Sterne

Dienstag, 13. November 2012
Die Sternesucht hat mich gepackt!
Nach einigen Fehlversuchen und gefühlten 100 mal Anschauen des Anleitungsvideos auf youtube, ist es mir dann doch gelungen meinen ersten Fröbelstern zu falten.
Dieser peppt jetzt, in seiner Schlichtheit, die Schale (günstig vom Trödler) mit den gesammelten Zapfen auf!






Überall im Haus verbreiten sich die Sterne! An das Windlicht ist einer der Selbstgemachten aus Modelliermasse gekommen. Im Hintergrund ein "Selbstgenähter".
Den Kranz aus Silberdraht habe ich mit Zapfen und Sternen gefüllt, die ich letztes Jahr im Abverkauf bei DEPOT für wenige Cent mitgenommen habe. 


















Kommentare on "Sterne"
  1. An den Sternen hab ich mich die letzten Jahre auch versucht und am Anfang dachte ich, ich hätte einen Knoten in den Fingern ;-)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. hallo Astrid,
    sieht super toll aus in deiner Schale. Ich stehe auch total auf Sterne, aber den habe ich noch nicht hin bekommen. Vielleicht muß ich noch ein bischen üben.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Astrid, vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog. Da schaue ich doch gleich bei Dir mal vorbei. Bei all den Sternen fühle ich mir hier wohl. Die Fröbelsterne sind toll; ich bastle auch sehr viel; aber das ist wohl eine Kunst für sich. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Еxcellent aгtіclе. I'm experiencing a few of these issues as well..
    Here is my web page : triactol

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Es bedeutet mir wirklich viel, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir etwas zu schreiben!
♥ Astrid

https://www.hashtaglove.de/influencers/p/cidSS1zG7u2eMapTuBsuYyvN.png