschön!
    Liebe Grüße Katja

    AntwortenLöschen
  3. So ein schöner Post! Wunderschön dekoriert! Solch ein Armband hatte ich als Kind auch! Ja, das Hochwasser ist schlimm und furchtbar! Wir sind zum Glück nicht betroffen.
    Deine Kornblumen sind wunderschön!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. liebe Astrid, eine wunderschöne deko hast du dir da gezaubert. ich gehe zwar selten hin, aber bin doch überrascht wie viele schöne deko-artikel ernstings manchmal hat. hier bei uns hab ich noch nie kornblumen gesehen, allerdings auch noch nie ein kornfeld. und ich kann mich grace nur anschließen, auch hier blühen noch die erdbeeren.
    liebe grüße
    Angela (die heute wohl mal in die Stadt zu ernstings marschiert :-) )

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön hast du wieder dekoriert. Ich hatte als Kind auch dieses Wappenarmband (und habe es natürlich auch noch). Tatsächlich ist es viel zu schade für die Schmuckschatulle.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Astrid :)

    ja, Kornblumen sind schön mit ihrem leuchtenden Blau :)
    Ich freue mich immer wenn ich am Wegesrand welche wild blühen sehe. In den heutigen hochkultivierten Feldern wurden sie ja leider immer weniger, aber mittlerweile wächst ihr Bestand wohl wieder etwas an :)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Astrid,
    das sind wieder so tolle Fotos, die Du uns da zeigst.
    Soweit ich weiß heißen diese Armbänder einfach "Sammelarmband", weil man an jedem Urlaubs- und Ausflugsort so ein Wappen bekommen konnte.
    Gut, dass Du die Hutschachtel nicht streichst. Ich hätte es Dir nicht geschrieben, weil Du alt genug bist, Deine eigenen Entscheidungen zu treffen ;-) und einen wirklich guten Geschmack hast, aber ich finde es wäre schade gewesen.

    Viele Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  8. Da bin ich wirklich gespannt, was du dir für die nächsten zwölf Posts ausgedacht hast! Kanns kaum erwarten, liebe Grüße, Maral von "Mach mal"

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Es bedeutet mir wirklich viel, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir etwas zu schreiben!
♥ Astrid